Direkt zum Inhalt

Transgourmet baut Eigenmarke Vonatur aus

27.02.2018

Der Gastro-Großhändler ist schon seit 9 Jahren erfolgreich mit der Bio-Eigenmarke „natürlich für uns“. Jetzt erweitert Transgourmet seine Kompetenz in dem Bereich durch den Ausbau der Eigenmarkenlinie Vonatur.

«Nachhaltigkeit wird intensiv nachgefragt und ist uns ein Herzensanliegen», erklärt Thomas Panholzer, Geschäftsführer von Transgourmet Österreich. Was Bio-Produkte betrifft ist der Lebensmittelhändler für Gastronomie und Hotellerie, bereits seit 2009 mit „natürlich für uns“, gut aufgestellt. Derzeit umfasst das Sortiment der Bio-Eigenmarke gut 600 Artikel. Bereits jeder zehnte heimische Bauer hat direkt oder indirekt mit der Produktion zu tun.  

Neues bei Vonatur

Erfolgreich ist auch die 2017 lancierte Nachhaltigkeits-Marke „Vonatur“. Die 150 Produkte werden mittlerweile von über 10.500 Gastronomen bezogen. Das ist Transgourmet aber nicht genug, deswegen wurde das Angebot jetzt erweitert. Neu bei Vonatur sind Bio-Reis, -Pasta und –Gebäck, sowie Hasetaler Edelwaller und Voralpen Strohschwein. Ab Anfang März kommen auch Marchfelder Bio Kräuterseitlinge und -Öle von der Schalk Mühle dazu.

Besondern Wert legt Panholzer auch auf „Storytelling“. Um die Geschichte der Produzenten zu beleuchten, werden den Gastwirten neben Werbemitteln, „Stories“ in Form von Texten, Fotos und Filmen für Websites oder Speisekarten, zur Verfügung gestellt. So erhalten die Gastronomen und deren Gäste zum Beispiel einen Einblick in die Pasta-Produktion der toskanischen Familie Panarese. Zu Ihrer Pasta-Produktion werden nur nachhaltig angebaute regionale und hofeigenen Getreide verwendet. Die Verwendung von traditionellen Bronzeformen und schonende Trocknung bei der Verarbeitung sorgen für die hohe Qualität der italienischen Nudeln.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Im Fokus - Regionalität und Bio: Hofer geht als Sieger beim aktuellen Greenpeace Marktcheck hervor.
Handel
11.09.2020

Die Umweltorganisation Greenpeace bewertete im Rahmen des kürzlich veröffentlichten Marktchecks den sogenannten „Österreich-Warenkorb“ verschiedener Lebensmittelhändler unter folgenden Kriterien: ...

500 Biobauern stellen die Versorgung mit Bio-Rindfleisch sicher.
Handel
02.09.2020

Transgourmet, der heimische Marktführer im Bereich Gastronomie-Großhandel, setzt noch stärker auf österreichische Qualität bei Frischfleisch: Im Zuge seiner «rot-weiß-rot Offensive» erweitert der ...

Alles Gute kommt von unten: Gesunder Boden über Generationen hinweg.
Thema
02.09.2020

Die Bio-Exklusivmarke „Zurück zum Ursprung“ von Hofer steht für österreichische Bio-Qualität, weitreichende Transparenz und höchste Nachhaltigkeitsansprüche. So setzt sich die „Zurück zum Ursprung ...

An jedem 5. Lidl-Standort gibt es kostenlose E-Tankstellen für Kunden und Mitarbeiter.
Thema
26.08.2020

Bereits zum vierten Mal in Folge ist Lidl Österreich Partner von Mutter Erde, einer Initiative des ORF und führenden Umweltschutzorganisationen Österreichs. Ziel des heurigen Schwerpunkts ist die ...

Stolz auf den runderneuerten Abholgroßmarkt: v.l.n.r. Jürgen Krizmanich, Geschäftsleiter Standorte Transgourmet; Georg Fersch, nationaler Standortgeschäftsleiter Transgourmet Cash&Carry; Manfred Hayböck, Geschäftsführer Transgourmet und Arnolf Scaria, Marktleiter Transgourmet Cash&Carry Graz Zentrum
Handel
30.07.2020

Ab 30. Juli 2020 erstrahlt der Abholgroßmarkt in neuem Glanz und bietet ein gänzlich neues Einkaufserlebnis mitten in der Stadt. Nach Investitionen von 2,6 Mio. Euro ist der Nahversorger für ...

Werbung