Direkt zum Inhalt

Wiener Märkte dürfen abends länger offen haben

09.03.2006

Die Wiener Märkte bekommen längere Öffnungszeiten.

Künftig sollen die Standler ihre Waren wochentags von 7.00 bis 19.30 Uhr und am Samstag von 7.00 bis 17.00 Uhr anbieten dürfen, erklärte die zuständige Stadträtin Sonja Wehsely (S). Für die Gastronomie könnte die die Sperrstunde sogar auf 22.00 Uhr verlegt werden. Geplant ist aber auch eine Erhöhung der Standgebühren. Der Beschluss soll im kommenden Mai im Gemeinderat erfolgen, damit die neuen Bestimmungen mit dem Beginn der warmen Jahreszeit in Kraft treten können. Derzeit ist die Marktöffnung von 6.00 bis 18.30 Uhr erlaubt. Die Verschiebung um eine Stunde ist aus Wehselys Sicht sinnvoll, weil sich auch das Leben der Konsumenten "nach hinten entwickelt". Zusätzlich plant die Stadträtin eine Vereinheitlichung zwischen festen Standlern und Marktfahrern, die derzeit - etwa auf den Bauernmärkten - ihre Waren nur am Ende der Woche anbieten dürfen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Mit einem Wiederverwendbar-Sackerl sagt INTERSPAR den leichten Obst- und Gemüsesackerl den Kampf an. Waagen-Etiketten können an der angenähten Stofflasche befestigt werden. Das Netz ist waschbar und spart ab der sechsten Verwendung Ressourcen und CO2 ein. Die 4er-Packung ist in allen INTERSPAR-Hypermärkten um € 1,49 erhältlich.
Handel
18.04.2018

Interspar testet ab sofort eine Alternative zu den herkömmlichen Plastik-Sackerln für Obst und Gemüse.

93.000 Euro für den guten Zweck: INTERSPAR Österreich-Geschäftsführer Mag. Markus Kaser (rechts im Bild) übergab die Spendensummen an Mag. Christian Moser, Geschäftsführer von SOS-Kinderdorf.
Handel
18.04.2018

Die langjährige Zusammenarbeit von Interspar und SOS-Kinderdorf geht weiter. 93.000 Euro spendete der Lebensmittelhändler an die Sozialorganisation für das Projekt Umwelt und ...

Markenartikel
18.04.2018

Der Spirituosenhersteller bringt Pepino Beach mit einem kleinen Geschenk in den Handel.

Die beiden Rewe International AG-Bereichsleiter Marcel Haraszti und Christoph Matschke
Handel
17.04.2018

Wenn’s am schönsten ist und am besten läuft, soll man aufhören. Alain Caparros und Frank Hensel die beiden Erfolgstrainer des Rewe Konzerns hielten sich an diese Regel, die ihnen eine gute ...

Markenartikel
16.04.2018

Der Spezialist für Körperpflege bringt ein Frischeerlebnis mit tropischen Duft in den Handel.

Werbung