Direkt zum Inhalt

WKÖ-Buchmüller: „Handel bekennt sich klar zur Einsparung von Plastiksackerln“

12.04.2019

Schon jetzt werden Alternativen im Sinne des Umweltschutzes angeboten, die Akzeptanz bei Konsumenten steigt – die gesetzliche Übergangsfrist ist dennoch erfreulich

„Der Handel in Österreich bekennt sich ganz klar zur massiven Einsparung von Plastiksackerln“, hält Peter Buchmüller, Obmann der Bundessparte Handel der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), zu den konkreten diesbezüglichen Plänen der österreichischen Bundesregierung fest. „Im Sinne von Konsumenten und Umweltschutz werden im österreichischen Handel schon jetzt zahlreiche alternative Tragehilfen angeboten. Diese erfreuen sich auch bei den Konsumenten stetig wachsender Beliebtheit“, weiß Peter Buchmüller, der selber als Händler tätig ist.

Erfreut zeigt sich Handelsobmann Buchmüller über die einjährige Übergangsfrist für Händler, die Plastiktagetaschen etwa mit ihren Logos bereits bestellt oder schon geliefert bekommen haben: „Damit wurde ein wichtiges Anliegen der Wirtschaft berücksichtigt“, so der Sprecher des österreichischen Handels.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Von heimischen Künstlern werden die Tragetaschen entworfen.
Handel
24.07.2020

Mit der „Hofer Verpackungsmission: Vermeiden. Wiederverwenden. Recyceln.“ hat der Diskonter der Umweltverschmutzung durch Plastik schon längst den Kampf angesagt. Zahlreiche Maßnahmen zur ...

Sortiment
22.07.2020

Lidl bringt erstmals Sneaker mit recyceltem Kunststoff in die Regale. Das Besondere daran: 25% des Obermaterials aus recyceltem Kunststoff sind aus sogenanntem „Ocean bound plastic“ und stammen ...

Handel
22.07.2020

Ab Mitte Juli stammen sieben Sorten  Spar Natur*pur Bio-Käsescheiben von SalzburgMilch. Verarbeitet wird nur beste Bio-Heumilch aus dem Salzburger Seenland und den umliegenden Regionen. Die neue ...

Ja! Natürlich-Markenbotschafterin Martina Hörmer mit den Meilensteinen der Verpackungsinnovationen, jüngst promotet unter "Raus aus einem Meer aus Plastik".
Thema
21.07.2020

Aus seiner Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt heraus hat Ja! Natürlich seit 2011 durch Reduktion von Verpackungen und die Umstellung auf Green Packaging insgesamt rund 1.000 Tonnen Plastik ...

Hofer-CEo Horst Leitner mit den nun in voll rezyklierbaren Kunststoff verpackten FairHOF-Produkten.
Handel
02.07.2020

Im Rahmen der „Hofer Verpackungsmission: Vermeiden. Wiederverwenden. Recyceln.“ hat der Diskonter bereits zahlreiche Maßnahmen zur Materialreduktion sowie Verpackungsoptimierung umgesetzt und ...

Werbung