Direkt zum Inhalt

Spar und Eurospar beenden das Jahr mit einer Eröffnungswelle

13.12.2013

Gleich mehrere Spar- und Eurospar-Märkte gingen am Jahresende ans Netz und verdichten österreichweit die Nahversorgung.

Spar
Anfang Dezember 2013 eröffnete Spar den neu  errichteten Supermarkt in Gratkorn. Der neue Markt wurde in nur fünfmonatiger Bauzeit am Gelände des alten Standortes neu errichtet. Der Neubau verfügt über eine Verkaufsfläche von 950 m² und wurde somit um 120 m² vergrößert.
Am 12. Dezember eröffnete in der neuen Wohnanlage Freiraum Maxglan ein 450 m² großer SPAR-Supermarkt. Der Nahversorger bietet ein vielfältiges
Frischesortiment für den täglichen Bedarf, fein abgestimmt auf die besonderen Bedürfnisse junger Familien. Ein weiterer Pluspunkt ist die neue Feinkosttheke mit vielen  Spezialitäten. Sie ist mit Sitzmöglichkeiten drinnen und draußen ein zusätzlicher Kommunikationspunkt in der neu erbauten Wohnanlage auf dem Areal der ehemaligen Struberkaserne.
Ebenfalls Anfang Dezember eröffnete Spar-Einzelhändler Markus Knirzinger nach Umsiedelung an den neuen Standort in die Salzburgerstraße 15 einen modernen Spar-Markt in Frankenmarkt. Auf 570 m² Verkaufsfläche bietet der neue Markt ein Einkaufserlebnis. Das große Lebensmittelsortiment überzeugt mit einer vielfältigen Obst- und Gemüseabteilung, einer Feinkostabteilung und zahlreichen regionalen Spezialitäten aus dem Genussland Oberösterreich.
Innerhalb von nur einer Woche hat Spar in Wien drei Märkte wiedereröffnet - der Spar -Gourmet in der Sieveringer Straße und die Spar-Märkte in der Engerthstraße und in der Adalbert-Stifter-Straße. In einer mehrwöchigen Schließphase wurden diese Supermärkte komplett modernisiert.
Ende November eröffnet ein neuer Spar-Markt in Hinterbrühl/NÖ mit 620 m² Verkaufsfläche. Neben den Spezialitäten aus Österreich und der Welt ist das umfangreiche Angebot an Fertigprodukten für die schnelle Jause ein echtes Highlight.

Eurospar
Am 5. Dezember eröffnete ein neuer Eurospar-Markt in Attnang-Puchheim. Auf über 1.400 m² erwartet die Kunden eine große Auswahl an Qualitätsprodukten für das tägliche Leben – vom großzügigen Obst- und Gemüse-Bereich, einer großen Feinkostabteilung und zahlreichen regionalen Spezialitäten bis hin zu vielen Non-Food-Artikeln von Spielsachen für Kinder bis zu praktischen Küchenhelfern. Hotspot ist das moderne Spar Bistro mit köstlichen Snacks und günstigen Mittagsmenüs.
Am 3. Dezember eröffnete ein moderner Eurospar-Markt in Haag am Hausruck. Auf rund 1.200 m² Verkaufsfläche bietet der neue Markt den Kunden über 11.000 Artikel für den täglichen Bedarf, darunter ein vielfältiges Angebot an regionalen Spezialitäten. Fünf neue Arbeitsplätze konnten durch den neuen Markt geschaffen werden.
Bereits am 28. November eröffnete ein neuer Eurospar-Markt in St. Valentin. Auf rund 1.500 m² Verkaufsfläche bietet er ein umfangreiches Lebensmittelsortiment überzeugt mit einem großzügigen Frischebereich und zahlreichen regionalen Spezialitäten. Das Spar Bistro im Eingangsbereich lädt zum Genießen und Verweilen einlädt. 16 neue Arbeitsplätze konnten durch den Neubau geschaffen werden.

„Alles wird neu!“ – hieß es vor sechs Monaten, als der in die Jahre gekommene Markt für einen Komplettumbau geschlossen wurde. Jetzt zeigt sich nun im Bregenzer Stadtteil Mariahilf der total umgebaute Eurospar als modernes Frischeparadies. Der Außen- sowie auch der Innenauftritt des neu gestalteten Spar-Domizils glänzen in heller und freundlicher Atmosphäre. Mit der Eröffnung hat Spar zehn zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen – jetzt sind 34 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in  der Bregenzer Mariahilfstraße beschäftigt.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Über 1600 Mitarbeitende von Spar und Uniqa hatten seit Jahresbeginn Schritte und Müll gesammelt. So hielten sie sich selbst und die Natur fit. Für das erreichte Ziel von 100 Mio. Schritten beim Joggen, Wandern oder Walken spendeten Spar und Uniqa 10.000 Euro für die Naturschutzarbeit des WWF Österreich.
Thema
19.06.2020

Seit Jahresbeginn haben Spar und Uniqa ihre Mitarbeitenden gemeinsam zum „Ploggen“ aufgerufen – joggen und Müll einsammeln. Über 1.600 Menschen haben mitgemacht, in der „Spar Health Coach“-App ...

Mit dem Kauf der Hotelbox können Spar-Kunden der heimischen Hotellerie helfen und gleichzeitig Gutes tun.
Thema
16.06.2020

Viele Familien werden heuer Urlaub in Österreich machen. Mit dem Kauf von Hotelbox-Gutscheinen bei Interspar konnten Kunden nicht nur Urlaubsschnäppchen ergattern, sondern auch Gutes tun. Denn zu ...

Spar-Vorstandsvorsitzender Dr. Gerhard Drexel, AP-Trading-Eigentümer KR Markus Friesacher und Spar-Vorstandsdirektor Mag. Fritz Poppmeier (v.l.) eröffneten den ersten gemeinsamen Tankstellenshop in Anthering bei Salzburg.
Handel
12.06.2020

Spar baut das Netz an Spar express Tankstellenshops weiter aus – ab sofort auch an den Standorten von Österreichs größtem Lkw-Betreiber AP-Trading.

Spar-Kunden können bis zu 3 Liter Altöl zurück bringen und erhalten pro Liter eine Gutschrift von 10 Cent.
Handel
12.06.2020

Durch die Kooperation von Spar mit der Firma „E&P UCO-Recycling“ setzt Spar ein Zeichen für den Umweltschutz und bietet Altspeiseöl-Entsorgung in ausgewählten Supermärkten an. Ab sofort ...

Im Rahmen der Neueröffnung übergaben Spar an die Vinzi-Werke € 3.000.  v.l.n.r.: Philipp Weinzettl (Marktleiter) Nora Tödtling-Musenbichler (Koordinatorin der Vinzi Werke Österreich), Vinzipfarrer Wolfgang Pucher und Mag. Christoph Holzer (Geschäftsführer Spar Steiermark und Südburgenland).
Handel
10.06.2020

Der neue 700 m² Supermarkt sichert die Versorgung mit regionalen, hochwertigen Lebensmitteln– in moderner, ansprechender Einkaufsatmosphäre. Bei der Eröffnung spendete Spar 3.000 Euro an die Vinzi ...

Werbung