Direkt zum Inhalt

Spar senkt Schaumwein-Preise schon ab 1. Juni 2020

29.05.2020

Die Regierung hat als Unterstützung für die Gastronomie eine Abschaffung der Schaumweinsteuer beschlossen, die mit 1. Juli 2020 wirksam werden soll. Spar senkt die Preise für Schaumweine bereits einen Monat früher, nämlich am 1. Juni 2020.

Mehr als 230 Schaumwein-Varianten im Spar-Portfolio werden schon ab 1. Juni billiger.

Damit werden bei Spar, Eurospar und Interspar über 230 Sekt-, Prosecco- und Champagner-Produkte um durchschnittlich 1 Euro billiger.

Betroffen von der Preissenkung sind alle Flaschen mit einer Druckverschlusskappe, also Sekt, Prosecco- und Champagner. Nicht betroffen von der Steuersenkung und Preisreduktion sind die günstigeren Frizzante, leicht erkennbar daran, dass diese nur einen Schraubverschluß aufweisen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Über 1600 Mitarbeitende von Spar und Uniqa hatten seit Jahresbeginn Schritte und Müll gesammelt. So hielten sie sich selbst und die Natur fit. Für das erreichte Ziel von 100 Mio. Schritten beim Joggen, Wandern oder Walken spendeten Spar und Uniqa 10.000 Euro für die Naturschutzarbeit des WWF Österreich.
Thema
19.06.2020

Seit Jahresbeginn haben Spar und Uniqa ihre Mitarbeitenden gemeinsam zum „Ploggen“ aufgerufen – joggen und Müll einsammeln. Über 1.600 Menschen haben mitgemacht, in der „Spar Health Coach“-App ...

Mit dem Kauf der Hotelbox können Spar-Kunden der heimischen Hotellerie helfen und gleichzeitig Gutes tun.
Thema
16.06.2020

Viele Familien werden heuer Urlaub in Österreich machen. Mit dem Kauf von Hotelbox-Gutscheinen bei Interspar konnten Kunden nicht nur Urlaubsschnäppchen ergattern, sondern auch Gutes tun. Denn zu ...

Handel
12.06.2020

Der im Rahmen eines Hilfspaktes zur Bewältigung der Coronakrise von der österreichischen Bundesregierung beschlossenen Wegfall der 2014 eingeführten Schaumweinsteuer soll mit 1. Juli in Kraft ...

Spar-Vorstandsvorsitzender Dr. Gerhard Drexel, AP-Trading-Eigentümer KR Markus Friesacher und Spar-Vorstandsdirektor Mag. Fritz Poppmeier (v.l.) eröffneten den ersten gemeinsamen Tankstellenshop in Anthering bei Salzburg.
Handel
12.06.2020

Spar baut das Netz an Spar express Tankstellenshops weiter aus – ab sofort auch an den Standorten von Österreichs größtem Lkw-Betreiber AP-Trading.

Spar-Kunden können bis zu 3 Liter Altöl zurück bringen und erhalten pro Liter eine Gutschrift von 10 Cent.
Handel
12.06.2020

Durch die Kooperation von Spar mit der Firma „E&P UCO-Recycling“ setzt Spar ein Zeichen für den Umweltschutz und bietet Altspeiseöl-Entsorgung in ausgewählten Supermärkten an. Ab sofort ...

Werbung