Direkt zum Inhalt

Waldquelle-Gabelstapler fahren nun elektrisch

26.04.2019

Im Sinne einer nachhaltigen Produktion stellt das Mineralwasserunternehmen im Frühjahr seine gesamte Gabelstapler-Flotte auf E-Stapler um.

Die Vorteile der neuen elektronischen Produktionshelfer liegen auf der Hand: Kein Ausstoß von Abgasen, eine Verbesserung der CO2 Bilanz des Unternehmens und eine geringere Lärmbelastung im Arbeitsalltag der Mitarbeiter. Insgesamt werden durch die Umstellung 202 Tonnen CO2 eingespart. Zwölf Gabelstapler sorgen auf dem Firmengelände der Waldquelle für einen reibungslosen Ablauf der Produktion. In diesem Frühjahr wurde die Flotte komplett ausgetauscht: Nun sorgen neue geräuscharme E-Stapler mit leistungsstarken Antriebsbatterien für Unterstützung in der Produktion.

Gut für das Klima

„Pro Schicht legen unsere Stapler-Fahrer rund 10 Kilometer zurück. Mit der Umstellung auf E-Stapler sparen wir auf jedem einzelnen Kilometer CO2 ein. Das macht gesamt – laut einer Berechnung von klima:aktiv – eine Einsparung von 202 Tonnen CO2“, so Waldquelle Geschäftsführerin Monika Fiala. „Schon unser Name Waldquelle zeigt die tiefe Verwurzelung mit dem Kreislauf der Natur und steht für unsere Verantwortung der Umwelt gegenüber. Mit dieser Neuerung setzen wir ein weiteres nachhaltiges Zeichen.“ 

Positiv für die Mitarbeiter

Die Waldquelle Staplerfahrer arbeiten in zwei Schichten. Hochbetrieb in der Produktion herrscht in den heißen Sommermonaten, wenn die Nachfrage nach Mineralwasser besonders groß ist. Für die Mitarbeiter bedeutet die Umstellung auf E-Stapler eine Verbesserung der Arbeitssicherheit und des Komforts während ihrer Schichten. Produktionsmitarbeiter Willi Friedl weiß dies zu schätzen: „Die neuen Gabelstapler sind wesentlich komfortabler als die alten und in der Bedienung sehr einfach. Sie fahren schnell und vor allem auch leise, das ist super, weil man sich untereinander besser verständigen kann. Auf jeden Fall eine Verbesserung im Arbeitsalltag!“

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
30.04.2020

Das Waldquelle Sortiment vergrößert sich ab Juni 2020 um ein erfrischendes Getränk in der Geschmacksrichtung Zitrus-Mix.

Marktleiter Erdem Calik freut sich unsere Kundinnen und Kunden, gemeinsam mit seinem Team, im Spar-Supermarkt in der Meidlinger Hauptstraße 73 begrüßen zu dürfen.
Handel
31.03.2020

Nach erfolgreicher Modernisierung eröffnete am 26. März der Spar-Supermarkt in der Arcade Meidling (Meidlinger Hauptstraße 73) im 12. Wiener Gemeindebezirk. Damit sichert Spar nicht nur die ...

Der Spar-Supermarkt am Gartenring 34 in Traismauer besticht durch einen top-modernen Außenauftritt, innovatives Ladendesign und eine große Auswahl an Produkten.
Handel
28.03.2020

Nach erfolgreicher Modernisierung eröffnete am 26. März der Spar-Supermarkt am Gartenring 34a in Traismauer. Damit sichert Spar nicht nur die Nahversorgung im Umfeld des Marktes, sondern ...

Madlberger
14.01.2020

Das beginnende zweite Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts steht im Zeichen der Klimakrise und ihrer Bekämpfung durch CO2-Neutralität. Große Anstrengungen sind erforderlich, um die globale ...

Die Lidl-Filiale in Bad Radkersburg arbeitet vollkommen klimaneutral.
Thema
26.11.2019

Die Lidl-Filialen in Klagenfurt, Flatschacher Straße, und in Bad Radkersburg arbeiten vollkommen klimaneutral. Möglich wird das durch eine umweltfreundliche Technik und den Ausgleich von CO2- ...

Werbung