Direkt zum Inhalt

Wieder kräftiges Wachstum bei dm drogerie markt

17.04.2007

dm drogerie markt setzt seinen erfolgreichen Weg auch im Geschäftsjahr 2006/2007 fort. Im Kalenderjahr 2006 hat das Handelsunternehmen im Umsatz erstmals die Euro-Milliardengrenze überschritten.

Eine erfreuliche Halbjahresbilanz zieht dm drogerie markt mit 31. März 2007: Das Umsatzwachstum im gesamten Teilkonzern Österreich (dm Österreich mit seinen Verbundenen Ländern – dazu gehören die 100-prozentigen Tochterunternehmen Ungarn, Tschechien, Slowakei, Slowenien, Kroatien, Serbien, Bosnien und Rumänien) beträgt 15,79 Prozent. Die Verbundenen Länder verzeichnen im Vergleich zum Vorjahreshalbjahr sogar ein Plus von 27,79 Prozent. Die dm Gruppe (inklusive dm Deutschland) erreichte ein Wachstum von 13,70 Prozent.

In Österreich kann dm auf ein Plus von 4,47 Prozent verweisen und liegt damit deutlich über dem prognostizierten gesamtwirtschaftlichen Wirtschaftswachstum von 2,8 Prozent für das Jahr 2007 in Österreich (Prognose der Österreichischen Nationalbank).

Einen besonderen Umsatz-Rekord brach dm drogerie markt bereits mit Ende Dezember 2006: Im Kalenderjahr 2006 überschritt der Teilkonzern dm Österreich mit seinen Verbundenen Ländern mit einem Umsatz von 1,032 Milliarden Euro erstmals die Milliardengrenze.

Auch die Filialanzahl steigt kontinuierlich, vor allem in den südosteuropäischen Ländern: Österreichweit gibt es derzeit 342 dm Filialen, in den Verbundenen Ländern 535, also insgesamt 877 Filialen im Teilkonzern. Im Vergleich dazu: Mit Stand 30. September 2006 verzeichnete dm drogerie markt in den Verbundenen Ländern noch 516 Filialen, in Österreich 335. Die Anzahl der Filialen in der dm Gruppe (inkl. Deutschland) stieg seit dem Wechsel des dm Geschäftsjahres Ende September 2006 von 1.720 auf jetzt 1.785 Filialen.

Neben den ausgezeichneten wirtschaftlichen Zahlen kann sich dm drogerie markt 2007 auch bereits über mehrere hochrangige Auszeichnungen freuen: Im Februar wurde das Unternehmen vom Great Place to Work-Institut mit dem hervorragenden 5. Platz unter Österreichs beste Arbeitgeber gereiht und erhielt zum zweiten mal den Sonderpreis für „Lebenslanges Lernen“ für die dm Lehrlingsausbildung. Im März ging dm drogerie markt als Siegerunternehmen des diesjährigen „Fit for Future“-Wettbewerbes in der Kategorie Großbetriebe (mehr als 50 Mitarbeiter) hervor und wurde damit zu Österreichs bestem Lehrbetrieb gekürt.

www.dm-drogeriemarkt.at

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
17.01.2019

Mittlerweile sammeln über zwei Millionen Konsumenten österreichweit in den dm Filialen und den dm friseur- und kosmetikstudios wertvolle Payback Punkte - und jetzt auch online.

Das Store-Konzept der japanischen Modekette Uniquo (Hier eine Pariser Filiale) steht für Purismus
Thema
07.11.2018

Gejagt von Amazon, Alibaba und Zalando kämpft der stationäre Gebrauchsgüter-Einzelhandel rund um den Globus in den Großstädten um die Gunst der Smart (Phone) Shopper. Retailer und Immobilien- ...

Noch bis 10. Dezember können dm Kunden {miteinander} Weihnachtsboxen an der Kassa kaufen und so Produkte für Menschen in Not spenden. Eine Weihnachtsaktion von dm drogerie markt und dem Verband der österreichischen Tafeln, die die Spenden österreichweit verteilen.
Handel
05.11.2018

dm organisiert gemeinsam mit dem Verband der österreichischen Tafeln eine Weihnachtsaktion.

Thema
08.10.2018

Marketagent.com veröffentlichte das große Markenranking „Close To Me“. Eines steht fest der Lebensmittelhandel schwirrt in den Köpfen der Österreicher.

Bezahlen mit Barcode am Smartphone
Handel
25.07.2018

Die drogeriekette dm führt gemeinsam mit dem Partner Barzahlen österreichweit neue Bargeld-Services ein. Kunden, die ihre Bankdaten gegenüber Online-Händlern nicht offenlegen wollen, können ab ...

Werbung