Direkt zum Inhalt

Vogelgrippe – Handel:

27.10.2005

Die Maßnahmen zum Schutz vor der Vogelgrippe, wie das vergangene Woche verhängte Freilandhaltungsverbot, hat Österreichs Konsumenten laut Angaben der großen Handelsketten bisher nicht vom Griff zum Hühnerfleisch und zu Eiern abgehalten. Bei den beiden großen Handelsketten Spar und Rewe (Merkur, Billa) wurden keine Änderungen im Konsumverhalten registriert. Bisher habe es keine Absatzrückgänge bei Geflügel oder Eiern gegeben, sagte Corinna Tinkler, Sprecherin von Rewe-Austria, am Montag auf Anfrage. "Wir merken bei Merkur und Billa gar nichts - Gott sei Dank". In der Berichterstattung über die Vogelgrippe werde ja auch immer mitgeteilt, dass die Krankheit über Fleisch und Eier nicht übertragen werden könne. Auch bei Spar sieht man bisher keine Auswirkungen durch die Angst vor der Vogelgrippe. Das Kaufverhalten der Konsumenten bei Geflügel und Eiern sei so wie immer, versichert Nicole Berkmann, Spar-Sprecherin. Lediglich einzelne Anfragen bei der Spar-Service-Hotline habe es gegeben.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
18.09.2020

Soletti - der heimische Knabbergebäck-Experte - überrascht anlässlich des "Pink Ribbon"-Monats mit einer limitierten pinken Soletti-Dose im Pink-Ribbon-Design.

Handel
18.09.2020

Die Bewohner in Großpetersdorf können sich über einen neuen Nahversorger freuen. Billa hat in der Hauptstraße 106 eine neue Filiale in modernstem Design eröffnet. In dieser Filiale wird den Kunden ...

Das Team von Penny Oberpullendorf freut sich über den neu eröffneten Markt
Handel
18.09.2020

Penny Markt versorgt ab sofort wieder KundInnen in Oberpullendorf und bietet ein umfangreiches Sortiment zu verlässlichen Diskont-Preisen.

Industrie
17.09.2020

Der führende Verpackungs- und Papierhersteller Mondi bringt eine vollständig recycelbare, zu 80% aus Papier bestehende Verpackungslösung für Aufschnitt und Käse auf den Markt. Die neue Verpackung ...

Der 38jährige Matthias Greisberger ist künftig Nachhaltigkeits-Beauftragter der SalzburgMilch.
Industrie
17.09.2020

Dass Nachhaltigkeit für die SalzburgMilch nicht bloß ein Schlagwort ist, zeigt sich bereits seit vielen Jahren durch verschiedenste Projekte zum Thema Energie-/CO2-Reduktion und Vermeidung von ...

Werbung