Direkt zum Inhalt
Werner Weber übernimmt mit 1. November die Geschäftsführung der Hervis Sport und Mode GesmbH.

Werner Weber ist neuer Hervis-Geschäftsführer

25.10.2019

Bei Spar hat man für das Tochterunternehmen Hervis einen neuen Geschäftsführer an Bord geholt: Mag. Werner Weber wird ab sofort die Geschäfte der Hervis Sport und Mode GesmbH leiten.

Mit Mag. Werner Weber (49) konnte Spar einen erfahrenen Handelsmanager für das Tochterunternehmen Hervis gewinnen. Der studierte Betriebswirt war bis Juni dieses Jahres für das österreichische Unternehmen Leder & Schuh AG tätig und wird mit 1. November 2019 seine neue Aufgabe bei Hervis übernehmen. Er blickt auf fünfzehn Jahre Top-Management-Erfahrung im österreichischen Handel zurück und hat bereits einige heimische Handelsunternehmen sehr erfolgreich geführt.

Dr. Gerhard Fritsch (63) wird die Aufgabe des stellvertretenden Geschäftsführers übernehmen und vorerst auch weiterhin die Marketingagenden von Hervis leiten. Er wird diese Aufgaben zusätzlich zu seiner Funktion als konzernaler Spar-Marketingleiter erfüllen. Mag. Roland Jegle (42), Sortimentsmanager und Leiter des Bereichs Einkaufsprozesse und Einkaufsprojekte bei Spar, begann seine Karriere bei Spar im Jahr 2008. Zusätzlich zu seiner Funktion bei Spar übernimmt er nun bei Hervis die Einkaufskoordination und wird als Stellvertreter von Mag. Werner Weber tätig sein. Mag. Marcus Wild (57) wird dem Aufsichtsrat von Hervis vorsitzen. Seine Funktion als Vorsitzender der Geschäftsführung der Spar -Tochter SES Spar European Shopping Centers wird er beibehalten.

Von Mag. Alfred Eichblatt hat sich das Unternehmen aufgrund unterschiedlicher Auffassungen in der Geschäftspolitik getrennt.

Der Sportartikel- und Modehändler Hervis gehört seit 1973 zum österreichischen Spar-Konzern. Das Unternehmen ist neben Österreich auch in Ungarn, Rumänien, Kroatien, Slowenien, Tschechien und in Bayern tätig, betreibt 225 Filialen und beschäftigt 3.200 Mitarbeitende. 2018 wurde ein Verkaufsumsatz von 520 Millionen Euro erwirtschaftet.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Spar spendet in ganz Österreich nicht mehr verkäufliche, aber noch genießbare Lebensmittel an rund 200 Sozialeinrichtungen. Spar-Marktleiterin Tülün Sari-Schmid aus Mattsee mit Obmann-Stellvertreter der Flachgauer Tafel Guenther Strauss.
Thema
09.01.2020

Jedes weggeworfene Lebensmittel ist eines zu viel. In ganz Österreich arbeitet Spar deshalb freiwillig mit über 200 karitativen und gemeinnützigen Organisationen zusammen, die unverkäufliche ...

Handel
08.01.2020

Spar startet mit der bereits elften Auflage der erfolgreichen Stickermania in das neue Jahr. Unter dem Titel „Verrückte Safari“ stürzen sich Oskar und Bo in ihr nächstes Abenteuer. Neben dem ...

Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, überreichte den „Licht ins Dunkel“-Spendenscheck in Höhe von 113.900 Euro an Günther Madlberger, ORF Landesstudio Oberösterreich. (v.r.)
Handel
07.01.2020

Spar ist traditionsgemäß verlässlicher Spendenpartner der Aktion „Licht ins Dunkel“. Auch in diesem Jahr unterstützte das Familienunternehmen mit dem großen Engagement der Mitarbeiterinnen und ...

Handel
07.01.2020

Neben zahlreichen Modernisierungen eröffnete Spar im letzten Quartal insgesamt acht neue Supermärkte in Wien und Niederösterreich. Das sichert nicht nur die Nahversorgung, sondern bringt auch 150 ...

Jan-Peer Brenneke (links) war seit 2009 beim Konzern. Nun verlässt er Rewe nach nur 9 Monaten als Bereichvorstand Ware. Seine Agenden werden interimistisch von Marcel Haraszti übernommen.
Personalia
07.01.2020

Der Aufsichtsrat der Rewe International AG und Rewe International AG Vorstand Jan-Peer Brenneke sind einvernehmlich übereingekommen, dass Herr Brenneke sein Engagement beendet.

Werbung