Direkt zum Inhalt
Scheckübergabe (v. l.): Florian Schwap (SalzburgMilch), Peter Trattner (GF Kinderschutzzentrum) und Barbara Moser (Leiterin Werbung & Information Spar)

Spar/SalzburgMilch: 2.500 Euro für Kinderschutzzentrum

09.07.2018

Anlässlich des Weltmilchtages 2018 führte Spar gemeinsam mit der SalzburgMilch eine große Spendenaktion durch: Von jeder verkauften 1-Liter-Packung „SalzburgMilch Premium Täglich frische Alpenmilch und Premium Alpenmilch länger frisch“ wurden 4 Cent für das Kin-derschutzzentrum Salzburg gespendet. Am Ende des Tages waren es 2.500 Euro.

Das Kinderschutzzentrum Salzburg ist die erste Anlaufstelle für von sexuellem Missbrauch, Gewalt oder schweren Krisen betroffenen Kindern, Jugendlichen, deren Eltern und Bezugspersonen. Hier kümmert man sich um den Schutz der Opfer, stabilisiert sie und unterstützt sie bei der Aufarbeitung der schrecklichen Erlebnisse und Traumatisierungen. Als vom Familienministerium anerkannte Familienberatungsstelle werden auch Kinder, Jugendliche und deren Familien in schweren Krisensituationen unterstützt.

Aus ein paar Cent wurden 2.500 Euro

Nun bekam das Kinderschutzzentrum selbst Unterstützung. Spar und SalzburgMilch starteten anlässlich des Weltmilchtages 2018 eine große Spendenaktion. „Im Bundesland Salzburg spielt die Landwirtschaft eine wichtige Rolle. Sowohl Gäste als auch Einheimische schätzen die hervorragenden Leistungen der landwirtschaftlichen Betriebe“, sagt Christof Rissbacher, Geschäftsführer Spar Salzburg und Tirol. „Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, die Salzburger Milch im Rahmen des Weltmilchtages angemessen zu würdigen. Gemeinsam mit der SalzburgMilch wurden von jeder verkauften 1-Liter-Packung vier Cent für das Kinderschutzzentrum Salzburg gesammelt. Insgesamt kamen damit 2.500 Euro zusammen.“

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Thema
05.06.2019

Nach der Gründung der Zucker-raus-Initiative, der Allianz gegen zu viel Zucker, durch Spar, Ärzte und Lebensmittelproduzenten, schließen sich immer mehr Unternehmen der Initiative an.

Handel
29.05.2019

Rund 77 Liter Milch werden in Österreich pro Kopf pro Jahr konsumiert. In den Regalen von Spar, Eurospar und Interspar gibt es ausschließlich Frischmilch aus Österreich.

  ...
Die beiden SalzburgMilch-Geschäftsführer Christian Leeb und Andreas Gasteiger mit dem Tiergesundheitsbericht ihres Unternehmens.
Industrie
27.05.2019

Die Qualität eines Produktes beginnt bei seinem Rohstoff und damit bei der Gesundheit unserer Milchkühe. Die Bauern von SalzburgMilch verzichten auf ausschließliche Anbindehaltung.

Handelsmarken
21.05.2019

Was die Isländer bereits seit Jahrhunderten löffeln, gibt es im heimischen Kühlregal nun auch von Spar: Mit dem Skyr der Qualitätsmarke Spar und dem Spar Natur*pur Bio-Skyr Natur sind ab sofort ...

Markenartikel
16.05.2019

Ab sofort gibt es den neuen Tiroler Rindersnack von Tann, hergestellt und veredelt aus 100 Prozent österreichischem Rindfleisch und veredelt im neuen Tann-Frischfleischwerk in Wörgl.

Werbung