Direkt zum Inhalt

Spitz ehrt 37 MitarbeiterInnen für jahrzehntelange Treue

26.07.2019

Beim Traditionsunternehmen Spitz zählt die Wertschätzung der MitarbeiterInnen als wichtigstes Kapital zu den fest verankerten Unternehmenswerten. Und so richtet Spitz seinen Fokus auf nachhaltiges Mitarbeiterwachstum und hat kürzlich am Werksstandort in Attnang-Puchheim 37 langjährige MitarbeiterInnen für ihre Treue gewürdigt.

Das oberösterreichische Familienunternehmen operiert seit mehr als 160 Jahren als erfolgreicher Lebensmittelproduzent und trägt mit rund 780 Arbeitsplätzen zur wirtschaftlichen Sicherheit in der Region bei. Dabei setzt der Traditionsbetrieb nicht auf Mitarbeiterwachstum für jeden Preis, sondern legt großen Wert auf gesunde und nachhaltige Entwicklung. Dazu erklärt Spitz-Geschäftsführer Walter Scherb jun.: „Neben Kundenorientierung, Technologieführerschaft und Nachhaltigkeit ist die Wertschätzung der MitarbeiterInnen als wichtiges Kapital eines unserer zentralen Unternehmenswerte. Es freut mich sehr, dass hochqualifizierte, hochmotivierte ArbeiterInnen und Angestellte bei uns in Attnang-Puchheim anheuern, die Spitz als ehrlichen und attraktiven Arbeitgeber wahrnehmen.“

Ehrung von 37 Spitz-Jubilaren

Jenen MitarbeiterInnen, die bereits seit Jahrzehnten für den Lebensmittelhersteller tätig sind, hat Spitz kürzlich im Zuge einer Ehrungsfeier einen ganz besonderen Dank ausgesprochen. Gewürdigt wurden dabei insgesamt 37 Jubilare – darunter wurde ein Mitarbeiter für ganze 45 Dienstjahre ausgezeichnet, vier Personen für 40 Dienstjahre und sechs MitarbeiterInnen für 35 Dienstjahre, um nur einige Beispiele zu nennen. Im Zuge der Feierlichkeiten bedankte sich Walter Scherb jun. dabei mit den folgenden Worten: „Es ist eine ganz besondere Ehre, dass uns so viele MitarbeiterInnen bereits seit Jahrzehnten die Treue halten. Mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung spielen sie eine wichtige Rolle bei der Erhaltung unserer Unternehmenskultur und bei der Wissensvermittlung an nachfolgende Generationen.“

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Sri Dhanya Adusumilli (Assistentin der Geschäftsleitung Green Brands), Christian Oberndorfer (Leiter Qualitätssicherung Spitz), Jutta Mittermair (Head of Corporate Communications Spitz), Norbert Lux (Geschäftsführer Green Brands)
Industrie
28.04.2020

Nachhaltige Entwicklung ist beim oberösterreichischen Traditionsunternehmen Spitz nicht nur ein Trendbegriff, sondern gelebte Realität. Und so wurde das Unternehmen für sein Engagement punkto ...

Industrie
14.04.2020

Der heimische Lebensmittelproduzent Spitz ist seit mehr als 160 Jahren Entwickler, Erzeuger, Veredler und Vermarkter von Produkten in Premium-Qualität. Aus diesem Grund wurde das Unternehmen nun ...

Für Firmeninhaber Gerhard und Sohn Gerrit Woerle sind ein wertschätzendes Miteinander und Handschlagqualität von großer Bedeutung – ganz besonders in Zeiten wie diesen.
Industrie
07.04.2020

Rund um die Uhr wird aktuell in der Henndorfer Käserei Woerle produziert. Denn gerade in den vergangenen Tagen und Wochen ist die Nachfrage an regional hergestelltem und hochwertigem Käse stark ...

Handel
26.03.2020

Die von den Supermarktketten an ihre Mitarbeiter ausgeschütteten Sonderprämien sollen nach Ankündigung der Regierung steuerfrei gestellt werden.

Hofer-CEO Horst Leitner honoriert den geleisteten Einsatz und das Engagement seiner tausenden Mitarbeiter im Verkauf sowie im Lager mit einer Prämie, die on top zum Gehalt ausbezahlt wird
Handel
24.03.2020

Die aktuelle Situation verlangt besonders den zahlreichen Helden, die im österreichischen Lebensmitteleinzelhandel tätig sind, nahezu Übermenschliches ab. Diskonter Hofer honoriert den geleisteten ...

Werbung