Direkt zum Inhalt

Spar schafft 150 neue Arbeitsplätze zum Jahresende

07.01.2020

Neben zahlreichen Modernisierungen eröffnete Spar im letzten Quartal insgesamt acht neue Supermärkte in Wien und Niederösterreich. Das sichert nicht nur die Nahversorgung, sondern bringt auch 150 neue Arbeitsplätze. Zwei neue Eurospar-Märkte, fünf neue Spar-Supermärkte und einen neuen Spar-Gourmet-Markt eröffnete Spar im letzten Quartal.

Die neuen großen Eurospar-Märkte, mit mehr als 18.000 Artikeln und einer Fläche von bis zu 1.500 m², entstanden in Stockerau und Herzogenburg. Neue Spar-Supermärkte in Niederösterreich gibt’s jetzt in Guntramsdorf, Hürm und in Blindenmarkt – letztere werden übrigens beide von selbstständigen Kaufleuten betrieben. Spar-Kauffrau Petra Hahn (Blindenmarkt) und Spar-Kaufmann Jürgen Prosenbauer (Hürm) haben in diese Neubauten übrigens selbst investiert. Letztlich kann sich auch noch Amstetten über einen neuen Spar-Gourmet freuen.

Ein Zeichen für den Klimaschutz

Beheizt werden die neuen Gebäude über eine Wärmerückgewinnung (zu 85%) und eine Luftwärmepumpe (zu 15%). Bei der Wärmerückgewinnung wird die von den Kühlaggregaten abgegebene Wärme zur Beheizung des Geschäfts verwendet. Beleuchtet wird ausschließlich mit LED und durch die Gebäudedämmung entspricht der Heizwärmebedarf dem eines Niedrigenergiegebäudes. Zusätzlich kommt als Kältemittel der Kühlanlagen ausschließlich CO2 zum Einsatz. Die neuen Spar-Märkte in Niederösterreich und Wien sind ein Statement für den Klimaschutz.

Top Sortiment mit Frische-Garantie

Die acht neuen Spar-Märkte bieten ein abwechslungsreiches Sortiment aus Produkten des täglichen Bedarfs sowie Delikatessen und Schmankerl. Dabei steht Frische im Vordergrund. Überzeugen können sich die Kundinnen und Kunden davon auch bei Brot und Gebäck aus den filialeigenen Backstationen, dem umfangreichen Obst- und Gemüseangebot und den attraktiven Frischeabteilungen. Die Getränke- und Weinabteilungen mit Produkten von Top-Winzern bieten ein abwechslungsreiches Angebot. Auch eine feine Auswahl an Coffee-to-go Angeboten erwartet die Kundinnen und Kunden. Für zusätzlichen Komfort beim Einkauf sorgen lichtdurchflutete, breite Gänge und eine attraktive Innenausstattung.  

Elektromobilität bei Eurospar

An den Standorten in Stockerau, Herzogenburg und Blindenmarkt gingen auch EVN-Schnelllader, kombiniert mit Standard-Ladestationen in Betrieb. Auf dem Spar-Parkplatz kann damit, während des Einkaufs, auch gleich bequem Strom getankt werden.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, überreichte den „Licht ins Dunkel“-Spendenscheck in Höhe von 113.900 Euro an Günther Madlberger, ORF Landesstudio Oberösterreich. (v.r.)
Handel
07.01.2020

Spar ist traditionsgemäß verlässlicher Spendenpartner der Aktion „Licht ins Dunkel“. Auch in diesem Jahr unterstützte das Familienunternehmen mit dem großen Engagement der Mitarbeiterinnen und ...

Handel
07.01.2020

Zum Jahresende eröffnete der Rewe-Konzern zahlreiche neue Filialen im Burgenland, Nieder- und Oberösterreich und schafft damit nicht nur Einkaufsmöglichkeiten, sondern auch wertvolle regionale ...

GF Russmedia Digital Georg Burtscher (l.) und VN-Chefredakteur Gerold Riedmann (r.) überreichten die Auszeichnungen an Betriebsratsvorsitzende Beatrix Schneider (2.vr.), Leiterin Personal Martina Hagen und Geschäftsführer Gerhard Ritter
Handel
07.01.2020

Auch 2019 suchte vol.at über eine anonyme Online-Umfrage den „Besten Arbeitgeber Vorarlbergs“. Die Spar-Zentrale Dornbirn ging in der Kategorie „über 300 Mitarbeiter“ als Sieger hervor und darf ...

Alexandra Gruber, Obfrau des Verbandes der Österreichischen Tafeln (li) und Lisa Schneider, Projektmanagerin beim Verband der Österreichischen Tafeln (re), bekamen den Scheck über 10.000 Euro von Astrid Hütter, Interspar Kommunikation, und Lukas Wiesmüller, Leiter Nachhaltigkeit bei Spar Österreich, überreicht.
Handel
17.12.2019

Die „Suppe mit Sinn“ ist ein Symbol für Solidarität mit Menschen in Österreich, die von Armut und Hunger betroffen sind. Interspar unterstützte heuer erstmals die Winterhilfsaktion des Verbands ...

Spar-Markleiter Marco Wilhelmer (Mitte) und sein bewährtes Team sind um die Kundinnen und Kunden im neuen Spar-Supermarkt in Lermoos bemüht.
Handel
17.12.2019

Nach der Neueröffnung in Elbigenalp wurde kürzlich ein weiterer Spar-Supermarkt im Tiroler Außerfern eröffnet. Frisch und modern präsentiert sich der Spar-Supermarkt in Lermoos nach dem kompletten ...

Werbung