Direkt zum Inhalt

Tee - Starkes Aroma

17.07.2002


Die meisten Leute trinken Tee, weil sie seine anregende Wirkung lieben.

Hier gibt es Klassiker, wie den Jasmintee oder den „Earl Grey“. Bei letzterem handelt es sich um eine eigenwillige Mischung aus indischen und chinesischen Tees, die mit dem Öl der Bergamotte (einer Citrusfrucht) aromatisiert werden. Er ist fruchtig-frisch im Geschmack mit einer leicht herben Note.

Die wichtigsten der 450 Inhaltsstoffe des Tees (Schwarztee und Grüntee) sind das Koffein und die Gerbstoffe (Tannine). Daneben sorgen ätherische Öle für den feinen Duft und das köstliche Aroma. Weitere wirksame Spurensubstanzen des Tees sind Fluorid, Mangan, Theophyllin, Theobromin sowie B-Vitamine.

Die meisten Leute trinken Tee, weil sie seine anregende Wirkung lieben. Bereits im alten China wurde das Getränk zur Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit und als Energiespender geschätzt. Diese Wirkung ist auf das Koffein zurückzuführen. Das Koffein des Tees wird aber nur zu zwei Drittel im Getränk gelöst, so daß der Tee eine belebende Wirkung auf den Organismus hat. Es heißt zu Recht: „Tee regt an, aber nicht auf.“ Beim Tee wirkt das Koffein nicht über das Herz auf den Kreislauf, sondern durch Vermehrung der Gehirndurchblutung und Erhöhung des Gehirnstoffwechsel. So erklärt sich die nach dem Genuß einer Tasse Tee nachweisbar gesteigerte Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit.

Kräuter- und Früchtetees schmecken nicht nur gut, sondern bieten zahlreiche (geschmackliche) Variationsmöglichkeiten. Sie sind heiß und kalt getrunken ein unverwechselbarer Genuß und besitzen je nach Konsumanlaß eine erwärmende oder erfrischende Wirkung auf den Körper.
Von fruchtig bis minzig, blumig, lieblich oder fein-herb bieten sie eine aromatische Fülle für jeden Geschmack und jede Gelegenheit.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

(v. l. n. r.): Claus Hofmann-Credner (Marketingleiter bei Almdudler), Gerhard Schilling (Geschäftsführer von Almdudler) und Prof. Dr. Werner Beutelmeyer (Institutsvorstand und Eigentümer des market instituts) bei der Übergabe des Customer Excellence Awards 2020
Industrie
02.07.2020

In einer market institut-Befragung von 46.000 Konsumenten setzt sich Almdudler mit klarem Abstand gegen 27 weitere Limonademarken durch.

: v.l.: Harald Mießner, Michael Paterno, Marcel Haraszti, Elke Wilgmann, Robert Nagele und Erich Szuchy
Handel
02.07.2020

Mit der neuen Organisationseinheit „Billa Merkur Österreich“ (BMÖ) werden künftig beide Supermarkt-Vertriebsformate des Lebensmittelhändlers aus einer Organisation und einem Unternehmen heraus von ...

SalzburMilch-Geschäftsführer Andreas Gasteiger hebt die Erzeugerpreise seiner 2.500 Milchbauern deutlich an.
Industrie
02.07.2020

Die drittgrößte Molkerei Österreichs, seit 1. Juli 2020 wieder vollständig im Eigentum der regionalen Bauern-Genossenschaften, hebt den Bauern-Milchauszahlungspreis für ihre rund 2.500 Milchbauern ...

Markenartikel
01.07.2020

Das Wiener Traditionsunternehmen Mautner Markhof begeistert mit laufender Produktinnovation und bringt nun eine neue Sirup-Range auf den Markt: Sirup mit 70 % Fruchtsaftanteil.

Knapp 100 Lidl-Mitarbeiter hatten sich mit der "Great Place To Work"-Trophäe fotografieren lassen - mal 10 wurden 1.000 Euro gespendet.
Handel
01.07.2020

Lidl Österreich unterstützt SOS-Kinderdorf mit Einkaufsgutscheinen im Wert von 1.000 Euro. Gesammelt wurden die Spenden mit Fotos der Lidl-Mitarbeiter mit der „Great Place to Work“-Wandertrophäe ...

Werbung