Direkt zum Inhalt
Idyllisches Fotoshooting für die Herbstoffensive der ARGE Heumilch.

Starke Heumilch-Herbstoffensive

14.09.2015

ARGE Heumilch startet mit einer umfangreichen Kommunikationskampagne in den Herbst: Die Aktivitäten reichen von TV-Spots über Inserate bis hin zu Online-Werbung. Beim Heumilch-Gewinnspiel winkt außerdem ein Skihütten-Urlaub am Bauernhof für zehn Personen.

Die ARGE Heumilch Österreich, eine Vereinigung von 8000 Heumilch-Bauern und 60 Verarbeitern, startet auch heuer wieder eine impactstarke Herbstoffenisve: Ab Ende September wird vier Wochen lang mit TV-Spots im ORF und in den Privatsendern auf die Heumilch, und damit auf den höchsten und reinsten Genuss, aufmerksam gemacht. Mit rund 550 Schaltterminen werden 30 Millionen Gesamtkontakte und 76% der Zielgruppe erreicht. Dazu gibt es Online-Banner auf stark frequentierten Websites und Inserate in zielgruppenspezifischen Medien.

Gewinnspiel mit tollen Preisen
Dabei wird im TV mit einer Allonge sowie in den Inseraten und im Internet mit einem Störer auch das Herbst-Gewinnspiel beworben, bei dem es eine Woche Skihütten-Urlaub am Bauernhof im Zillertal für bis 10 Personen zu gewinnen gibt. Zusätzlich warten Tageskipässe vom größten Skigebiet im Zillertal, der Zillertal Arena, auf die Gewinner. Mitspielen kann man auf www.heumilch.at, auf www.facebook.com/heumilch sowie auf dem Postweg.

Rezepte von Eva Derndorfer
Begleitend dazu bringt die ARGE Heumilch das bereits fünfte Rezeptheft heraus, das sich dieses Mal dem vegetarischen Trend widmet. Die von Ernährungswissenschaftlerin Eva Derndorfer entwickelten Gerichte lassen sich rasch zubereiten, sind voller kreativer Ideen und geben einen Einblick in den überraschenden Reichtum der fleischlosen Küche. Das Rezeptheft kann bei der ARGE Heumilch kostenlos über die Homepage www.heumilch.at bestellt werden.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Das neue Heumilch-Kinderbuch ist Lese- und Bastelbuch zugleich
Industrie
13.03.2017

Die ARGE Heumilch gibt bereits das sechste Kinderbuch heraus. „Urgut blüht es auf den Heumilchwiesen!“ informiert über die wertvollen Gräser und Kräuter, und was Kinder daraus basteln können.

Die ARGE Heumilch brachte bei der Europäischen Union den Antrag für Schaf- und Ziegenheumilch g.t.S ein
Industrie
27.02.2017

Die ARGE Heumilch brachte bei der Europäischen Union für Schaf- und Ziegenheumilch den Antrag für das EU-Gütesiegel g.t.S (garantiert traditionelle Spezialität) ein.

Am Millstättersee in den Nockbergen wird der Käse aus Kuhmilch und Ziegenmilch gemacht - in Heumilch-Qualität
Industrie
15.02.2017

Die Bio-Heumilch-Sennerei Kaslab’n Nockberge ist neues Mitglied. Käsespezialitäten werden dort aus wertvoller Bio-Heumilch hergestellt.

Karl Neuhofer, Obmann ARGE Heumilch, Walter Münger, Präsident der Heumilch Schweiz, und Andreas Geisler, Koordinator der ARGE (v. l.) freuen sich über den Erfolg der Heumilch und auf eine europaweite Vermarktung
Industrie
24.01.2017

Im Jahr 2016 wurden in Österreich 480 Millionen Kilogramm Heumilch verarbeitet. Somit gingen 100 Prozent in die Vermarktung. Das brachte den Heumilchbauern 30 Millionen Euro Mehrwert für ihre ...

Karina Osl wechselte von der Spar-Zentral Wörgl zur ARGE Heumilch
Karriere
07.11.2016

Seit Anfang November gehört Karina Osl (27) zum Marketingteam der ARGE Heumilch in Innsbruck.

Werbung