Direkt zum Inhalt
Christa Laimer (UNICEF) und Alfred Hudler (Vöslauer) kooperieren für die Trinkwasserversorgung in Syrien

Vöslauer & UNICEF gemeinsam im Einsatz

05.04.2018

Seit Jahresbeginn ist Vöslauer offizieller Kooperationspartner von UNICEF Österreich. Zusammen wollen sie die Trinkwasserversorgung im Kriegsgebiet Syrien wieder aufbauen.

"Es ist uns ein Anliegen, Menschen in Syrien den Zugang zu Trinkwasser zu ermöglichen und vor Ort wirklich etwas zu bewegen. Deswegen haben wir die Kooperation auf mehrere Jahre abgeschlossen und sind überzeugter Partner des UNICEF Projektes.“, erklärt Alfred Hudler, Vorstandsvorsitzender Vöslauer Mineralwasser AG. Gemeinsam wird im Rahmen des Projekts „Wasser für Kinder in Syrien“ an der dortigen Trinkwasserversorgung von Schulen gearbeitet, wo durch die jahrelangen Kämpfe die Wasserversorgung zusammengebrochen ist. Ziel der Partnerschaft ist es mit dem Wiederaufbau neue Perspektiven und Möglichkeiten für die Familien zu schaffen. Erste Erfolge gibt es bereits: Mit Hilfe des österreichischen Mineralwasserproduzenten konnten bereits zwei Schulen in Aleppo mit sauberem Wasser ausgestattet und Sanitäranlagen wieder hergestellt werden. "Mit Vöslauer haben wir den idealen Partner für unser Wasser-Projekt in Syrien gefunden. Wir freuen uns auf eine lange und erfolgreiche Kooperation.“ , so Christa Laimer von UNICEF Österreich

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Thema
21.11.2019

Dafür verteilte das Jugendrotkreuz gemeinsam mit Lidl Österreich Anfang Oktober kostenlose „Werteboxen“ mit speziellen Unterrichtmaterialen für Pädagoginnen und Pädagogen zur Vermittlung von ...

Handel
25.09.2019

Zuckerreduziert, kalorienarm, ohne künstliche Süßungsmittel und in zu 100 Prozent rezyklierten PET-Flaschen präsentieren sich die zwei neuen Spar enjoy Bio-Limos-leicht. Die beiden ...

Thema
11.09.2019

Der durchschnittliche Zuckergehalt in Getränken ist in den letzten acht Jahren laut des vorsorgemedizinischen Instituts SIPCAN um 18 Prozent von 7,53 g auf 6,15 g pro 100 ml gesunken. Die ...

Die neuen 0,5-Liter Glasflaschen in der kompakten Kiste aus 100% Recyclat kommen zwar erst ab Juli 2019 in den Handel ...
Industrie
18.06.2019

Die neue Halbliter-Glasflasche soll noch mehr Nachhaltigkeit in den Handel bringen.

Aufsichtsrat der Ottakringer Getränke AG Mag. Sigi Menz, Vöslauer Geschäftsführer DI Herbert Schlossnikl und Mag. Birgit Aichinger, Landesrätin Dr. Petra Bohuslav, die beiden Vorstände der Ottakringer Getränke AG Dr. Alfred Hudler und Doris Krejcarek, Bürgermeister DI Christoph Prinz, Bezirkshauptfrau-Stellvertreter Mag. Martin Hallbauer.
Industrie
17.06.2019

Nach intensiver Vorbereitung wurde – mehr als 30 Jahre nach der ersten Glasanlage – die komplett erneuerte Glasproduktionsanlage eröffnet.

Werbung