Direkt zum Inhalt

Übernahme-Spekulationen von Danone

20.07.2005

Seit Wochen halten sich Gerüchte bezüglich einer Übernahme von Danone durch Pepsi, die der US-Getränkekonzern jedoch dementierte. Spekulationen machten die Runde, PepsiCo wolle Danone für bis zu 30 Mrd. Euro kaufen. Auch Kraft Foods, Coca-Cola und Unilever, vor allem aber Nestle werden genannt. Die Verbindung Nestle mit Danone brächte vermutlich die meisten Synergien, heißt es. Außerdem käme Frankreichs Regierung wohl am ehesten mit einem Danone-Käufer aus der französischen Schweiz klar. Vergangene Woche meldete das französische Wirtschaftsmagazin Challenges, dass der Coca-Cola-Konkurrent PepsiCo die Übernahme des französischen Milch- und Getränkekonzerns Danone plane. Zudem soll PepsiCo bereits drei Prozent der Danone-Aktien erworben haben.

An den Börsen bescherte diese Kurzmeldung den Danone-Titeln - trotz Terroranschlag in London - einen Höhenflug. Allein in den beiden folgenden Tagen wurde mehr als eine Milliarde Euro mit Danone-Aktien umgesetzt, der Kurs explodierte um mehr als zehn Prozent. Danone ist der größte Joghurt-Erzeuger der Welt und vertreibt das weltweit meistverkaufte Mineralwasser Evian. In den Bereichen Milchprodukte, Getränke (vor allem Trinkwasser in Flaschen) und Kekse (Marke Lu) ist Danonoe in vielen Staaten der Welt tätig - unter anderem auch in Österreich, wo Danone seit Jahren mit der Tirol Milch kooperiert und zuletzt Zielscheibe der Konkurrenz war, weil Milchprodukte für den österreichischen Markt mitunter mit Milch aus Tschechien und Polen produziert werden.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
25.06.2019

Die rustikalen Brote „Bastoncino Olive“ und „Bastoncino Zwiebel“ von Vandemoortele entführen auf eine kulinarische Genussreise nach Bella Italia.

Bäcker-Innungsmeister Erwin Margreiter (rechts) und sein Stellvertreter Gerd Jonak (links) gratulieren dem Leiter der Interspar-Bäckerei in Wörgl, Hermann Schöpf, zur Auszeichnung.
Handel
25.06.2019

Das Steinofenbrot aus dem Hause der Tiroler Handwerksbäckerei wurde mit der GenussKrone 2018/2019 prämiert und erhielt somit die höchste Auszeichnung für regionale Lebensmittel in Österreich.

Die ARA hatte anläßlich der Präsentation des Reports nicht nur Zahlen, sondern auch Ideen für Verbesserungen.
Industrie
24.06.2019

Österreichs Wirtschaft ist zu 9,7% zirkular. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von „Circle Economy“ im Auftrag der Altstoff Recycling Austria (ARA), bei der zum ersten Mal weltweit für ...

SPAR-Lehrling Ferhat Halefoglu, Rudolf Stückler (Ama), Direktor der SPAR-Akademie Wien Robert Renz, SPAR-Lehrling Melani Micic, Ministerialrat Erich Ruetz (Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus), SPAR-Lehrling Samuel Fiedler, SPAR-Lehrling Dejana Cupic und SPAR-Geschäftsführer Alois Huber.
Handel
24.06.2019

Mit der von der Spar-Akademie Wien und der AMA (Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH) ins Leben gerufenen Zusatzausbildung „Wurst- und Fleischwaren-Experte“ integriert Spar umfangreiches Fachwissen ...

Handel
24.06.2019

Lidl Österreich wird im kommenden Herbst insgesamt rund 60 neue Lehrlinge einstellen – vom Einzelhandel über Finanz- und Rechnungswesen bis hin zur Betriebslogistik. Bewerbungen sind nur noch bis ...

Werbung