Direkt zum Inhalt

Wie die Österreicher ihren Plastikmüll reduzieren

17.10.2019

Viele Österreicher wollen ihren Plastikkonsum zugunsten der Umwelt reduzieren. Eine aktuelle Umfrage der SPECTRA Marktforschungsgesellschaft zeigt, welche Maßnahmen sie dafür ergreifen.

Plastikmüll ist schlecht für die Umwelt, braucht zum Teil Jahrzehnte, um zersetzt zu werden und belastet selbst dann noch als Mikroplastik Meere und andere Gewässer. Durch die wöchentlichen Fridays for Future-Demonstrationen hat das Umweltbewusstsein in der Bevölkerung noch mehr zugenommen.

Der Wille ist da

In der Umfrage gaben 89 Prozent der Befragten, die versuchen, weniger Plastik zu verwenden, an, dass sie unverpacktes Obst und Gemüse einkaufen würden. 73 Prozent der Befragten verzichten auf den Kauf von Plastiksäcken an der Kasse und mehr als jeder Zweite versucht, keine oder zumindest weniger PET-Flaschen zu kaufen, wie die Statista-Grafik zeigt.

Das Thema Plastikverbrauch ist der Umfrage zufolge bei 67 Prozent der Frauen und 56 Prozent der Männer aus Österreich fest im Kopf verankert. Im Alltag weniger Plastik zu verwenden, fällt jedoch 45 Prozent der Befragten laut eigenen Angaben schwer.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Thema
16.01.2020

Österreichs älteste Bio-Marke stellte ihre Kampagne sowie die Hintergründe im Rahmen eines Pressegesprächs vor.

Industrie
15.01.2020

Bereits zum vierten Mal verglich durgol, der Schweizer Experte in Entkalkung und Reinigung, die Putzgewohnheiten in Österreich, Deutschland und der Schweiz bei einer unabhängigen Studie mit 2.400 ...

Handel
14.01.2020

Ab sofort sind die Wattestäbchen der Lidl-Eigenmarke „Cien“ zu 100 % plastikfrei. Auch die komplette Verpackung besteht aus recyclebarem Karton. Diese Maßnahmen sparen pro Jahr fast 25 Tonnen ...

Anstelle der bisherigen reinen Kunststoff-Verpackungen werden die Scheiben vom SalzburgMilch Premium Almkönig, Gouda, Emmentaler und Bergkäse künftig in neuen Karton-Tassen verpackt, wodurch 80% Kunststoff eingespart werden kann.
Industrie
08.01.2020

SalzburgMilch startet mit neuen Käsescheiben-Verpackungen ins neue Jahr. Anstelle in die bisher marktüblichen reinen Kunststoff-Verpackungen werden die Scheiben vom SalzburgMilch Premium Almkönig ...

Handel
08.01.2020

Lidl sagt „Pfiat di Plastik“. Seit 1. Jänner 2020 ist es so weit: Die Einweg-Obst- und Gemüsesackerl aus Plastik haben endgültig ausgedient. Alternativ finden Lidl-Kunden schon jetzt biologisch ...

Werbung