Direkt zum Inhalt

Umstieg

08.10.2008

Der Wiener "Eurofisch"-Supermarkt in der Sagergasse in Wien-Meidling wird zum "Frische-Paradies". Das gleichnamige deutsche Unternehmen hat per 1. Oktober das Geschäft übernommen und wird dort ab kommender Woche einen Delikatessen-Shop betreiben.

Das teilte "Frische-Paradies" in einer Aussendung mit. Der Betreiber des Wiener Fischsupermarkts hat vor einigen Wochen Konkurs angemeldet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
Das Sortiment wird erweitert: Schon bald sollen Feinschmecker nun rund 5.000 Köstlichkeiten im rund 1.400 m2 großen Markt finden. Angeboten werden nicht nur Fisch und Meeresfrüchte, sondern auch Fleisch, Geflügel, Wurst- und Terrinen-Spezialitäten, Käse, Pasta, Gebäck und Konfitüre. Angekündigt wird auch eine reichhaltige Auswahl an feinen Essigen und Ölen sowie Weinen und Spirituosen. Auch das Restaurant "Blue Marlin" wird es weiter geben, der bisherige Küchenchef Hans Gensbichler scheidet jedoch aus dem Unternehmen aus.
"Frische-Paradies" gehört zur Oetker-Gruppe und besitzt Niederlassungen in Berlin, Essen, Hamburg, Hürth bei Köln, Frankfurt, München und Stuttgart. Neben den Delikatessen-Märkten betreiben alle Niederlassungen einen Lieferservice für Gastronomie und Handel. Die Standorte Hamburg, Hürth bei Köln, Frankfurt und München unterhalten darüber hinaus noch ein Bistro. 2007 erwirtschaftete die Frische-Paradies-Gruppe einen Umsatz von 148 Mio. Euro. Die Geschäftsführung hat ihren Sitz in Frankfurt.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
05.02.2018

Der Handelsverband Report „Austrian Top 100 Retailers“ zeigt,  dass der Lebensmitteleinzelhandel beim Umsatz die Nase vorne hat. Der Onlinehandel befindet sich auf Aufholjagd.

Sigrid Göttlich, Commercial Director bei Nielsen Österreich
Handel
02.06.2017

Die Wirtschaft in Österreich kommt wieder in Schwung und auch für den Handel war 2016  ein erfolgreiches Jahr. Der Lebensmitteleinzelhandel verzeichnete trotz der Insolvenz von Zielpunkt ein ...

Obst und Gemüse sind im LH die Treiber des Marktes und haben einen hohen Stellenwert, vor allem bei den jungen Zielgruppen.
Sortiment
10.03.2017

Im Umsatzanteil für Gemüse und Obst liegt der LEH an erster Stelle. Die Bedeutung steigt weiter, wie man auf der Messe Fruitlogistica in Berlin erkennen konnte.

Amazon Go: Keine Wartezeiten beim Check-out, dafür Weitergabe von persönlichen Daten
International
12.12.2016

Amazon wird 2017 in Seattle (USA) den ersten Amazon-Go-Supermarkt eröffnen. Durch das Aktivieren der Amazon-Go-App werden die genommenen Waren automatisch verbucht, Kassen gibt es keine. Geplant ...

Die Gewinner des diesjährigen Billa-Frischewettbewerbs: Das Team der Filiale aus Feldkirchen, St. Veiterstraße 2.
Handel
15.11.2016

Feldkirchen kann sich über die beste Billa-Filiale Österreichs freuen: Die Filiale St. Veiterstraße 2 in Feldkirchen siegt beim jährlichen Billa Frischewettbewerb.

Werbung