Direkt zum Inhalt
Spar Vorarlberg Geschäftsführer Gerhard Ritter (r.) sowie der Vertreter der Spar-Kaufleute Vorarlberg Jürgen Albrecht (l.) übergaben die Spende an Marion Flatz-Mäser (2.v.l.), Waltraud Waltle (Mitte) und Angelika Fertschnig vom Verein „Netz für Kinder“.

Spar-Spende von 15.000 Euro für "Netz für Kinder"

23.04.2019

Im Zuge der Licht ins Dunkel-Gala spendete Spar Vorarlberg 31.000 Euro; davon wurde eine Spende von 15.000 Euro an den gemeinnützigen Verein „Netz für Kinder“ zweckgewidmet.

Damit können nun mehrere Projekte unterstützt und vielen Kindern in Vorarlberg geholfen werden. Der Betrag fließt in mehrere Projekte wie beispielsweise das talENTE.mobil, ein Intensivcoaching für Familien direkt vor Ort im sozialen und familiären Umfeld oder das Betreuen und Fördern von Kindern in speziellen, sozialpädagogischen Jahresgruppen. „Der große Dank gilt unseren treuen Kundinnen und Kunden. Sie haben wieder einmal Herz bewiesen, denn ohne sie wäre dieser großartige Betrag nicht zustande gekommen“, freut sich Gerhard Ritter, Geschäftsführer der Spar Vorarlberg, über den großartigen Verkauf.

Hilfe für Kinder in schwierigen familiären Situationen

Viele Kinder werden alleine gelassen. Das Netz für Kinder fängt auf, federt ab und fördert diese. Denn aus Kindern in Schwierigkeiten sollen glückliche Erwachsene werden. Auch zwischen Bodensee und Arlberg gibt es Kinder, die in schwierigen Familienverhältnissen aufwachsen. Das große Anliegen des Netz für Kinder ist es, sich jenen Kindern in Vorarlberg anzunehmen, deren positive Entwicklung aufgrund schwierigster familiärer Rahmenbedingungen auf dem Spiel steht und sie mit liebevoller Aufmerksamkeit zu neuen Perspektiven heranzuführen. Dieser Spendenbetrag hilft, dass diese Kinder ein Stück Normalität bekommen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
18.03.2020

Der Schutz von Kunden und Mitarbeitern hat oberste Priorität. Deshalb hat inzwischen jede Handelskette ein umfangreiches Maßnahmenpaket geschnürt, welches unter Einbeziehung der aktuellen Lage ...

Handelsmarken
13.03.2020

Wie aus regionalem Waldhackgut erst Ökostrom und dann Grillkohle wird, macht das innovative Start-up rund um Benjamin Hupfauf vor: Für die Holzkohle, aus der die hochwertigen Alpenkohle ...

Die Lidl-Spende von 12.000 Euro kommt der Kinder- und Jugendhilfsorganisation "Zebra" zugute.
Handel
11.03.2020

Lidl Österreich unterstützt über „Licht ins Dunkel“ das Beratungs- und Therapiezentrum „Zebra“ in Graz mit 12.000 Euro. Das Geld fließt in die psychologische Betreuung von geflüchteten und ...

Eine Spende von 30.000 Euro aus den Erlösen der elften Spar-Stickermania übergab Spar-Konzern-Marketingleiter Dr. Gerhard Fritsch (m.) an Mag. Karl Semlitsch, Präsident von Rettet das Kind Österreich (r.) und Mag. Walter Paulhart, Generalsekretär von Rettet das Kind Österreich (l.). Die Summe wird für regionale Rettet das Kind-Organisationen in den Bundesländern verwendet.
Handel
11.03.2020

Die Spar-Stickermania war auch in der bereits elften Auflage ein voller Erfolg. Die neue Stickermania-App brachte noch mehr Sammelspaß für Jung und Alt und schaffte es sogar auf Platz 1 der ...

Feierliche Übergabe der „Goldenen Tanne“ bei der Spar-Filialtagung: Von links: Vorstandsdirektor KR Hans K. Reisch, Leiterin der Filialorganisation Salzburg & Tirol Prok. Mag. Patricia Sepetavc, Gebietsleiter Semir Nurkanovic, Marktleiterin-Stv. Sabrina Sieberer und Marktleiterin Franziska Leitner, Leiter der Filialorganisation Österreich Josef Maurer und Geschäftsführer Dr. Christof Rissbacher.
Handel
11.03.2020

Die „Goldene Tanne“, die höchste Auszeichnung der Spar Österreich, ging an den Spar-Supermarkt Kufstein/Zell. Marktleiterin Franziska Leitner gewann mit ihrem Team den Filialwettbewerb. Das ...

Werbung