Direkt zum Inhalt
Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Bernhard Seitz von der höheren Lehranstalt für Tourismus am Semmering und Spar-Geschäftsführer Alois Hu-ber.

Tourismus-Praktikum im Supermarkt

24.07.2020

Dieses Jahr sind Corona-bedingt Praktikums-Plätze im Tourismus zur Mangelware geworden. Spar springt kurzerhand ein und bietet im Juli und August in Zusammenarbeit mit dem Land Niederösterreich und mit der Bildungsdirektion Niederösterreich 50 Praktikums-Plätze an. In den Feinkost-Abteilungen bei Spar, Eurospar und Spar-Gourmet können die Schülerinnen und Schüler der Tourismus-Schulen jetzt auch ihr Pflicht-Praktikum absolvieren.

Das Praktikum bei Spar wird in der Zeit von 6. Juli bis 31. August absolviert und gilt dank der Bildungsdirektion Niederösterreich als Praktikum im Rahmen der Ausbildung an einer niederösterreichischen Tourismusschule. 50 junge Menschen haben das Angebot angenommen und sind froh über den Praktikumsplatz. Ein speziell zusammengestelltes Ausbildungsprogramm und ein attraktives Gehalt erwartet die Jugendlichen bei ihrem Praktikum.

Über den Tellerrand schauen

Covid-19 wirkt sich auf so viele Lebensbereiche aus. „Die Ausbildung junger Menschen darf es aber nicht negativ beeinflussen“, betont Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und weiter: „Gerade jetzt sind Flexibilität und Kreativität gefragt. Es freut mich sehr, dass wir gemeinsam diese Praktikumsplätze schaffen konnten – unsere Schülerinnen und Schüler brauchen unsere volle Unterstützung, auch während der Sommermonate. Die Kooperation mit Spar zeigt, wie einfach manche Herausforderungen gelöst werden können.“

Win-Win-Situation

Bei Spar freut man sich über die neuen Kolleginnen und Kollegen. „Menschen mit einer gewissen Leidenschaft für Lebensmittel sind bei uns immer willkommen. Vielleicht entscheiden sich einige nach der Ausbildung für eine Karriere bei Spar – in unseren Feinkost-Teams haben wir oft Leute mit Gastronomie-Vergangenheit. Jetzt ist es aber einmal wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler das Praktikum im Rahmen ihrer Ausbildung absolvieren können – wir springen hier sehr gerne für die Gastronomie ein“, versichert Spar-Geschäftsführer Alois Huber.

Werbung

Weiterführende Themen

Pizza-Fertigteige und speziell ihre Tomatensauce sind von den aktuellen Rückrufen betroffen.
Handel
28.07.2020

Was gestern mit einem Rückruf der Hofer-Produkte von Cucina Nobile begonnen hatte zieht inzwischen weite Kreise durch den Handel - auch Rewe, Spar und Lidl ziehen vergleichbare Produkte vom Markt ...

Dr. Gerhard Drexel, Vorstandsvorsitzender Spar Österreich
Handel
24.07.2020

Laut dem Marktforschungsunternehmen Nielsen ist Spar mit einem akkumulierten Marktanteil von 34,0 % in der ersten Jahreshälfte 2020 Marktführer im österreichischem Lebensmittelhandel. Bereits im ...

Eine pure Wohltat für Körper, Geist und Seele: Die neuen Pflegeprodukte aus Tirol von „Zirbenquelle“ bei Spar: Andreas Bucher.
Markenartikel
23.07.2020

Natürliche Tiroler Produkte für den Wellnessurlaub ‚dahoam‘: Bei Spar gibt es ab sofort hochwertige Salben und Cremen mit dem typischen Zirbenaroma für das ganzheitliche Wohlbefinden. Die ...

Handel
22.07.2020

Ab Mitte Juli stammen sieben Sorten  Spar Natur*pur Bio-Käsescheiben von SalzburgMilch. Verarbeitet wird nur beste Bio-Heumilch aus dem Salzburger Seenland und den umliegenden Regionen. Die neue ...

In Wasser legen und auf das Keimen warten - fertig.
Handelsmarken
21.07.2020

Der Verzehr von Sprossen und Keimlingen liegt im Trend und ist für viele der Inbegriff einer bewussten Ernährung - auch für die Jungunternehmer aus Himberg in Niederösterreich Harald Mach und ...

Werbung