Direkt zum Inhalt

Tchibo befüllt mitgebrachte Kaffeedosen

03.10.2019

Tchibo geht einen Schritt weiter in Sachen Nachhaltigkeit: Kundinnen und Kunden können ab heute, 3. Oktober ihre eigene Kaffeedose in die Tchibo Filiale mitbringen und diese mit ihren Lieblingsbohnen aus dem Frischeangebot befüllen lassen. Das spart die Kaffeeverpackung, trägt zur Müllreduzierung bei und schont so die Umwelt.

Nachhaltig zertifizierter Kaffee in der praktischen und vor allem selbst mitgebrachten Mehrweg-Kaffeedose: Tchibo ermöglicht mit diesem Angebot den Alltag der Verbraucher nachhaltiger zu gestalten und einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Über 70% der Kunden sind an verpackungsfreiem Einkaufen interessiert. (1)
Das spart bei jedem Einkauf der lose erhältlichen Kaffeesorten Tchibo Barista und Tchibo Privat Kaffee den Verschlussclip, das Etikett sowie die Papiertüte und trägt dazu bei Verpackungsmüll zu reduzieren. Tchibo PrivatCard Kunden erhalten beim Wiederbefüllen einer mitgebrachten Kaffeedose 30 TreueBohnen pro 500 g gekauftem Kaffee – das entspricht bei jedem Einkauf einem Wert von 30 Cent. Gut für die Umwelt und den Geldbeutel.

Zudem bekommen Kunden beim Kauf von 2 x 500 g Tchibo Privat Kaffee eine Kaffeedose in zartem Beige, Mint oder Rosé gratis. Die Aktion gilt so lange der Vorrat reicht beim Einkauf in einer Tchibo Filiale. Die Aromadose fasst 500 g Kaffee und ist auch in allen drei Farben zum Preis von 2,95 Euro erhältlich.

Vier Fakten rund um Tchibo Kaffee

  • 35.000 Kaffeefarmer haben wir bereits mithilfe unserer Qualifizierungskampagne unterstützt.
  • Über 5.500 Kinder wurden seit 2019 während der Ernte unserer Kaffees betreut und erhielten Mahlzeiten, Medikamente und Schulbildung.
  • Jede Sekunde schenken wir in unseren Filialen einen nachhaltigen Kaffee aus.
  • Wir verwenden 100% zertifizierten Rohkaffee für unser Premium-Kaffeesegment, die Tchibo Cafissimo Kapseln und die Qbo Würfeln.

 

1) Interessante Trends aus Konsumentensicht, Studie „Nachhaltigkeit im LEH und DEH“, marketagent.com, März 2019.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Bei Granny´s g´spritzt ergänzt die Glasflasche die Formate und Verpackungen, Streuobst ist ausschließlich in der Mehrwegflasche zu haben.
Markenartikel
29.04.2020

 Granny’s g’spritzt, die heimische Nummer Eins bei gespritzten Apfelsäften, und Granny’s Streuobst 100% gibt es seit kurzem in der umweltfreundlichen 1 Liter Glas-Mehrwegflasche.

Im Rahmen eines virtuellen Pressegesprächs stellten c7-Consulter Roland Fehringer, Niemetz-Chef Gerhard Schaller und ARA-Boss Christoph Scharff die neu entwickelte rePET-Blisterverpackung für die traditionellen Schwedenbomben vor.
Industrie
23.04.2020

Die ikonische 6er-Packung mit je 3 braunen und 3 kokosbestreuten Schwedenbomben kommt neu in einer reinen rePET-Verpackung. Dieser Neuheit ging ein rund 2jähriger Entwicklungsprozess voraus. Die ...

Industrie
14.04.2020

Im Rahmen der internationalen Great Place to Work®-Befragung wurde Tchibo/Eduscho nach 2009 und 2013 bereits zum dritten Mal ausgezeichnet und erhielt von seinen MitarbeiterInnen Bestnoten. 

Handel
27.01.2020

Die im September 2018 initiierte und 2019 zum Leuchtturmprojekt ernannte „Hofer Verpackungsmission ...

Alpro neu: Neues Logo, neues Design und mehr Information über das jeweilige Produkt.
Industrie
07.01.2020

Eine reduzierte, klare Optik, ein neues Farbkonzept zur besseren Unterscheidung der Sorten sowie die Integration des Nutri-Scores auf der Vorderseite – das kennzeichnet das neue Verpackungsdesign ...

Werbung