Direkt zum Inhalt

Spar-Pionier Luis Drexel feiert 90. Geburtstag

14.05.2014

Sein Name ist mit der Geschichte und den Erfolgen von SPAR Österreich untrennbar verbunden: Komm.-Rat Luis Drexel wurde 90.

Komm.-Rat Luis Drexel

Angefangen hat die berufliche Laufbahn von Luis Drexel vor mittlerweile über 70 Jahren mit dem Eintritt in den elterlichen Betrieb „Johann Drexel Mehlgroßhandel“ in Dornbirn. Pionier- und Innovationsgeist haben die Ära Luis Drexel von Anfang an geprägt. Durch Zufall von der Spar -Idee erfahren, beschloss er gemeinsam mit seinen Brüdern Hans und Herbert Drexel, das Sortiment vom Mehlhandel auf Lebensmittel auszuweiten. Er verwirklichte innerhalb von nur zwei Jahren gemeinsam mit innovativen Einzelhändlern die Idee von Spar in Vorarlberg. „Mir gefiel die Idee der ‚freiwilligen Handelskette‘ aufgrund der rationellen Überlegungen von Anfang an“, so Drexel. Damit legte er einen der Grundsteine für das bis heute zu 100 Prozent private österreichische Unternehmen. Mit einem Umsatz von fast 13 Mrd. Euro und über 77.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Spar Österreich-Gruppe heute ein mitteleuropäischer Handelskonzern.

Viele Meilensteine in der Unternehmensgeschichte gehen auf das Konto von Luis Drexel. Von besonderer Bedeutung war die Gründung der Spar Österreichische Warenhandels-AG im Jahr 1970. Unter der Federführung von Hans F. Reisch und Luis Drexel schlossen sich damals die zehn Großhandelsfamilien zusammen. Mit dieser Entscheidung wurden die strukturellen wie strategischen Voraussetzungen für alle weiteren erfolgreichen Entwicklungen der Spar geschaffen.

Seit vielen Jahren pensioniert, ist Luis Drexel dennoch Tag für Tag in seinem Büro in der Spar -Zentrale in Vorarlberg. „Wäre ich nicht mehr im Büro, würde mir etwas fehlen“, so der Spar-Pionier, der von 1970 bis 1989 die Spar Österreich als Vorstandsvorsitzender leitete. Während dieser Zeit war Luis Drexel auch Präsident der Internationalen Spar -Organisation mit Sitz in Amsterdam. Operativ tätig war er zuletzt als Präsident des Aufsichtsrates der Spar -AG Österreich. Dieses Amt übte er bis 2000 aus.

Für seine Dienste im Zeichen der Tanne, aber auch für seine innovativen unternehmerischen Leistungen und sein Engagement hat Drexel zahlreiche Auszeichnungen erhalten: 1990 das Große Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik, 1999 die Verleihung des Ehrenrings der Stadt Dornbirn und 2004 das Goldene Ehrenzeichen des Landes Vorarlberg. Zu seinem runden Geburtstag wünscht sich Drexel vor allem eines: „Eine hoffentlich noch lang währende Zweisamkeit mit meiner Frau Maria.“

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Im Mai 2014 wurde Guntram Drexel Spar-Aufsichtsrat, jetzt erhielt er die Van-Well-Medaille
Aktuell
16.06.2014

Spar-Aufsichtsrat Guntram Drexel erhielt am 59. Internationalen SPAR-Kongress in Rom für seine langjährigen Verdienste für Spar in Österreich sowie auf internationaler Ebene die Van-Well-Medaille ...

Aktuell
01.02.2012

Zum Start präsentierte Dr. Gerhard Drexel, Vorstandsvorsitzender Spar Österreich, gestern eine Range mit 43 Produkten, die laufend erweitert wird.

Aktuell
20.10.2010

Spar Österreich integriert verantwortungsvolles Einkaufen und sinnvollen Umgang mit den Ressourcen fix in seine Mitarbeiterausbildung.

Werbung