Direkt zum Inhalt

Vöslauer | „Draußen wartet“

30.05.2018

Mit der neuen Sonderedition greift der Minaralwasser-Hersteller Frühlingsgefühle auf.

Bereits zum zweiten Mal arbeitet Vöslauer gemeinsam mit Illustratorin Onka Allmayer-Beck an der Verzierung der 1-l-PET-Flasche. Ihre Etiketten setzen ab sofort zeitgenössisch in Szene, worauf wir uns in der warmen und hellen Jahreszeit freuen, nämlich Menschen bei Frühlings- und Sommeraktivitäten, wie Laufen, Schwimmen oder Radfahren. Ab sofort sind die 4x1l-Gebinde des beliebten Mineralwassers mit den Sondereditions-Etiketten im Österreichischen Lebensmittelhandel erhältlich. Die Einführung wird durch zahlreiche Marketingmaßnahmen, wie der Live-Bemalung eines Wartehäuschens, bei der Wiener Staatsoper (Mai 2018) und einem tollen Gewinnspiel begleitet.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Vöslauer hat auch 2017 seine Marktführerschaft weiter ausgebaut
Industrie
07.05.2018

Der niederösterreichische Mineralwasserhersteller legte 2017 sowohl beim Umsatz als auch beim Absatz zu. Unterm Strich ergab das einen stabilen Jahresüberschuss. Der Marktanteil konnte damit auf ...

Markenartikel
25.04.2018

Vöslauer Balance löscht mit einer neuen Geschmackskombination wieder den Durst der Zeit.

Markenartikel
11.04.2018

Die superprickelnde Vöslauer-Variante gibt es jetzt auch für unterwegs.

Christa Laimer (UNICEF) und Alfred Hudler (Vöslauer) kooperieren für die Trinkwasserversorgung in Syrien
Industrie
05.04.2018

Seit Jahresbeginn ist Vöslauer offizieller Kooperationspartner von UNICEF Österreich. Zusammen wollen sie die Trinkwasserversorgung im Kriegsgebiet Syrien wieder aufbauen.

Industrie
19.03.2018

Das Vöslauer Mineralwasser wird mittlerweile in PET-Flaschen abgefüllt, die zu 70 Prozent aus recycelten Flaschen bestehen. Damit liegt der Mineralwasserproduzent nicht nur im nationalen sondern ...

Werbung