Direkt zum Inhalt
Im Namen von Lidl Österreich übergab Christian Schug einen Scheck im Wert von 100.000 Euro an Werner Kerschbaum

Weitere 100.000 Euro von Lidl für die „Kinderburg Rappottenstein“

17.11.2016

Die Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Roten Kreuz hat bei Lidl Österreich Tradition. Dazu gehört auch die Spenden-Aktion für die Kinderburg Rappottenstein, die auch heuer wieder mit einem Scheck über 100.000 Euro unterstützt wird.

Heuer hat Lidl Österreich in allen heimischen Filialen gleich zwei Aktionen in den Dienst der guten Sache gestellt und einen Teil des Reinerlöses für die Kinderburg und die außerschulische Jugendarbeit des Roten Kreuzes gespendet.
Mithilfe der zahlreichen Kunden erzielte der Lebensmittelhändler auch in diesem Jahr die beachtliche Summe von 100.000 Euro. „Lidl Österreich trägt mit dieser Aktion auch heuer wieder maßgeblich dazu bei, Familien in Krisensituationen unbeschwerte Tage mit kompetenter Betreuung auf der Kinderburg Rappottenstein zu ermöglichen. Ich möchte mich im Namen des Österreichischen Roten Kreuzes für die langjährige, gute Zusammenarbeit bedanken. Lidl Österreich setzt hier ein starkes Zeichen von Solidarität und Anteilnahme. Man spürt, dass die Hilfe von Herzen kommt und die Idee des Helfens im ganzen Unternehmen fest verankert ist“, bedankt sich Werner Kerschbaum, Generalsekretär des Österreichischen Roten Kreuzes.

„Die Aktion für die Kinderburg ist bei uns ein echter Fixpunkt geworden und ist bei den Kunden immer sehr beliebt. Wir helfen hier aus voller Überzeugung, die Unterstützung ist für uns selbstverständlich“, bekräftigt Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich.

Kinderburg Rappottenstein
Die Kinderburg Rappottenstein ist ein Ort, an dem Familien, die einen Schicksalsschlag durch Krankheit oder Todesfälle erlitten haben, wieder neue Kraft tanken können. Das Österreichische Rote Kreuz bietet den Gastfamilien der Kinderburg Rappottenstein ein umfangreiches und maßgeschneidertes Betreuungsangebot, hier finden sie Abstand und Erholung vom Alltag.

Eine beständige Partnerschaft
Schon seit 2012 unterstützt Lidl Österreich die Arbeit des Österreichischen Roten Kreuzes mit dem Verkauf von Kinderspielsachen zugunsten der Kinderburg Rappottenstein. Zusätzlich versorgt der heimische Lebensmittelhändler die Organisation mit Sachspenden und Grundnahrungsmitteln wie Mehl, Reis, Nudeln, Öl und Zucker und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Einrichtung.

Soziales und gesellschaftliches Engagement ist Teil der Unternehmensphilosophie von Lidl Österreich, die Kooperation mit dem Österreichischen Roten Kreuz ist ein wichtiger Teil davon. Auch das nächste gemeinsame Projekt ist schon geplant: Zum fünften Mal in Folge wird im November die große Blutspende-Aktion in der Firmenzentrale in Salzburg stattfinden. 

Werbung

Weiterführende Themen

Auf dem Dach des neuen Logistikzentrums von Lidl in Wundschuh bei Graz befindet sich eine ca. 5000 Quadratmeter große Photovoltaikanlage
Handel
18.05.2017

Mutter Erde, eine gemeinsame Initiative von ORF und Österreichs führenden Umwelt- und Naturschutzorganisationen, setzt sich für die nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen ein. Lidl Österreich ...

Lidl Österreich akzeptiert seit Anfang Mai 2017 Sodexo-Gutscheine als Zahlungsmittel
Handel
03.05.2017

Seit Anfang Mai 2017 werden die bekannten Sodexo-Gutscheine österreichweit in allen Lidl-Filialen als zusätzliches Zahlungsmittel akzeptiert. Neben der Zahlung mit verschiedenen Bankomat- bzw. ...

Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich
Handel
07.04.2017

Nach der Steigerung im letzten Jahr legte Lidl Österreich auch im Geschäftsjahr 2016/2017 zu: Mit 1,2 Mrd. Euro netto stieg der Umsatz erneut um knapp 10 Prozent.

Bei Lidl Österreich haben frischgebackene Väter in den ersten Lebenswochen des Babys mehr Zeit für die Familie
Handel
05.04.2017

Bei Lidl Österreich steht die Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Fokus. Mit dem „Papa-Monat“, die korrekte Bezeichnung dafür ist „Familienzeit“, geht der Diskonter einen weiteren Schritt in ...

Große Freude über die Auszeichnung (v. l.): Christian Schug (Vorsitzender der Geschäftsleitung), Anna Birgmann (Consultant Personal), Christian Putz (Leiter Personal), Maike Becker (Senior Consultant Personalbetreuung) und Simon Lindenthaler (Leiter Unternehmenskommunikation)
Handel
20.03.2017

Nach drei Auszeichnungen in Folge konnte Lidl Österreich das Ergebnis der letzten Jahre sogar noch toppen: Mit dem 1. Platz ist Lidl Österreich der beste Arbeitgeber Österreichs in der Kategorie ...

Werbung