Direkt zum Inhalt

Süße Versuchungen

13.02.2008

Die 22-jährige Niederösterreicherin Caroline Pelzer aus Perchtoldsdorf wurde zur Siegerin der Miss-Bonbon-Wahl 2008 am BonbonBall im Wiener Konzerthaus gekürt. Die 744 Packungen Manner-Schnitten, mit denen die glückliche Gewinnerin aufgewogen wurde, spendete sie dem Hanusch-Krankenhaus.

Caroline ist Miss Bonbon 08, ihre Vorgängerin Bianca gratulierte als Erste.

Gegen 160 bildhübsche Bewerberinnen hat sich das süße Mädel schließlich durchgesetzt und war u. a. für die Juroren Andrea Buday (Echo Medieverlag), Christiane Tauzher (News), Daniela Soykan (Radio Arabella) Peter L. Eppinger (Ö3), Marion Hauser (Hi Society), Robert Reumann (Seitenblicke), Gerwin Haider (APA), Roman Roznovsky (Kurier) und Oliver Voigt (News-Boss) die Miss Bonbon 2008 schlechthin.
Zum Vernaschen gab es für die rund 4.000 begeisterten Ballgäste am ausverkauften 59. BonbonBall – der wie immer eine Präsentationsplattform für die Süßwarenwirtschaft darstellte – die stets beliebten Manner-Schnitten, zarteste Schokolade von Lindt & Sprüngli, leckere Haribo Gummibärchen, Pischinger Maroni, Celebrations, SunRice, Baci u. v. m. Wer seine Lust auf Süßes dabei noch nicht stillen konnte, erwarb ein Los und gewann einen der 3.750 süßen Preise der Riesentombola. Alljährliche Begeisterung und Action erzeugten die Luftballongewinnregen von Wiener Zucker, SunRice, Jelly Belly und Winkelbauer.
Für eine Eröffnungseinlage der besonderen Art sorgte Stargeiger Werner-Gergely Szücs bei seinem Österreich-Comeback auf der kleinsten bespielbaren Geige der Welt. Mit feinster Ballmusik bezauberte das Vienna Ballroom Orchestra unter der Leitung von Gerald Seilinger und das Bonbon Walzer Orchester sorgte für begeisterte Tänzer am Parkett. Habana Son Club mit heißen karibischen Rhythmen, Nightlife mit Boogie-Woogie- und Rock’n’Roll-Klängen und die Radio Arabella Disco brachten die Ballgäste in Stimmung.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
29.01.2019

Die Mannerschnitte geht für begrenzte Zeit unter die "Sprücheklopfer".

Industrie
12.11.2018

Der Umsatz und das Ergebnis von Manner sind im letzten Quartal durch die niedrigeren Rohstoffpreise gestiegen. Auch die Aussichten für das Unternehmen sind rosig.

Der Manner
Industrie
03.09.2018

Nach dem Verlust im Halbjahr 2017 schreibt die Josef Manner & Comp. AG wieder schwarze Zahlen. Zu verdanken hat das Unternehmen die positiven Bewegungen dem gestiegenen Manner-Schnitten-Konsum ...

Alfred Schrott (rechts) bei der Shop-Eröffnung in Graz
Industrie
14.05.2018

Seit 10. Mai 2018 ist Manner auch in Graz mit einem eigenen Shop vertreten und verfügt damit über neun eigene Geschäfte in Österreich. Aufgrund des guten Starts im heurigen Jahr rechnet das ...

Markenartikel
02.05.2018

Das Trend-Tier 2018 gibt es jetzt auch als Keks-Motiv.

Werbung