Direkt zum Inhalt

Supermarktprämien sollen steuerfrei sein

26.03.2020

Die von den Supermarktketten an ihre Mitarbeiter ausgeschütteten Sonderprämien sollen nach Ankündigung der Regierung steuerfrei gestellt werden.

„Es sei klar, dass der Staat vom Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht profitieren dürfe" meinte Bundeskanzler Sebastian Kurz zum Thema, der nicht mit Lob für die Unternehmen Spar, Rewe und Hofer sparte: „Es ist erfreulich und ein starkes Zeichen der Lebensmittelketten, dass sie ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihren Einsatz in dieser schweren Zeit mit einer Bonuszahlung belohnen wollen.“

Das Finanzministerium werde im Rahmen der Abwicklung der Hilfsprogramme die entsprechenden Vorkehrungen treffen, damit die Bonuszahlungen auch rasch steuerfrei ausbezahlt werden können. „Es braucht Kulanz und Flexibilität seitens des Staates“, sagte Finanzminister Gernot Blümel.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
18.02.2019

Die Österreichische Gesellschaft für Verbraucherstudien (ÖGVS) hat 1.802 namhafte Unternehmen aus 177 verschiedenen Branchen hinsichtlich der Kundenzufriedenheit bewertet. Interspar ist erneut ...

Handel
12.11.2018

Nach dem Erfolg im letzten Jahr belegt Lidl Österreich auch heuer sowohl in der Kategorie „Diskonter“ als auch im Gesamtranking den ersten Platz und ist damit erneut Österreichs „Händler des ...

Die oesterreichischen Landwirte freuen sich über die Unterstuetzung von Spar
Handel
29.10.2018

Mehr Geld für mehr Leistung ist die aktuelle Forderung der Landwirtschaft. Bei Spar wird das schon seit mehreren Jahren umgesetzt: Für das freiwillige Mitmachen in verschiedenen Qualitätsprojekten ...

Woerle wandert weiter. 176 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiteten Familie Woerle auf dem Weg von Henndorf nach Maria Plain.
Industrie
15.10.2018

Um den Ausbau des Stammwerkes in Henndorf zu feiern, wanderte die Woerle Familie gemeinsam mit Mitarbeitern 18 Kilometer von Henndorf nach Maria Plain.

Das Team rund um Billa Regionalmanagerin Anna Leitner ist bereit für das gemeinsame Kocherlebnis. Billa: Marktmanagerin Ursula Hammerlindl, E-Commerce Abteilungsleiterin Kerstin Köstinger, Marktmanagerinnen Marianne Kern, Elfriede Stoppacher und Tina Dirnberger, Abteilungsleiterin Obst Maria-Alexandra Leopold, Abteilungsleiterinnen Feinkost Annelies Brugger und Andrea Imnitzer und Regionalmangerin Anna Leitner Lebenshilfe: Geschäftsführer Ferenc Ullmann, Melanie Stiglitz, Elfriede Schumik, Betreuerin
Handel
24.09.2018

Billa vergibt bereits zum sechsten Mal den ‚Unser BILLA Herz‘-Award für das freiwillige soziale Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter direkt in ihrer Region. Außerdem können sich Kunden ...

Werbung