Direkt zum Inhalt
Große Freude über die Auszeichnung bei Familie Woerle (im Bild v. li.): Michael Esterl (Generalsekretär des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort), Renate Scheichlbauer-Schuster (Obfrau der Bundessparte Gewerbe und Handwerk), Silvia Woerle, Gerrit Woerle und WKÖ-Präsident Harald Mahrer.

WKO-Auszeichnung für Woerle zum „Sieger aus Leidenschaft“

19.06.2019

Wirtschaftskammer Österreich würdigt umfassende Bemühungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie für die Region.

Großen Grund zur Freude gibt es beim Käsehersteller „Gebrüder Woerle GmbH“ über die jüngste Auszeichnung der Wirtschaftskammer Österreich. Das Traditionsunternehmen wurde unter vielen Top Betrieben im Bereich „Familie, Nachhaltigkeit und Frauen“ zum „Sieger. Aus Leidenschaft“ gekürt. Mit der Prämierung wurden vor allem der nachhaltige Erfolg und die solide Zukunftsperspektive des Henndorfer Unternehmens, das seit 1889 bereits in fünfter Generation besteht, honoriert. „Diese Auszeichnung freut uns natürlich sehr und ist eine schöne Anerkennung für die konstante Leistung und den Erfolg, den wir als Familie gemeinsam mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Jahr für Jahr erwirtschaften“, freute sich Gerrit Woerle, der die Auszeichnung gemeinsam mit seiner Schwester Silvia im feierlichen Rahmen im Julius-Raab-Saal der Wirtschaftskammer in Wien entgegennahm.

Woerle als Leuchtturm für die gesamte Wirtschaft

„Spitzenleistungen in Innovation und Exzellenz, Export und Design, Nachhaltigkeit und Klimaschutz, Ausbildung und Familienfreundlichkeit machen aus den ausgezeichneten Unternehmen Leuchttürme für die gesamte Wirtschaft und Österreich als Wirtschaftsstandort. Der Wirtschaftskammer Österreich war es eine besondere Freude, diese Unternehmen für ihre großen Leistungen zu ehren. Damit wollen wir die Vielfalt und Exzellenz im Gewerbe und Handwerk in der Öffentlichkeit bewusst machen“, betonte WKÖ-Präsident Harald Mahrer.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Vorbild für familienfreundliche Personalpolitik: Hofer wird in Tirol und Vorarlberg für seine Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie ausgezeichnet, hier bei der gestrigen Preisverleihung in Innsbruck.
Handel
19.02.2020

Ob flexible Arbeitszeiten, Karenzmanagement oder ein attraktiver Verdienst auch bei Teilzeit: Bei Hofer gehen Job und Familie Hand in Hand. Mit zahlreichen Maßnahmen sorgt der Lebensmittelhändler ...

Walter Ottmann (Obfrau-Stv. des Landesgremiums Wien des Lebensmittelhandels in der Wirtschaftskammer Wien), Mag. Alois Huber (Spar-Geschäftsführer für Wien, Niederösterreich und das nördl. Burgenland), Berndt-Udo Zantler (Leitung Michl’s bringt’s), Margarete Gumprecht (Obfrau LG Wien des Lebensmittelhandels, WK Wien), Ali Celik (Obfrau-Stv. LG Wien des Lebensmittelhandels, WK Wien) und Klaus Puza (Geschäftsführer LG Wien des Lebensmittelhandels, WK Wien) bei der feierlichen Preisverleihung des
Handel
17.02.2020

Zum ersten Mal wurde heuer von der Wirtschaftskammer Wien der Genuss Award verliehen. In der Sonderkategorie „Soziales Engagement“ wurde Spar in Wien für den Lieferservice Michl’s bringt’s ...

Dr. Thomas Förster, Vize Präsident R&D Henkel Beauty Care, Anton Amon, Verkaufsdirektor Agrana Stärke und Dr. Thomas Welss, Corporate Senior Manager R&D Henkel
Industrie
17.02.2020

Das österreichische Nahrungsmittel- und Industriegüterunternehmen Agrana, das mit seinem vielfältigen Sortiment von Stärkeprodukten auch die Kosmetikbranche beliefert, wurde von der Henkel AG mit ...

Handel
14.02.2020

Ob flexible Arbeitszeiten, Karenzmanagement oder ein attraktiver Verdienst auch bei Teilzeit: Bei Hofer gehen Job und Familie Hand in Hand. Mit zahlreichen Maßnahmen sorgt der Lebensmittelhändler ...

Katrin L., Ulli P. und Thomas Lichtblau, Bipa Geschäftsführer
Handel
11.02.2020

450 Geschichten, die unter die Haut gingen, EUR 30.000 für viele erfüllte Herzenswünsche: Das ist die erfolgreiche Bilanz der Aktion #BIPAanDeinerSeite, die nach zwei Monaten Mitte Jänner zu Ende ...

Werbung