Direkt zum Inhalt

Wiesbauer | Spezialitäten für die Weihnachtszeit

10.10.2018

Wiesbauer bringt zu Weihnachten drei besondere Schinkenspezialitäten in die Feinkosttheken des Lebensmittelhandels. Zusätzlich gibt es auch Geschenkkörbe des Wurstproduzenten.

Zu den für das Weihnachtsfest ausgesuchten "Schinken-Stars" von Wiesbauer zählen der "Proseccoschinken", der „Butterschinken“ und der „Birkenrauchschinken“.   Die Prosecco-Spezialität wird aus ganzen Schlögelteilen handgerfertigt, schonend gebrüht, gebräuchert und mit echten Prosecco abgeschmeckt. Der Klassiker „Butterschinken“ wird ebenfalls aus ganzen Schlögelteilen ohne Schwarte von Hand hergestellt und mit österreichischer Butter verfeinert. Schlussendlich werden bei der Herstellung der Birkenrauch-Variante klassische Rauchtechniken, die dem Schinken einen rustikalen, deftigen Charakter verleihen. Da Weihnachten auch die Zeit des Schenkens ist hat Wiesbauer auch einen speziell zusammengestellten Geschenkkorb im Angebot. Präsentiert wird das gute Stück als Zweitplatzierung im Umfeld der Feinkost-Vitrine. Darin enthalten sind Wiesbauer-Produkte wie die „Bergsteiger“, die „Käsewurst gebraten“, die „Polnische Spezial“, die „Kaminwurz´n Klassik“, die „Alpenwurz´n“, das „Wander Stangerl“ und „Wurzelspeck“.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
29.10.2019

Da immer öfter – sowohl von Kundenseite als auch über die Konsumenten-Hotline – der Wunsch an Wiesbauer herangetragen wurde, die bei Endverbrauchern sehr beliebte Wurstsorte auch in geschnittener ...

Industrie
26.08.2019

Mit innovativen Neuprodukten und Kinofilmkooperation mit „Angry Birds 2 - der Film“ startet Milka ins Weihnachtsgeschäft

Markenartikel
26.08.2019

Seit fast 90 Jahren ist die „Bergsteiger“ nicht nur für Wiesbauer, sondern auch für den Lebensmittelhandel ein wichtiger und stabiler Umsatzträger. Um diese Stellung auch in Zukunft weiter ...

SPAR-Lehrling Ferhat Halefoglu, Rudolf Stückler (Ama), Direktor der SPAR-Akademie Wien Robert Renz, SPAR-Lehrling Melani Micic, Ministerialrat Erich Ruetz (Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus), SPAR-Lehrling Samuel Fiedler, SPAR-Lehrling Dejana Cupic und SPAR-Geschäftsführer Alois Huber.
Handel
24.06.2019

Mit der von der Spar-Akademie Wien und der AMA (Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH) ins Leben gerufenen Zusatzausbildung „Wurst- und Fleischwaren-Experte“ integriert Spar umfangreiches Fachwissen ...

Zwei Schinken-Innovationen von Wiesbauer
Markenartikel
17.06.2019

Zusätzlich zur Design-Umstellung der Faltpapier-Verpackungen der exquisiten Schinken-Slice-Range von Wiesbauer gibt es im Kühlregal des Lebensmittelhandels mit dem „Schmankerl Schinken im ...

Werbung