Direkt zum Inhalt
Eine Spende von 13.248 Euro aus den Erlösen des SPAR-Tee-Adventkalenders übergab Regio-Geschäftsführerin Mag. Iris Grieshofer (m.) an Präsident Mag. Karl Semlitsch (l.) und Mag. Walter Paulhart, Generalsekretär von Rettet das Kind Österreich.

Spar spendet 13.248 Euro für Kinder in Not

18.02.2019

Pro verkauftem Spar-Tee-Adeventkalender spendet der Spar-eigene Teeproduzent Regio einen Euro an Rettet das Kind.

Exakt 13.248,- Euro nahm Mag. Karl Semlitsch, Präsident von Rettet das Kind Österreich entgegen. Die Aufgabenbereiche der Kinderhilfsorganisation Rettet das Kind erstrecken sich von der Behindertenarbeit, der Betreuung sozial gefährdeter Kinder, der Vermittlung von Patenschaften bis zur Einzelfallhilfe für Familien in Not. „Die großzügige Spende von Regio werden wir an unsere regionalen Organisationen in den Bundesländern weiterleiten. Sie finanzieren damit Notfall-Unterbringungen und psychologische Beratung für Kinder und Jugendliche in schweren Zeiten. Dafür ist diese Spende von Spar und Regio sehr wichtig“, erklärt Mag. Karl Semlitsch, Präsident von Rettet das Kind Österreich bei der Übergabe.

24x Tee-Trinken für notleidende Kinder

Der Spar-Teeadventkalender hat bereits zum vierten Mal täglich das Warten auf Weihnachten mit unterschiedlichen Tee-Genüsse erleichtert. „Für unsere Kunden brachte der Tee-Adventkalender neue Bio-Tee-Kreationen von Spar Natur*pur, wie den Bio Balance-Tee, den Bio Lavendel-Rose-Kurkuma-Tee und den Bio Griechische- Bergkräuter-Tee." erklärt Mag. Iris Grieshofer, Geschäftsführerin von Regio. „Für Kinder und Jugendliche, die liebevoll durch Rettet das Kind betreut werden, bringt unsere Spende seelische Wärme. Es freut mich besonders, dass wir gemeinsam mit unseren Kunden die Spendensumme erneut erhöhen konnten und Rettet das Kind heuer mit 13.248 Euro unterstützen.“ 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handelsmarken
13.03.2020

Wie aus regionalem Waldhackgut erst Ökostrom und dann Grillkohle wird, macht das innovative Start-up rund um Benjamin Hupfauf vor: Für die Holzkohle, aus der die hochwertigen Alpenkohle ...

Eine Spende von 30.000 Euro aus den Erlösen der elften Spar-Stickermania übergab Spar-Konzern-Marketingleiter Dr. Gerhard Fritsch (m.) an Mag. Karl Semlitsch, Präsident von Rettet das Kind Österreich (r.) und Mag. Walter Paulhart, Generalsekretär von Rettet das Kind Österreich (l.). Die Summe wird für regionale Rettet das Kind-Organisationen in den Bundesländern verwendet.
Handel
11.03.2020

Die Spar-Stickermania war auch in der bereits elften Auflage ein voller Erfolg. Die neue Stickermania-App brachte noch mehr Sammelspaß für Jung und Alt und schaffte es sogar auf Platz 1 der ...

Feierliche Übergabe der „Goldenen Tanne“ bei der Spar-Filialtagung: Von links: Vorstandsdirektor KR Hans K. Reisch, Leiterin der Filialorganisation Salzburg & Tirol Prok. Mag. Patricia Sepetavc, Gebietsleiter Semir Nurkanovic, Marktleiterin-Stv. Sabrina Sieberer und Marktleiterin Franziska Leitner, Leiter der Filialorganisation Österreich Josef Maurer und Geschäftsführer Dr. Christof Rissbacher.
Handel
11.03.2020

Die „Goldene Tanne“, die höchste Auszeichnung der Spar Österreich, ging an den Spar-Supermarkt Kufstein/Zell. Marktleiterin Franziska Leitner gewann mit ihrem Team den Filialwettbewerb. Das ...

Handelsmarken
10.03.2020

Als nächster großer Schritt der zucker-raus-initiative, die im Rahmen des Zuckergipfels der Lebensmittelbranche erst im Jänner diesen Jahres vielversprechende erste Ergebnisse präsentiert hat, ...

Handelsmarken
10.03.2020

Erfrischend fruchtige Smoothies gibt es jetzt erstmals im österreichischen Lebensmitteleinzelhandel mit Spar Natur*pur in  Bio-Qualität. Die neuen Fruchtbomben to go kommen ganz ohne zusätzlichen ...

Werbung