Direkt zum Inhalt

Vöslauer: Manfred Doppler übergibt an Michaela Hold

20.12.2017

Mit Jahresbeginn 2018 übernimmt Michaela Hold die Verkaufsleitung für den Bereich Handel in Österreich. Sie löst Manfred Doppler ab, der zwar bei Vöslauer bleibt, aber beruflich leiser treten wird.

Mit Michaela Hold (43) bekommt die Vöslauer Mineralwasser AG ab Anfang Januar 2018 eine neue Verkaufsleitung für den Bereich Handel in Österreich. Die gebürtige Steirerin ist bereits seit mehr als 11 Jahren im Verkaufsteam von Vöslauer tätig. Zuletzt begeisterte die zweifache Mutter als Key Account Managerin und Verkaufsleiterin Export.

Ihre Position als Verkaufsleiterin tritt Michaela Hold mit Jahresbeginn 2018 an und folgt damit auf Manfred Doppler, der nach 25 Jahren bei Vöslauer ein Modell mit etwas reduzierterer Arbeitszeit in Anspruch nimmt und sich von der Position des Verkaufsleiters zurückzieht. Weiterhin werden sowohl Michaela Hold als auch Manfred Doppler ihre Key Accounts betreuen: Michaela Hold ist neben ihrer Tätigkeit als Verkaufsleiterin weiterhin für den Kunden Spar verantwortlich. Manfred Doppler betreut die Kunden Pfeiffer, M-Preis, Kastner und Kiennast.Eva Schneider (39), seit 2008 bei Vöslauer im Verkauf tätig, kehrt nach einer kurzen Babypause als Rewe Key Account Managerin zu Österreichs Mineralwasser Marke Nr. 1 zurück.  

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
09.05.2018

Vöslauer bringt die gesunde Alternative für eine kleine Auszeit im Alltag.

Industrie
09.05.2018

Bereits seit 2010 arbeitet Coca-Cola HBC Österreich daran Verpackungsmaterial zu reduzieren. Die neue Römerquelle PET-Flasche zeigt, dass sich die Bemühungen lohnen. 

Vöslauer hat auch 2017 seine Marktführerschaft weiter ausgebaut
Industrie
07.05.2018

Der niederösterreichische Mineralwasserhersteller legte 2017 sowohl beim Umsatz als auch beim Absatz zu. Unterm Strich ergab das einen stabilen Jahresüberschuss. Der Marktanteil konnte damit auf ...

Markenartikel
25.04.2018

Vöslauer Balance löscht mit einer neuen Geschmackskombination wieder den Durst der Zeit.

Markenartikel
11.04.2018

Die superprickelnde Vöslauer-Variante gibt es jetzt auch für unterwegs.

Werbung