Direkt zum Inhalt

Spar wird Mitglied beim Handelsverband

30.11.2016

Der Handelsverband wächst weiter. Ab sofort ist mit Spar der zweitgrößte Lebensmittelhändler Österreichs Mitglied im Handelsverband, der freiwilligen Interessenvertretung der österreichischen Handelsunternehmen. Spar ist mit 1615 Standorten in Österreich vertreten, beschäftigt rund 40.000 Mitarbeitende und bildet jährlich über 2400 Lehrlinge aus.

Spar Vorstand Fritz Poppmeier

„'Durch einträchtiges Zusammenwirken profitieren alle regelmäßig'. Dieser Leitspruch von Spar aus Zeiten der Unternehmensgründung hat auch heute noch Gültigkeit. Gerade in Zeiten überbordender Bürokratie und sehr herausfordernder allgemeiner Rahmenbedingungen für die Wirtschaft sind der Austausch und in etlichen Bereichen das Zusammenwirken von Unternehmen mit ähnlichen Interessen, auch über die Vertretung in den Kammern hinaus, wichtig. In diesem Sinne sehen wir unseren Beitritt zum Handelsverband und hoffen auf spannende Diskussionen und Projekte“, freut sich Friedrich Poppmeier, Vorstand von Spar, über die Mitgliedschaft im Handelsverband.

„Der Markt wird immer globaler, dynamischer und komplexer. In diesem Umfeld beobachten wir bei unseren Mitgliedern und der gesamten Branche ein wachsendes Informationsbedürfnis. Diesem kommt der Handelsverband mit seinen Veranstaltungen, Mitgliedertreffen, Publikationen und seiner Funktion als Informationsschnittstelle nach. Immer mehr Händler erkennen, dass die Herausforderungen gemeinsam besser zu bewältigen sind und im Austausch mit Kollegen alle Beteiligten und damit die gesamte Branche profitiert“, so Stephan Mayer-Heinisch, Präsident des Handelsverbandes.

„Es freut mich mit Spar einen österreichischen Händler in unseren Reihen begrüßen zu dürfen, der sich über Jahrzehnte hinweg als wichtiger Nahversorger etabliert und als starker Arbeitsgeber mit Blick in die Zukunft positioniert hat. Mit Spar in unseren Reihen, vertrauen nun alle großen österreichischen Lebensmittelhändler auf die Kompetenz und Arbeit des Handelsverbandes“, zeigt sich Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbandes über das neue Mitglied erfreut.

 

Werbung

Weiterführende Themen

Handelsmarken
10.05.2017

Spar erweitert sein Kaffee-Sortiment nun erstmals um Nespresso-Kompatible Kapseln. 

An keinem anderen Tag im Jahr werden so viele Blumen verschenkt wie am Muttertag
Thema
27.04.2017

Der Handelsverband Consumer Check ergab, dass 3 von 4 Österreichern planen am Muttertag jemanden zu beschenken und dafür durchschnittlich 30 Euro auszugeben. Hoch im Kurs stehen an diesem Tag noch ...

Spar-Konzern-Marketingleiter Gerhard Fritsch übergab Walter Paulhart, Generalsekretär von Rettet das Kind Österreich, die Spende
Handel
25.04.2017

Die achte Spar-Stickermania widmete sich der „Suche nach dem verlorenen Inkaschatz“.  Auch im heurigen Jahr spendet Spar 30.000 Euro aus dem Verkaufserlös an die Kinderhilfsorganisation Rettet das ...

Feierliche Übergabe des BGF-Gütesiegel (v. l.): NÖGKK-Obmann Gerhard Hutter, Spar-Geschäftsführer Alois Huber, Karin Pechacek, NÖGKK-Generaldirektor Jan Pazourek und LR Maurice Androsch
Handel
20.04.2017

Im März 2014 wurde die Spar-Zentrale in St. Pölten von der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse zum ersten Mal für das Mitarbeiter-Gesundheitsprogramm „Gesund bei Spar“ ausgezeichnet. Nun ...

Spatenstich für den Ausbau des Tann-Werkes in Graz (v. l.): Christoph Holzer (Spar-Steiermark Geschäfsführer), Siegfried Weinkogl (Leiter Tann Graz) und Günther Weitzer (Leiter Logistik/Warenfluss)
Handel
18.04.2017

Der Spar-eigene Fleisch- und Wurstwarenproduktionsbetrieb Tann wird am Standort Graz um insgesamt 30 Millionen Euro ausgebaut. In den nächsten zwei Jahren wird die Gesamtfläche verdoppelt und ...

Werbung