Direkt zum Inhalt
Scheckübergabe (v. l.): Florian Schwap (SalzburgMilch), Peter Trattner (GF Kinderschutzzentrum) und Barbara Moser (Leiterin Werbung & Information Spar)

Spar/SalzburgMilch: 2.500 Euro für Kinderschutzzentrum

09.07.2018

Anlässlich des Weltmilchtages 2018 führte Spar gemeinsam mit der SalzburgMilch eine große Spendenaktion durch: Von jeder verkauften 1-Liter-Packung „SalzburgMilch Premium Täglich frische Alpenmilch und Premium Alpenmilch länger frisch“ wurden 4 Cent für das Kin-derschutzzentrum Salzburg gespendet. Am Ende des Tages waren es 2.500 Euro.

Das Kinderschutzzentrum Salzburg ist die erste Anlaufstelle für von sexuellem Missbrauch, Gewalt oder schweren Krisen betroffenen Kindern, Jugendlichen, deren Eltern und Bezugspersonen. Hier kümmert man sich um den Schutz der Opfer, stabilisiert sie und unterstützt sie bei der Aufarbeitung der schrecklichen Erlebnisse und Traumatisierungen. Als vom Familienministerium anerkannte Familienberatungsstelle werden auch Kinder, Jugendliche und deren Familien in schweren Krisensituationen unterstützt.

Aus ein paar Cent wurden 2.500 Euro

Nun bekam das Kinderschutzzentrum selbst Unterstützung. Spar und SalzburgMilch starteten anlässlich des Weltmilchtages 2018 eine große Spendenaktion. „Im Bundesland Salzburg spielt die Landwirtschaft eine wichtige Rolle. Sowohl Gäste als auch Einheimische schätzen die hervorragenden Leistungen der landwirtschaftlichen Betriebe“, sagt Christof Rissbacher, Geschäftsführer Spar Salzburg und Tirol. „Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, die Salzburger Milch im Rahmen des Weltmilchtages angemessen zu würdigen. Gemeinsam mit der SalzburgMilch wurden von jeder verkauften 1-Liter-Packung vier Cent für das Kinderschutzzentrum Salzburg gesammelt. Insgesamt kamen damit 2.500 Euro zusammen.“

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Madlberger
15.09.2020

Wie ein Tornado wirbelt die Corona-Pandemie durch die heimische Lebensmittelwirtschaft, führt zu Umsatzeinbrüchen und -Verschiebungen und mischt so den horizontalen wie den vertikalen Wettbewerb ...

Lehrlingsbeauftragter Christoph Posch (ganz links) mit den sieben neuen Lehrlingen
Industrie
14.09.2020

Die Lehre hat in der SalzburgMilch eine lange Tradition und einen hohen Stellenwert. Hier werden junge Menschen in verschiedensten Berufen ausgebildet, gefördert und auf ihre Karrieren vorbereitet ...

Die Leiterin des Lerntreffs Elisabeth Galehr freute sich über die Spende in Höhe von 5.000 Euro und über eine große Auswahl an Schulartikeln, die ihr Interspar Österreich Geschäftsführer Mag. Markus Kaser, der Geschäftsleiter des modernisierten Interspar-Standorts in Bregenz Kurt Fleckinger und Regionaldirektor Andreas Mark übergaben. v.l.n.r.: Kurt Fleckinger, Elisabeth Galehr, Markus Kaser, Andreas Mark
Handel
11.09.2020

Zur Eröffnung des rundum erneuerten Interspar-Hypermarkts in Bregenz überreichten Interspar Österreich Geschäftsführer Mag. Markus Kaser, Geschäftsleiter Kurt Fleckinger und Regionaldirektor ...

Zillertaler Lebkuchen von Ezeb jetzt exklusiv in allen Spar-Supermärkten in Tirol.
Markenartikel
11.09.2020

Kulinarischen Genuss aus dem Zillertal verbunden mit langer Tradition und Handarbeit bietet Spar mit den Lebkuchen von Ezeb. Die Gewürzmischung für die original Zillertaler Lebkuchen wurde extra ...

Spar-Kaufmann Mirza Suceska und Andreas Gasteiger, Geschäftsführer von SalzburgMilch, übergeben den Spendencheck der Weltmilchtags-Aktion an Mag. Johannes Dines (in der Mitte) der Caritas Salzburg.
Handel
11.09.2020

Seit vielen Jahren nehmen Spar und die SalzburgMilch den Weltmilchtag zum Anlass eine große Spendenaktion durchzuführen. Dabei gehen pro verkaufter 1-Liter-Salzburg-Premium-Alpenmilch vier Cent an ...

Werbung