Direkt zum Inhalt

Tee - Gesundheit und Genuss

17.07.2002


Tee ist nicht nur Genussmittel, sondern viel mehr auch oft Heilmittel.

G´sundheit

Oft werden Tee und teeähnlichen Erzeugnissen bakterien- und virushemmende Wirkungen nachgesagt, wobei es jedoch zu bedenken gilt, daß es sich bei Tee-Erzeugnissen immer um ein Genuß- und nicht um ein Arzneimittel handelt. Unbestritten sind hingegen viele andere Eigenschaften. Das gilt insbesondere für die sogenannten Medizinaltees (siehe Kasten: Alles über Medizinaltees).

Tee genießen ...

Die beste und auch teuerste Tee-Sorte bringt nichts, wenn das verwendete Wasser zu viel Kalk, Eisen oder auch Chlor enthält. Eine wichtige Information, nicht nur bei der Kundenberatung, sondern auch bei allfälligen Reklamationen. Hat das Wasser bis zu 10 Härtegrade, so ist es für die Teezubereitung ideal. Bei 10 bis 20 Härtegraden ist das Ergebnis allerdings nur noch zufriedenstellend; feine Darjeelings können sich beispielsweise gar nicht mehr richtig entfalten.
Mit der Ziehzeit wird die Wirkung individuell bestimmt. Läßt man Tee bis zu drei Minuten ziehen, wirkt er sehr anregend.

Eine Ziehdauer von drei bis fünf Minuten macht aus Tee ein beruhigendes Getränk. In den ersten zwei Minuten wird nämlich in erster Linie das anregende Koffein abgegeben, von der dritten Minute an jedoch auch Gerbstoffe (Polyhenole). Eine Ziehzeit von klar über fünf Minuten wirkt sich auf den Geschmack des Tees stets negativ aus.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die ARA hatte anläßlich der Präsentation des Reports nicht nur Zahlen, sondern auch Ideen für Verbesserungen.
Industrie
24.06.2019

Österreichs Wirtschaft ist zu 9,7% zirkular. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von „Circle Economy“ im Auftrag der Altstoff Recycling Austria (ARA), bei der zum ersten Mal weltweit für ...

SPAR-Lehrling Ferhat Halefoglu, Rudolf Stückler (Ama), Direktor der SPAR-Akademie Wien Robert Renz, SPAR-Lehrling Melani Micic, Ministerialrat Erich Ruetz (Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus), SPAR-Lehrling Samuel Fiedler, SPAR-Lehrling Dejana Cupic und SPAR-Geschäftsführer Alois Huber.
Handel
24.06.2019

Mit der von der Spar-Akademie Wien und der AMA (Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH) ins Leben gerufenen Zusatzausbildung „Wurst- und Fleischwaren-Experte“ integriert Spar umfangreiches Fachwissen ...

Handel
24.06.2019

Lidl Österreich wird im kommenden Herbst insgesamt rund 60 neue Lehrlinge einstellen – vom Einzelhandel über Finanz- und Rechnungswesen bis hin zur Betriebslogistik. Bewerbungen sind nur noch bis ...

Handel
24.06.2019

Am 27. Juni 2019 ist das Inoc E-MTB der Marke Inoc in allen Hofer-Filialen erhältlich.

Tanja Dietrich-Hübner (Leitung Nachhaltigkeit REWE International AG), Monika Fallenegger (Gewinnerin des Ideenwettbewerbs) Sophie Lampl (Kampagnendirektorin bei Greenpeace in Österreich)
Handel
24.06.2019

Aus 15.000 Einreichungen wählte eine Experten-Jury den Sieger, dessen Idee bereits umgesetzt wird.

Werbung