Direkt zum Inhalt

Viva Italia! Penny Market will im Süden wachsen

28.05.2018

Penny will im Süden wachsen und dafür einiges investieren. Damit ist die Rewe-Tochter aber nicht alleine. Aldi-Süd startete im Frühjahr 2018 seine Italien-Offensive und ist damit erfolgreich.

Italien ist nicht nur ein attraktives Urlaubsziel, sondern auch ein interessanter Wirtschaftsstandort. Allein im vergangenen Jahr wurden 20 Penny-Filialen in der Lombardei, in der Toskana und in Süditalien eröffnet. Jetzt investiert die Handelskette noch kräftiger in Italien. Bis Ende 2019 sollen Investitionen in Höhe von 167 Millionen Euro geplant sein. Davon sollen 80 Millionen Euro in die Eröffnung neuer Supermärkte und 20 Millionen in die Modernisierung bereits bestehender Standorte fließen. Außerdem soll ein technologisch hochmoderner Sitz in der Nähe von Mailand entstehen.

Hofer zieht mit

Auch die deutsche Hofer-Mutter Aldi Süd forciert ihre Expansion auf dem italienischen Markt, obwohl erst im März der erste Aldi-Diskonter in Mailand eröffnete. In knapp zwei Monaten wurden in Norditalien 28 Supermärkte, in sechs Regionen eröffnet. Bis Jahresende sollen es 45 Supermärkte sein. Auch das Personal vor Ort soll bis Ende 2018 von 1.000 Mitarbeiter auf 1.500 Personen aufgestockt werden. In Planung befindet sich auch ein weiteres Logistikzentrum in Landriano. Auf einer Fläche von 102.000 Quadratmeter soll eine Logistik-Plattform mit Büros und Bildungszentrum entsteht, in denen das Unternehmen 200 Personen beschäftigen will. Derzeit werden die Standorte von einem Logistikzentrum in Oppeano (Verona) beliefert, in dem 618 Personen beschäftigt sind. Die Koordination des Markteintritts in Italien, sowie die Betreuung des neuen Ziellandes erfolgen durch die österreichische Hofer KG.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Thema
18.02.2019

Mit den Eigenmarken FairHOF und „Zurück zum Ursprung“ garantiert Hofer seinen Kunden Fleischkonsum mit gutem Gewissen, die Hütthaler KG, die gemeinsam mit dem Diskonter im Jänner 2017 das Projekt ...

Best Practice für familienfreundliche Personalpolitik : HR-Leiterin Veronika Badics (rechts) nimmt die Auszeichnung für Hofer entgegen.
Thema
15.02.2019

Mit flexiblen Arbeitszeiten, Karenzmanagement oder durch die Möglichkeit eines Sabbaticals unterstützt Hofer seine 12.000 Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Für dieses ...

Handelsmarken
15.02.2019

Die Dekoelemente und Textilien von Designer Wolfgang Joop verleihen den eigenen vier Wänden die Eleganz von Stil-Metropolen wie Monaco und New York. Seit 14. Februar gibt es bei Hofer die ...

Handel
14.02.2019

Heuer starteten bei der diesjährigen Hofer-Lehre !Challenge 52 Jugendliche in einen spannenden Wettbewerb. Auf spielerische Weise konnten die Jugendlichen einen exklusiven Einblick in die Hofer- ...

Handel
31.01.2019

Rewe International AG kooperiert mit Barzahlen und erweitert sein Service-Angebot: Banking Services und Barzahlung von Online Einkäufen sind nun in der Filiale möglich.

Werbung