Direkt zum Inhalt

Vöslauer ist PET-Recycling Champion

19.03.2018

Das Vöslauer Mineralwasser wird mittlerweile in PET-Flaschen abgefüllt, die zu 70 Prozent aus recycelten Flaschen bestehen. Damit liegt der Mineralwasserproduzent nicht nur im nationalen sondern auch im internationalen Vergleich ganz weit vorne.

„Mit einem Recycle-Anteil von bis zu 70 Prozent haben wir mit Abstand den höchsten Anteil in der Branche, was uns auch in dem Bereich zur klaren Nummer 1 macht. Das gelingt uns aufgrund der jahrelangen, konsequenten und engagierten Arbeit und soll natürlich auch in Zukunft so bleiben“, erklärt Alfred Hudler, Vorstandsvorsitzender der Vöslauer Mineralwasser AG. Durchschnittlich bestehen PET-Flaschen in Österreich aus lediglich 30 Prozent Recyclat. Neben der Testung von alternativen Verpackungslösungen, beschäftigt sich das Unternehmen mit den heimischen Recyclingmöglichkeiten. Denn obwohl die Österreicher bereits zu den Sammelweltmeistern gehören, landen noch nicht alle PET-Flaschen im Sammelkreislauf. „Wir werden uns weiterhin dafür einsetzen, dass in Österreich jede PET-Flasche richtig entsorgt wird. Damit zukünftig aus jeder Vöslauer PET-Flasche eine neue Flasche werden kann“, so Hudler. Über die Initiative und Wichtigkeit des Recyclings informiert Vöslauer laufend über Social Media Channels, am POS, sowie direkt am Produkt.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die neuen 0,5-Liter Glasflaschen in der kompakten Kiste aus 100% Recyclat kommen zwar erst ab Juli 2019 in den Handel ...
Industrie
18.06.2019

Die neue Halbliter-Glasflasche soll noch mehr Nachhaltigkeit in den Handel bringen.

Aufsichtsrat der Ottakringer Getränke AG Mag. Sigi Menz, Vöslauer Geschäftsführer DI Herbert Schlossnikl und Mag. Birgit Aichinger, Landesrätin Dr. Petra Bohuslav, die beiden Vorstände der Ottakringer Getränke AG Dr. Alfred Hudler und Doris Krejcarek, Bürgermeister DI Christoph Prinz, Bezirkshauptfrau-Stellvertreter Mag. Martin Hallbauer.
Industrie
17.06.2019

Nach intensiver Vorbereitung wurde – mehr als 30 Jahre nach der ersten Glasanlage – die komplett erneuerte Glasproduktionsanlage eröffnet.

Die ARA-Vorstände Christoph Scharff und Werner Knausz präsentierten mit Vorstandsvorsitzendem Alfred Berger die Zahlen des Vorjahres und gaben einen Ausblick auf die Herausforderungen der Zukunft.
Industrie
11.06.2019

Mit 1,09 Mio. Tonnen Verpackungen und Altpapier erzielten die österreichischen Haushalte 2018 ein neues Sammel-Rekordergebnis. Das entspricht einer Steigerung um 0,8 % im Vergleich zum Vorjahr. ...

Die Gugelhupf-Produkte machen den Anfang, sukzessive sollen alle Produkte auf das neue Logo und den roten Look umgestellt werden.
Industrie
31.05.2019

Mit einem großen Marken-Relaunch erstrahlt die österreichische Traditionsmarke in neuem Design und mit neuem Logo. Fortan stechen die beliebten Jomo Guglhüpfe in leuchtend roter Verpackung sofort ...

Lidl-Geschäftsführer Christian Schug sieht die Umstellung der Eigenmarke Saskia auf rePET-Flaschen nur als einen von vielen Schritten.
Thema
16.05.2019

Ab sofort besteht die 1,5 Liter Flasche „Saskia Still“ ausschließlich aus recyceltem PET-Material. Damit spart Lidl Österreich rund 200 Tonnen neues Plastik pro Jahr ein.

Werbung