Direkt zum Inhalt

Spar Natur*pur / Cornflakes aus heimischen Bio-Mais

27.09.2016

Österreichischer Bio-Mais feiert dank Spar Natur*pur seine Premiere als Frühstückscerealien. Erstmals gibt es Knusperflakes in heimischer Bio-Qualität und damit auch garantiert gentechnikfrei.

Mais, der Rohstoff für Cornflakes, stammt üblicherweise aus südamerikanischen und südeuropäischen Ländern und ist daher meist weit gereist, ehe er in Flakes-Form in unseren Müslischalen landet. Spar beweist, dass es auch anders geht und bringt erstmals Cornflakes aus österreichischem Bio-Mais auf den Frühstückstisch. Der Mais für die Spar Natur*pur Bio-Cornflakes kommt von Bio-Landwirten aus dem Burgenland und aus Kärnten. Nach der Ernte kommen die Körner nach Salzburg zur Lerchenmühle Wieser in Golling. Hier wird der Mais grob gemahlen und für die Weiterverarbeitung zu Flakes vorbereitet. Hergestellt werden die Cornflakes mit dem schonenden und zugleich aufwändigeren Koch- und Walzverfahren, das im Gegensatz zum Extruder-Verfahren die Stärkestruktur des Mais nicht zerstört.

Werbung

Weiterführende Themen

Handel
04.09.2017

Spar veröffentlicht die Halbjahresbilanz des Spar-Teilkonzerns: der Halbjahresumsatz ist um acht Prozent gestiegen, aber der Konzern verzeichnet auch acht Prozent weniger Nettogewinn. 

Industrie
30.08.2017

Auf Grund einer Greenpeace-Umfrage unter den größten österreichischen Molkereien kritisiert die NGO scheinbar willkürliche Festlegungen des MHD bei Milchprodukten. Im Visier steht auch ...

Gregor Schenkenfelder übernahm die Leitung des Bereichs Controlling, Rechnungswesen und Bilanzierung in der Spar-Zentrale Marchtrenk
Karriere
14.08.2017

Gregor Schenkenfelder übernahm im Juli den Bereich Controlling, Rechnungswesen und Bilanzierung der Spar-Zentrale Marchtrenk und ist somit für die Budgetverwaltung von Spar in Oberösterreich ...

Handelsmarken
14.08.2017

Der Superfood-Trend hat die Getränkewelt von Spar erreicht. 

Handel
07.08.2017

Entsprechend dem Motto „Ready to eat“ bietet die Spar-Filiale in der Wiener Innenstadt nach der Wiedereröffnung vorrangog Convenience-Produkte wie Snacks und coffee to go. 

Werbung