Direkt zum Inhalt

Spar stellt zwei Sorten Skyr ins Kühlregal

21.05.2019

Was die Isländer bereits seit Jahrhunderten löffeln, gibt es im heimischen Kühlregal nun auch von Spar: Mit dem Skyr der Qualitätsmarke Spar und dem Spar Natur*pur Bio-Skyr Natur sind ab sofort zwei absolute Trendprodukte erhältlich, die nicht nur ernährungsbewussten Genießern schmecken werden.

Das jogurtähnliche Molkereiprodukt aus dem Norden zeichnet sich durch seinen hohen Proteingehalt aus und überzeugt mit fein-säuerlichem Geschmack. Hergestellt werden die beiden Produkte selbstverständlich in Österreich, mit heimischer Milch. Wer auf proteinreiche Ernährung setzt oder einfach mal eine Alternative zum herkömmlichen Jogurt probieren möchte, kann ab sofort bei Spar zu zwei neuen Varianten Skyr greifen. Unter den Eigenmarken Spar und Spar Natur*pur steht das isländische Traditionsprodukt zur Wahl, die beide mit ihrer typisch cremigen, leicht an Topfen erinnernden Konsistenz und der angenehm frischen, leicht säuerlichen Note punkten.

Tradition im Trend

Seinen Ursprung hat Skyr in der faszinierenden Natur Islands mit ihrer einzigartigen Landschaft. Das Molkereiprodukt wurde der Legende nach einst von den Wikingern nach Island gebracht und wird traditionellerweise aus entrahmter Kuh- oder Schafmilch hergestellt. Der Spar Skyr im 500g Becher zeichnet sich durch den besonders hohen Proteingehalt von rund elf Prozent und einem geringen Fettanteil von nur 0,2 Prozent aus – und das bei voller Cremigkeit. Der Spar  Natur*pur Bio-Skyr Natur überzeugt ebenso durch den geringen Fettanteil wie auch hohen Proteingehalt und ist im 400g Becher erhältlich. Die Bio-Variante des nordischen Klassikers wird in der Oberösterreichischen Molkerei Seifried nach traditioneller Rezeptur aus bester österreichischer Bio-Milch hergestellt.

Schmackhafter Alleskönner aus dem Norden

Ob zum Frühstück mit Beeren und Granola, in fruchtige Smoothies gemixt oder einfach pur als Zwischenmahlzeit – Skyr kann je nach Geschmack auf viele Weisen genossen werden. Für expermentierfreudige Köche eignet sich Skyr auch fantastisch zum Verfeinern von Saucen oder Suppen und kann salzig mit frischen Kräutern, Zwiebeln und Knoblauch als Dip zubereitet werden. Auch als frischer Snack vor oder nach dem Sport ist das isländische Traditionsprodukt bestens geeignet.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
20.05.2020

Pünktlich zur Wiedereröffnung der Gastronomie bringt Kattus-Borco die neue Edition des „Sloeberry Blue Gin“ von Reisetbauer in Restaurants und Bars sowie in den ausgewählten Handel.

Markenartikel
19.05.2020

Hofer Telekom bringt die neue Generation der WLAN-Router an den Start. Der superschnelle HoT WLAN-Router CAT 6 ist ab 28. Mai in allen Hofer Filialen erhältlich und sorgt in Kombination mit dem ...

Wer sich für Lebensmittel interessiert, Freude am Kontakt mit Menschen hat und Wert auf einen sicheren Arbeitsplatz legt, für den ist eine Lehrlingsausbildung bei Spar genau das Richtige.
Handel
13.05.2020

Spar, der größte private österreichische Lehrlingsausbildner, setzt in Zeiten der Krise ein starkes Zeichen für die Jugend: Für das kommende Lehrjahr, das im Sommer beginnt, bietet Spar 100 ...

Das kleine Gerät filtert bis zu 618 Kubikmeter Luft pro Stunde.
Markenartikel
13.05.2020

Juckreiz, gerötete Augen und eine laufende Nase: Allergiker kennen diese Symptome nur zu gut. Gerade jetzt zählen sie besonders zu den Leidgeplagten, denn Pollen haben momentan Hochsaison. ...

Bis zu drei Liter Altöl können pro Kunde und Vorgang retourniert werden. Für jeden Liter gibt es eine Gutschrift von 10 Cent.
Thema
11.05.2020

Nur etwa 10% der Menge, an jährlich durch Haushalte konsumiertem, Speiseöl wird ordnungsgemäß recycelt. Der Rest landet im Restmüll oder wird über den Abfluss bzw. die Kanalisation entsorgt.

Werbung