Direkt zum Inhalt
v.l.n.r. Unilever Management: Christian Kratky, Harald Melwisch, Bernadette Arnoldner, Nikolaus Huber, Gerold Idinger

Unilever: Duftmarken setzen

02.03.2017

Im Waschmittelbereich gibt Unilever seit Monaten Vollgas. Nun folgt der nächste Coup, der den Weichspülmarkt revolutionieren wird und eine junge und somit neue Zielgruppe anspricht: Unilever Comfort Intense.

Dass es im Wäschepflegemittel noch Zielgruppen gibt, die zu wenig angesprochen werden, ist unüblich. Diese tatsächliche Lücke schließt nun Unilever mit seinem neuen ultrakonzentrierten Weichspüler und den drei Wäscheparfums „Comfort Intense“.  Bereits jetzt ist Comfort Intense in acht von zehn europäischen Ländern Marktführer und rechnet sich somit auch am heimischen Markt sehr gute Chancen aus. „Wir werden am Markt anders auftreten als vergleichbare Marken, die Aktivierung am PoS soll überraschen“, so Gerold Idinger, Strategischer Leiter für den HPC-Bereich bei Unilever Austria. Die Vorteile des neuen Produktes sind vielfältig: Nur eine halbe Dosierkappe genügt, um das beste Ergebnis zu bekommen; am PoS ist Comfort Intense durch sein Design sofort erkennbar und gemeinsam mit dem Wäscheparfums ist der Duft länger anhaltend. Das werbliche Konzept verspricht außerdem mit 185 Mio. Bruttokontakten besonders hohe Penetration.

Werbung

Weiterführende Themen

Lipton Markteinführung Ende August 2016 (v.l.): Prokurist Christian Kratky, Geschäftsführer Harald Melwisch, Marketing Manager Bernhard Anfang, Prokurist Nikolaus Huber und Gunnar Widhalm von Unilever Austria
Industrie
08.09.2016

Der Teeverkauf im österreichischen Lebensmittelhandel stagniert seit einigen Jahren. Vor wenigen Tagen kam nun Bewegung in den Markt. Lipton bringt mit ungewöhnlichen Geschmackskombinationen und ...

Wenn die Parameter stimmen, dann macht Wäschewaschen sogar Spaß. Wichtig ist die Hautverträglichkeit der Produkte ebenso wie der sorgsame Umgang mit der Umwelt.
Sortiment
15.07.2016

Ein Schnelldreher im Handel trägt eine große Verantwortung: Das Waschmittel muss seine Versprechen halten.

Markenartikel
27.05.2016

Unliebsamen Fusseln und Knötchen, die Baumwoll-Kleidung rasch unschön und vor allem älter aussehen lassen als sie ist, sagt Fewa Care & Repair gezielt den Kampf an.

Henry Schirmer, der neue Executive Vice President (EVP) Finance für Unilever Europa
Karriere
11.05.2016

Henry Schirmer ist neuer Executive Vice President (EVP) Finance für Unilever Europa. Er tritt damit die Nachfolge von Gijsbert de Zoeten an. Schirmer begann seine Laufbahn bei Unilever als ...

Gerald Kühr ist ab sofort für die weltweite Unilever-Vertriebsorganisation verantwortlich.
Karriere
28.04.2016

Dr. Gerald Kühr (48), derzeit Executive Vice President Customer Development Europe, wurde von Unilever CEO Paul Polman zum neuen Chief Customer Officer ernannt. Damit übernimmt der gebürtige ...

Werbung