Direkt zum Inhalt
Dank der neuen Dosenabfüllanlage, die im Frühling 2020 fertiggestellt sein soll, können jährlich statt 300 bis zu 600 Millionen Dosen abgefüllt werden

Spatenstich für neue Spitz-Dosenabfüllanlage

15.10.2019

1,2 Millionen Produkte verlassen täglich das Werk des Lebensmittelherstellers Spitz in Attnang-Puchheim. Im Bereich der Dosenabfüllung rüstet Spitz nun auf und investiert einen sechsstelligen Betrag in eine neue, hochmoderne Anlage und verdoppelt seine bisherigen Kapazitäten.

Um die Wertschöpfungsketten zu optimieren, investiert Spitz regelmäßig in Anlagen, die dem neuesten Stand der Technik entsprechen. Und so startet der Lebensmittelhersteller dieser Tage die Errichtung einer hochmodernen Dosenabfüllanlage am Werksstandort Attnang-Puchheim. Um den Beginn des Bauprojekts einzuläuten, lud Spitz am 15. Oktober 2019 zum feierlichen Spatenstich mit Spitz-Geschäftsführer Walter Scherb.

Bis zu 600 Millionen Dosen im Jahr

Die neue Anlage wird für die Dosenabfüllung von verschiedensten Getränken, primär von Energy-Drinks und funktionalen Getränken, errichtet. Dazu erklärt Walter Scherb: „Mit der neuen Dosenhalle, die sich über 4.200 Quadratmeter erstrecken wird, erreichen wir eine beträchtliche Kapazitätserhöhung. Künftig können wir so bis zu insgesamt 600 Millionen Dosen, statt wie bisher 300 Millionen Dosen, befüllen. Wir rechnen damit, dass das Großprojekt mit Frühjahr 2020 abgeschlossen sein wird. Dies beinhaltet auch den Bau einer Photovoltaikanlage, die auf dem Dach der neuen Dosenhalle installiert wird.“

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Martin Forster, Geschäftsführer Technik und kaufmännischer Leiter bei Egger Getränke; Jochen Danninger, Landesrat für Wirtschaft, Tourismus und Sport der nö. Landesregierung, Eigentümervertreterin Kathrin Golger, der St. Pöltener Bürgermeister Matthias Stadler und Frank van der Heijden, Geschäftsführer bei Egger Getränke für Verkauf und Marketing eröffnen die neue Abfüllanlage.
Industrie
10.03.2020

Die Egger Getränke GmbH & Co OG nimmt Österreichs modernste Glasabfüllanlage in Betrieb: Die 25 Millionen Euro teure Anlage kann in der Vollauslastung pro Jahr 60 Millionen Glas-Flaschen in ...

v.l.n.r.: Horst Moser, Prok. Stefan Kastner, KR Christof Kastner, Andreas Blauensteiner MBA, Rainer Neuwirth MA, Mag. Herwig Gruber
Handel
29.01.2020

Über 10 Prozent Wachstum in bewegten Zeiten: Die Kastner Gruppe konnte im Jahr 2019 ihren Umsatz auf 248 Millionen Euro steigern. Mit rund 900 Mitarbeitern trägt das im Waldviertel beheimatete ...

Personalia
08.01.2020

Um nachhaltige Entwicklung in sämtlichen Unternehmensprozessen zu integrieren, hat der oberösterreichische Lebensmittelhersteller Spitz eine neue Position geschaffen: Und so ist die langjährige ...

Ein Marktplatz mit frischer Feinkost, Warenwelten für Produkte des täglichen Bedarfs und viel Platz für regionale Spezialitäten werden den neuen Interspar in der PlusCity ab Herbst 2020 prägen.
Handel
08.01.2020

Vor knapp 20 Jahren zog Interspar mit der Übernahme des damaligen Pluskauf-Verbrauchermarktes in die PlusCity ein und ist seither über die Grenzen von Pasching hinaus ein beliebtes Einkaufsziel. ...

Industrie
11.12.2019

Auch 2019 voll im Plan: Die Conditorei Coppenrath & Wiese wächst weiterhin stetig und steuert erneut auf ein positives Geschäftsjahr zu.

Werbung