Direkt zum Inhalt

Tchibo | Drehverschluss für mehr Frische

21.03.2018

Der Bedarf an frischen Kaffeebohnen steigt kontinuierlich. Tchibo reagiert auf die Nachfrage mit einer neu entwickelten Verpackung.

Damit die Bohnen ihr Aroma erhalten, ist die richtige Aufbewahrung ausschlaggebend. Als Marktführer am heimischen Röstkaffeemarkt bringt Tchibo den ersten und einzigen Drehverschluss für Kaffeeverpackungen auf den Markt. Mit dem patentierten Aroma-Verschluss können sich Kaffeetrinker von Frischhaltedosen, Clips, Gummibänder und anderen Verschlusstechniken verabschieden. Die Bohnen bleiben länger frisch und lassen sich einfacher dosieren. Der Kaffeespezialist bietet den neuartigen Verschluss für alle sechs Espresso und Caffè Crema Spezialitäten an.

 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
27.01.2020

Die im September 2018 initiierte und 2019 zum Leuchtturmprojekt ernannte „Hofer Verpackungsmission ...

Alpro neu: Neues Logo, neues Design und mehr Information über das jeweilige Produkt.
Industrie
07.01.2020

Eine reduzierte, klare Optik, ein neues Farbkonzept zur besseren Unterscheidung der Sorten sowie die Integration des Nutri-Scores auf der Vorderseite – das kennzeichnet das neue Verpackungsdesign ...

Markenartikel
06.12.2019

Liebhaber der ganzen Bohne können sich in der Vorweihnachtszeit auf zwei neue Produkte freuen: Tchibo präsentiert die Rarität des Jahres 2019 aus Brasilien und Qbo Begeisterte verfolgen den ...

Justyna Auernig (Qualitätsmanagerin der REWE Group in Österreich) beim Testen des Coatings
Thema
18.11.2019

Als erster Händler in Österreich testet die österreichische Rewe Group das sogenannte „Coating“. Dabei erhalten die Früchte einen dünnen essbaren Überzug, der die Zellatmung reduziert und die ...

Markenartikel
11.11.2019

Die limitierte sebamed Pflege-Dusche ist die erste sebamed Neuheit in nachhaltiger Verpackung – sie besteht zu 77 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen. Mit Orangenblüte & Süßmandelöl wird die ...

Werbung