Direkt zum Inhalt

Spar Natur*pur / Cornflakes aus heimischen Bio-Mais

27.09.2016

Österreichischer Bio-Mais feiert dank Spar Natur*pur seine Premiere als Frühstückscerealien. Erstmals gibt es Knusperflakes in heimischer Bio-Qualität und damit auch garantiert gentechnikfrei.

Mais, der Rohstoff für Cornflakes, stammt üblicherweise aus südamerikanischen und südeuropäischen Ländern und ist daher meist weit gereist, ehe er in Flakes-Form in unseren Müslischalen landet. Spar beweist, dass es auch anders geht und bringt erstmals Cornflakes aus österreichischem Bio-Mais auf den Frühstückstisch. Der Mais für die Spar Natur*pur Bio-Cornflakes kommt von Bio-Landwirten aus dem Burgenland und aus Kärnten. Nach der Ernte kommen die Körner nach Salzburg zur Lerchenmühle Wieser in Golling. Hier wird der Mais grob gemahlen und für die Weiterverarbeitung zu Flakes vorbereitet. Hergestellt werden die Cornflakes mit dem schonenden und zugleich aufwändigeren Koch- und Walzverfahren, das im Gegensatz zum Extruder-Verfahren die Stärkestruktur des Mais nicht zerstört.

Werbung

Weiterführende Themen

Das Interspar-Einkaufszentrum in Imst ist derzeit noch im Rohbau, der Eröffnungstermin im November 2017 sollte halten
Handel
18.05.2017

Der erste Interspar im Tiroler Oberland nimmt Gestalt an. Die Bauarbeiten schreiten auf dem 18.300 m2 großem Areal des Interspar-Einkaufzentrum gehen zügig voran und vor kurzem wurde die ...

10.000 Euro für Jane Goodall Institut Austria (v.l. Nussyy-Gründerin Carina Pirngruber, Schimpansenforscherin Jane Goodall, Doris Schreyvogel vom Jane Goodall Institut - Austria und Carmen Wieser, Head of CSR von Spar Österreich
Handel
17.05.2017

Seit einem Jahr hat Spar die Bio-Produkte von Nussyy im Sortiment. Mit jedem verkauften Nussyy-Produkt werden Projekte des Jane Goodall Instituts - Austria unterstützt. Im Zuge eines offiziellen ...

Handelsmarken
10.05.2017

Spar erweitert sein Kaffee-Sortiment nun erstmals um Nespresso-Kompatible Kapseln. 

Spar-Konzern-Marketingleiter Gerhard Fritsch übergab Walter Paulhart, Generalsekretär von Rettet das Kind Österreich, die Spende
Handel
25.04.2017

Die achte Spar-Stickermania widmete sich der „Suche nach dem verlorenen Inkaschatz“.  Auch im heurigen Jahr spendet Spar 30.000 Euro aus dem Verkaufserlös an die Kinderhilfsorganisation Rettet das ...

Feierliche Übergabe des BGF-Gütesiegel (v. l.): NÖGKK-Obmann Gerhard Hutter, Spar-Geschäftsführer Alois Huber, Karin Pechacek, NÖGKK-Generaldirektor Jan Pazourek und LR Maurice Androsch
Handel
20.04.2017

Im März 2014 wurde die Spar-Zentrale in St. Pölten von der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse zum ersten Mal für das Mitarbeiter-Gesundheitsprogramm „Gesund bei Spar“ ausgezeichnet. Nun ...

Werbung