Direkt zum Inhalt
Scheckübergabe (v. l.): Florian Schwap (SalzburgMilch), Peter Trattner (GF Kinderschutzzentrum) und Barbara Moser (Leiterin Werbung & Information Spar)

Spar/SalzburgMilch: 2.500 Euro für Kinderschutzzentrum

09.07.2018

Anlässlich des Weltmilchtages 2018 führte Spar gemeinsam mit der SalzburgMilch eine große Spendenaktion durch: Von jeder verkauften 1-Liter-Packung „SalzburgMilch Premium Täglich frische Alpenmilch und Premium Alpenmilch länger frisch“ wurden 4 Cent für das Kin-derschutzzentrum Salzburg gespendet. Am Ende des Tages waren es 2.500 Euro.

Das Kinderschutzzentrum Salzburg ist die erste Anlaufstelle für von sexuellem Missbrauch, Gewalt oder schweren Krisen betroffenen Kindern, Jugendlichen, deren Eltern und Bezugspersonen. Hier kümmert man sich um den Schutz der Opfer, stabilisiert sie und unterstützt sie bei der Aufarbeitung der schrecklichen Erlebnisse und Traumatisierungen. Als vom Familienministerium anerkannte Familienberatungsstelle werden auch Kinder, Jugendliche und deren Familien in schweren Krisensituationen unterstützt.

Aus ein paar Cent wurden 2.500 Euro

Nun bekam das Kinderschutzzentrum selbst Unterstützung. Spar und SalzburgMilch starteten anlässlich des Weltmilchtages 2018 eine große Spendenaktion. „Im Bundesland Salzburg spielt die Landwirtschaft eine wichtige Rolle. Sowohl Gäste als auch Einheimische schätzen die hervorragenden Leistungen der landwirtschaftlichen Betriebe“, sagt Christof Rissbacher, Geschäftsführer Spar Salzburg und Tirol. „Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, die Salzburger Milch im Rahmen des Weltmilchtages angemessen zu würdigen. Gemeinsam mit der SalzburgMilch wurden von jeder verkauften 1-Liter-Packung vier Cent für das Kinderschutzzentrum Salzburg gesammelt. Insgesamt kamen damit 2.500 Euro zusammen.“

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Eine Spende von 13.248 Euro aus den Erlösen des SPAR-Tee-Adventkalenders übergab Regio-Geschäftsführerin Mag. Iris Grieshofer (m.) an Präsident Mag. Karl Semlitsch (l.) und Mag. Walter Paulhart, Generalsekretär von Rettet das Kind Österreich.
Thema
18.02.2019

Pro verkauftem Spar-Tee-Adeventkalender spendet der Spar-eigene Teeproduzent Regio einen Euro an Rettet das Kind.

Thema
15.02.2019

Bereits das sechste Jahr in Folge lud Interspar Schülerinnen und Schüler ein, einen Blick hinter die Kulissen der Lehre bei Österreichs führendem Hypermarkt-Betreiber zu werfen. Von 21. Jänner bis ...

Handelsmarken
15.02.2019

Die neuen Kaiserwurzen, hergestellt im modernen Tann-Frischfleischbetrieb in Wörgl nach traditionellem Rezept, sind eine typische Tiroler Spezialität.

Spar als mit 44.200 Mitarbeitern größter privater Arbeitgeber Österreichs sucht erneut künftige Führungskräfte mit Uni- oder FH-Abschluss.
Handel
29.01.2019

Im Juli 2019 startet Spar zum sechsten Mal das internationale Management-Traineeprogramm für hoch motivierte Universitäts- und FH-Absolventen. Bis zum 20. Februar können sich Interessierte hierfür ...

Handel
25.01.2019

In Oberösterreich warten 150 Stellen in 10 verschiedenen Lehrberufen darauf, besetzt zu werden. Darum startet Spar Oberösterreich ab sofort die Suche nach den Besten, die sich zu den 350 aktuell ...

Werbung