Direkt zum Inhalt
Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, überreichte den „Licht ins Dunkel“-Spendenscheck in Höhe von 113.900 Euro an Günther Madlberger, ORF Landesstudio Oberösterreich. (v.r.)

Spar Oberösterreich spendet 113.900 Euro an „Licht ins Dunkel“

07.01.2020

Spar ist traditionsgemäß verlässlicher Spendenpartner der Aktion „Licht ins Dunkel“. Auch in diesem Jahr unterstützte das Familienunternehmen mit dem großen Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie dem Verkauf von „Licht ins Dunkel“-Produkten die Hilfsorganisation. Die Spar-Zentrale Marchtrenk konnte so einen Betrag in Höhe von 113.900 Euro für Menschen in Notsituationen zur Verfügung stellen.

Mit dem „Spar setzt Zeichen“-Förderprogramm engagiert sich Spar für soziale Projekte und Hilfsorganisationen. Durch den Verkauf von „Licht ins Dunkel“-Produkten wie Papiertragetaschen, Streichhölzern und Duftkerzen sowie den zahlreichen karitativen Weihnachtsaktivitäten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Spar- und Eurospar-Märkten, konnte dieses Jahr ein Spendenergebnis in Höhe von 113.900 Euro erzielt werden. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzten in der Adventszeit ein starkes Zeichen für gesellschaftlichen Zusammenhalt! Mit zahlreichen Weihnachtsaktivitäten sammelten sie Geld für Österreichs größte karitative Initiative! Ebenso haben uns auch unsere Kundinnen und Kunden, unter anderem mit dem Einkauf von ‚Licht ins Dunkel‘-Produkten unterstützt. Hierfür möchte ich mich im Namen der Spar von Herzen bedanken!“, freut sich Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, über den großen Spendenerfolg.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Über 1600 Mitarbeitende von Spar und Uniqa hatten seit Jahresbeginn Schritte und Müll gesammelt. So hielten sie sich selbst und die Natur fit. Für das erreichte Ziel von 100 Mio. Schritten beim Joggen, Wandern oder Walken spendeten Spar und Uniqa 10.000 Euro für die Naturschutzarbeit des WWF Österreich.
Thema
19.06.2020

Seit Jahresbeginn haben Spar und Uniqa ihre Mitarbeitenden gemeinsam zum „Ploggen“ aufgerufen – joggen und Müll einsammeln. Über 1.600 Menschen haben mitgemacht, in der „Spar Health Coach“-App ...

Mit dem Kauf der Hotelbox können Spar-Kunden der heimischen Hotellerie helfen und gleichzeitig Gutes tun.
Thema
16.06.2020

Viele Familien werden heuer Urlaub in Österreich machen. Mit dem Kauf von Hotelbox-Gutscheinen bei Interspar konnten Kunden nicht nur Urlaubsschnäppchen ergattern, sondern auch Gutes tun. Denn zu ...

Spar-Vorstandsvorsitzender Dr. Gerhard Drexel, AP-Trading-Eigentümer KR Markus Friesacher und Spar-Vorstandsdirektor Mag. Fritz Poppmeier (v.l.) eröffneten den ersten gemeinsamen Tankstellenshop in Anthering bei Salzburg.
Handel
12.06.2020

Spar baut das Netz an Spar express Tankstellenshops weiter aus – ab sofort auch an den Standorten von Österreichs größtem Lkw-Betreiber AP-Trading.

Spar-Kunden können bis zu 3 Liter Altöl zurück bringen und erhalten pro Liter eine Gutschrift von 10 Cent.
Handel
12.06.2020

Durch die Kooperation von Spar mit der Firma „E&P UCO-Recycling“ setzt Spar ein Zeichen für den Umweltschutz und bietet Altspeiseöl-Entsorgung in ausgewählten Supermärkten an. Ab sofort ...

Im Rahmen der Neueröffnung übergaben Spar an die Vinzi-Werke € 3.000.  v.l.n.r.: Philipp Weinzettl (Marktleiter) Nora Tödtling-Musenbichler (Koordinatorin der Vinzi Werke Österreich), Vinzipfarrer Wolfgang Pucher und Mag. Christoph Holzer (Geschäftsführer Spar Steiermark und Südburgenland).
Handel
10.06.2020

Der neue 700 m² Supermarkt sichert die Versorgung mit regionalen, hochwertigen Lebensmitteln– in moderner, ansprechender Einkaufsatmosphäre. Bei der Eröffnung spendete Spar 3.000 Euro an die Vinzi ...

Werbung