Direkt zum Inhalt

Stock Austria informiert

08.11.2006

Die deutsche Eckes AG gibt bekannt, dass sie das innerdeutsche Spirituosengeschäft mit 31. Dezember 2006 an die Rotkäppchen-Mumm GmbH verkauft. Das österreichische Spirituosengeschäft - von Stock Austria abgewickelt - ist von diesem Verkauf nicht betroffen. Vielmehr gibt es eine erfreuliche Neuerung für Stock Austria mit 1. Jänner 2007: Das internationale Geschäft in Drittländer wird ab diesem Zeitpunkt in der neuen Gesellschaft "Stock International Distributions GmbH & CoKG" (mit Standort Wien) gebündelt und von Wien aus abgewickelt. Die derzeit laufende Gründung dieser Gesellschaft wird noch im November 2006 abgeschlossen und tritt operativ mit 1. Jänner 2007 in Kraft.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
18.09.2020

Soletti - der heimische Knabbergebäck-Experte - überrascht anlässlich des "Pink Ribbon"-Monats mit einer limitierten pinken Soletti-Dose im Pink-Ribbon-Design.

Handel
18.09.2020

Die Bewohner in Großpetersdorf können sich über einen neuen Nahversorger freuen. Billa hat in der Hauptstraße 106 eine neue Filiale in modernstem Design eröffnet. In dieser Filiale wird den Kunden ...

Das Team von Penny Oberpullendorf freut sich über den neu eröffneten Markt
Handel
18.09.2020

Penny Markt versorgt ab sofort wieder KundInnen in Oberpullendorf und bietet ein umfangreiches Sortiment zu verlässlichen Diskont-Preisen.

Industrie
17.09.2020

Der führende Verpackungs- und Papierhersteller Mondi bringt eine vollständig recycelbare, zu 80% aus Papier bestehende Verpackungslösung für Aufschnitt und Käse auf den Markt. Die neue Verpackung ...

Der 38jährige Matthias Greisberger ist künftig Nachhaltigkeits-Beauftragter der SalzburgMilch.
Industrie
17.09.2020

Dass Nachhaltigkeit für die SalzburgMilch nicht bloß ein Schlagwort ist, zeigt sich bereits seit vielen Jahren durch verschiedenste Projekte zum Thema Energie-/CO2-Reduktion und Vermeidung von ...

Werbung