Direkt zum Inhalt
Andras Wiszkidenszky Regional Director Superbrands (rechts) überreicht Martina Ecker (Brandmanagerin Manner) und Ulf Schöttl (Marketingleiter Manner) die begehrte Auszeichnung

Wieder Superbrand-Zertifikat für Manner

11.04.2017

Das Wiener Traditionsunternehmen Manner wurde zum wiederholten Mal vom Superbrand Austria Brand Council zum Superbrand gekürt.

Das Superbrands Austria Brand Council - bestehend aus Fachexperten und Branchenkennern - hat wieder 26  Superbrands für 2017 gewählt, darunter auch den Schnitten- und Süßwaren-Produzenten Manner. Der Superbrands Award 2017 verdeutlicht einmal mehr, dass Manner als innovative und erfolgreiche Marke wahrgenommen wird.. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und das damit verbundene positive Feedback zu unserer Marke“, freut sich Marketingleiter Ulf Schöttl über die Auszeichnung. „Manner ist nun schon zum wiederholten Mal zur Superbrand gekürt worden. Das zeigt, dass wir mit unserer konsequenten Markenpflege und Innovationen am richtigen Weg sind und dass Manner gleichermaßen bei Konsumenten und Experten als herausragende Marke wahrgenommen wird.“

Starke Marken im Rampenlicht

Vor etwa 20 Jahren wurde das Superbrands Programm in Großbritannien von Marketing und Kommunikationsexperten eingeführt. Diese setzten sich zwei Ziele: Außerordentlich starke Marken sollten ins Rampenlicht gerückt werden und darüber hinaus sollten sich andere Marktteilnehmer daran ein Beispiel nehmen können, um für die eigene Marke zu lernen. In 90 Ländern, verteilt auf alle fünf Kontinente, ist die Auszeichnung zu einem Superbrand etwas Besonderes. Das Brand Council spielt eine Schlüsselrolle und hat eine entsprechend hohe Verantwortung in jedem Land, in dem Superbrands aktiv ist. Es werden nur Personen in das Gremium aufgenommen, die als hoch spezialisierte Experten des Faches identifiziert werden konnten.

Auch den Transform Award Europe in Silber

Außerdem erhielt der heimische Süßwarenproduzent als einziges österreichsiches Unternehmen die den Transform Award Europe in Silber. Das achte Jahr in Folge wurden die begehrten Auszeichnungen, die „Transform Europe Awards“, für die beste Markenentwicklung und Rebranding Aktivitäten von Agenturen und Unternehmen in London vergeben. Manner belegte den zweiten Platz für den besten Einsatz von Audio Branding, hinter der Premier League und vor UniCredit. Das neue Manner-Soundlogo, das bereits die German Design Award Jury überzeugte, wurde 2016 gemeinsam mit Wesound entwickelt. Zu hören ist eine Kombination aus einem Geigen Pizzicato und der Pummerin, der Glocke aus dem Stephansdom. Das spiegelt die Herkunft Wien, die Manner Wurzeln und die Verbundenheit mit der Schutzmarke Stephansdom wider und sieht sich als Retrospektive auf den aus den 70iger Jahren bekannten Manner Sound.  „Das Manner Soundlogo stärkt das emotionale Erleben der Marke, erhöht die Wiedererkennbarkeit und ist ein wichtiges Instrument der Markenführung. Nach dem German Design Award nun auch den Transform Award Europe in Silber dafür zu bekommen, übersteigt unsere kühnsten Erwartungen und freut uns sehr “, so Schöttl. 

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die Manner-Weihnachtsstraßenbahn fährt wieder in Wien.
Industrie
30.11.2016

Manner hat nachgefragt, was die Österreicher denn gerne an Süßigkeiten essen und die Ergebnisse in einer Studie verpackt. In einer Online-Umfrage mit 2309 Teilnehmern zwischen zehn und 82 Jahren ...

Dr. Carl Manner, Vorsitzender des Aufsichtsrats
Industrie
12.09.2016

Sowohl am Heimatmarkt als auch im Export konnte Manner im ersten Halbjahr 2016 den Umsatz steigern. Um sich auch in unerwarteten Bereichen zu etablieren, werden künftig alle veganen Produkte des ...

Der Manne-Shop wird im Einkaufszentrum "Donaupark" fortgeführt
Industrie
30.03.2016

Der Manner-Shop im Werk im Perg ist nur noch bis 30. April geöffnet, dann übersiedelt er in das nahegelegene Einkaufzentrum „Donaupark“. Die Eröffnung ist für 1. Juni 2016 geplant.

Beim Osternester bauen und Eier bemalen schwelgten ua. Kati Bellowitsch, Kurt Mann, Chiara Pisati, Clemens Haipl uva. in Kindheitserinnerungen. Credit: Manner
Industrie
14.03.2016

Vergangenen Samstag lud „Manni“, der süße Osterhase von Manner, Kinder und Prominente in seine Osterwerkstatt in der Porzellanmanufaktur Augarten.

Exportleiter bei Manner: Dr. Andreas Lonkai
Karriere
09.03.2016

Dr. Andreas Lonkai (59) übernimmt die Agenden des Verkaufsleiters International bei Manner. Er folgt in dieser Funktion Mathias Walser nach, der letztes Jahr die Funktion des Vertriebsleiters ...

Werbung