Direkt zum Inhalt

Wie geht ganzheitliche Digitalisierung?

14.11.2018

Der Erfolg des Online-Handels zwingt stationäre Geschäfte dazu, sich neu aufzustellen. Der IT-Dienstleister Adesso präsentierte nun Möglichkeiten die Digitalisierung in den klassischen Handel miteinzubeziehen.

Die Einkaufsprozesse haben sich aufgrund neuer Geschäftsmodelle grundlegend verändert. Schlagworte wie Multichannel-Strategie, nahtloses Einkaufserlebnis, Individualisierung der Kundenansprache und Voice Commerce beherrschen die Szene. Der Konsum verlagert sich zunehmend ins Internet, wovon hauptsächlich reine Online-Händler profitieren. Der Erfolg des Online-Handels zwingt stationäre Geschäfte dazu, sich neu aufzustellen. Dabei helfen kann die ganzheitliche Digitalisierung mit einer Verschmelzung der Online- und Offline-Welt. Denn grundsätzlich bittet die Digitalisierung Möglichkeiten das eigene Geschäft attraktiver zu gestalten.

Adesso verbessert Customer Journey

Das Unternehmen Adesso zeigte, auf dem Deutschen Handelskongress, unter dem Motto „Customer Journey live erleben“ Lösungen für die Kerngeschäftsprozesse und Kundenbeziehungen von Händlern. In dem Portfolio „Retail Agenda 2025“ hat der CRM-System-Anbieter zudem eine Reihe von Methoden konzipiert, mit denen der Einzelhandel die notwenige Digitale Transformation bewältigen soll. Beispiele dafür sind etwa nahtloses Einkaufen (Multikanal-Shopping mit personalisierten Angeboten) oder wie der richtige Einsatz von Digital-Signage-Systemen funktioniert um Kundenbedürfnissen gerecht zu werden. Außerdem bietet Adesso den sogenannten Lagebild-Store als Entscheidungscockpit, das über wirtschaftliche Kennzahlen des Einzelhändlers und dessen Umfeld informiert. Mit der Automatisierung von Produktinformationen will Adesso zusätzlich eine stimmige „Customer Experience“ auf allen Kanälen ermöglichen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Thema
01.08.2018

Die Zwischenbilanz über das erste Halbjahr 2018 im stationären Einzelhandel zeigt, dass die Konjunkturentwicklung wieder abflacht. Der EH hat in Sachen Umsatz ein turbulentes halbes Jahr hinter ...

Markenartikel
25.07.2018

Gesichts Tuchmasken wie  „Macarons“, diesen neuen Beauty Trend gibt es jetzt auch im Handel.

Handel
23.07.2018

Die jährliche Einzelhandels-Strukturanalyse der WKÖ Bundessparte Handel zeigt durchaus positive Signale. 2017 schwächte sich der Strukturwandel im stationären EH endlich ab. Die Dynamik bei EKZ,  ...

International
09.07.2018

Die Handelsriesen Carrefour und Tesco wollen mit einer Einkaufsallianz im Einzelhandels-Konkurrenzkampf Kosten drücken.

Industrie
11.06.2018

Julius Meinl Kaffee erreichte 2017 den achten Gewinn- und Umsatzanstieg in Folge. Bis 2025 hat der Traditionsbetrieb Gastronomie und Hotellerie im Mittleren Osten, China und USA im Fokus. Die ...

Werbung