Direkt zum Inhalt
Transgourmet sucht neue Mitarbeiter

Transgourmet bietet Jobs für efef-Mitarbeiter

05.03.2018

Der Gastronomie-Großhändler sucht neue Mitarbeiter für seinen neuen Standort im vorarlbergischen Schwarzach. Nach Bekanntgabe der Schließung der efef-Produktion im nahegelegenen Hohenems macht Transgourmet den 69 Betroffenen das Angebot sich zu bewerben.

«Wir eröffnen im Mai unseren Standort in Schwarzach und suchen zur sofortigen Einstellung noch rund 40 Mitarbeiter in unterschiedlichen Bereichen», weiß Standortgeschäftsleiter Manuel Gohm. Gesucht wird noch ein Abteilungsleiter und Mitarbeiter für die Fleischabteilung. Auch im Lager und der Kommissionierung sind Jobs frei.

Neben dem umfangreichen Sortiment will Transgourmet in Vorarlberg mit Serviceleistungen überzeugen, die auf die lokalen Bedürfnisse zugeschnittenen sind. Deswegen spricht der Gastro-Händler mit seinem Job-Angebot besonders efef-Mitarbeiter an. Diese arbeiten nämlich keine 10 km entfernt im Ort Hohenems arbeiten. Außerdem stehen sie ab Juni zur Verfügung, weil ihr Betrieb dann schließt. Derzeit werden in der Produktionsstätte noch Rewe- und Adeg-Eigenmarken (efef) hergestellt.

Damit bietet sich eine gute Perspektive, vor allem weil Transgourmet vom Magazin „trend“ bereits zum „Besten Arbeitgeber“ gekürt wurde. Der Lebensmittel-Großhändler ermöglicht seinen Mitarbeitern laufende Aus- und Weiterbildung, Gesundheits- und Fitnessprogramme, sowie Einkaufsrabatte.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Bettina Fleiss übernahm mit März die Marketingleitung bei Transgourmet Österreich
Karriere
14.03.2017

Die erfahrene Branchen-Insiderin Bettina Fleiss (37) ist seit März 2017 Bereichsleiterin Marketing. Sie folgt der bisherigen Bereichsleiterin und nun Stellvertreterin Alexandra Holzmann, die mehr ...

Über Nacht "big player" in Österreich: Coop Schweiz
Handel
13.04.2016

Hansueli Loosli, Präsident der Coop Schweiz, mischt Österreichs Lebensmittelwirtschaft gehörig auf. Die Bell AG, im Mehrheitseigentum von Coop CH, übernimmt Hubers Landhendl und forciert ...

Nun ist der Wechsel von Pfeiffer zu Transgourmet auch sichtbar.
Handel
30.03.2016

Seit Anfang des Jahres ist C+C Pfeiffer Teil der Transgourmet-Familie. Nach der Änderung des Firmenwortlautes wird mit 4. April 2016 Transgourmet auch nach außen hin sichtbar.

Werbung