Direkt zum Inhalt

Vöslauer ist PET-Recycling Champion

19.03.2018

Das Vöslauer Mineralwasser wird mittlerweile in PET-Flaschen abgefüllt, die zu 70 Prozent aus recycelten Flaschen bestehen. Damit liegt der Mineralwasserproduzent nicht nur im nationalen sondern auch im internationalen Vergleich ganz weit vorne.

„Mit einem Recycle-Anteil von bis zu 70 Prozent haben wir mit Abstand den höchsten Anteil in der Branche, was uns auch in dem Bereich zur klaren Nummer 1 macht. Das gelingt uns aufgrund der jahrelangen, konsequenten und engagierten Arbeit und soll natürlich auch in Zukunft so bleiben“, erklärt Alfred Hudler, Vorstandsvorsitzender der Vöslauer Mineralwasser AG. Durchschnittlich bestehen PET-Flaschen in Österreich aus lediglich 30 Prozent Recyclat. Neben der Testung von alternativen Verpackungslösungen, beschäftigt sich das Unternehmen mit den heimischen Recyclingmöglichkeiten. Denn obwohl die Österreicher bereits zu den Sammelweltmeistern gehören, landen noch nicht alle PET-Flaschen im Sammelkreislauf. „Wir werden uns weiterhin dafür einsetzen, dass in Österreich jede PET-Flasche richtig entsorgt wird. Damit zukünftig aus jeder Vöslauer PET-Flasche eine neue Flasche werden kann“, so Hudler. Über die Initiative und Wichtigkeit des Recyclings informiert Vöslauer laufend über Social Media Channels, am POS, sowie direkt am Produkt.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Bis zu drei Liter Altöl können pro Kunde und Vorgang retourniert werden. Für jeden Liter gibt es eine Gutschrift von 10 Cent.
Thema
11.05.2020

Nur etwa 10% der Menge, an jährlich durch Haushalte konsumiertem, Speiseöl wird ordnungsgemäß recycelt. Der Rest landet im Restmüll oder wird über den Abfluss bzw. die Kanalisation entsorgt.

Markenartikel
30.04.2020

Das Waldquelle Sortiment vergrößert sich ab Juni 2020 um ein erfrischendes Getränk in der Geschmacksrichtung Zitrus-Mix.

Die voll rezyklierbare Persil-Verpackung aus Kunststoff und Karton enthält nun nicht nur im Karton 92% Recyklat, sondern auch im Kunststoff - die Hälfte besteht aus r-PP-Recyclingmaterial aus dem Haushaltsmüll.
Industrie
16.04.2020

Karton-Kunststoff-Kombinationen helfen als nachhaltige Verpackungslösung, den Einsatz von Kunststoff zu minimieren. Gleichzeitig garantieren sie eine hohe Stabilität und ein hochwertiges ...

Seit Diskonter Hofer als Kunde abgesprungen ist befand sich der in russischem Besitz befindliche burgenländische Abfüllbetrieb in Schwierigkeiten.
Industrie
09.03.2020

Hoher Investitionsbedarf und Masseunzulänglichkeit sorgten dafür, dass der im Dezember 2019 vorgelegte Sanierungsplan nun mangels Finanzierung zurückgezogen wurde.

Industrie
27.02.2020

Das Tiroler Traditionsunternehmen Recheis freut sich über einen ausgezeichneten Abschluss für 2019 im Teigwarenbereich. Die gesamte Gruppe entwickelt sich äußerst positiv und Recheis punktet mit ...

Werbung