Direkt zum Inhalt

WKÖ präsentiert Logo zur EURO 2008, mit dem Betriebe werblich auf der sicheren Seite sind

07.11.2007

Damit die 370.000 österreichischen Unternehmen in Österreich die Fußball-Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz werblich für sich nutzen können, dabei aber Rechtsverletzungen und daraus folgende Sanktionen vermieden werden, präsentierte die Wirtschaftskammer Österreich das Aktionslogo Euphorio & Euphoria.

Die beiden Sujets stellt die WKÖ ihren Mitgliedsbetrieben und Partnern ab sofort kostenlos zur Verfügung. Diese haben die Möglichkeit, mit den Figuren Euphorio & Euphoria Produkte und Dienstleistungen rund um die EURO 2008 besonders zu kennzeichnen. "Damit unterstützt die WKÖ Unternehmen dabei, bei der Fußball-EM für den Wirtschaftsstandort Österreich drei Punkte nach Hause zu spielen", so WKÖ-Generalsekretär Reinhold Mitterlehner über die Initiative der WKÖ.

Das Logo, das so konzipiert ist, dass es sowohl von der UEFA als auch von Österreich am Ball akzeptiert wird, steht allen heimischen Unternehmen ab sofort kostenlos auf http://em2008.wko.at/logo zur Verfügung. Zum Download auf wko.at benötigt werden lediglich die Mitgliedsnummer und der so genannte PIN-Code des Unternehmens. Beides ist kostenlos erhältlich entweder per Online-Bestellmöglichkeit auf wko.at oder bei der kostenlosen Service-Hotline mit der Nummer 0800/221 221 (Mo.-Fr. 8 - 20 Uhr, Sa. 8 - 14 Uhr).

Euphorio & Euphoria wurden kreiert von Andrea Taha, einer erfolgreichen österreichischen Kreativen mit familiärem Bezug zum Profifußball. Aus einer Vielzahl von Einreichungen als Siegerprojekt ermittelt wurden Euphorio & Euphoria von einer hochwertigen Jury mit Tibor Barci, dem Präsidenten des Creativclub Austria, an der Spitze. "Das Logo ist sportlich und dynamisch. Es ist gleichermaßen national wie international verständlich und vom Farbkonzept her, weil in rot-weiß-rot gehalten, aber auch für die Schwarz-weiß-Wiedergabe gut geeignet, und daher ganz und gar österreichisch. In Verbindung mit dem Claim 'Ich bin dabei' bzw. 'Wir sind dabei' soll es die Freude auf das Fußballfest symbolisieren und für eine positive Stimmung sorgen", beschrieb es Peter Drössler, Obmann des Fachverbandes Werbung & Marktkommunikation der WKÖ.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Industrie
28.09.2020

Nach fast 20 Jahren wurde das schon etwas in die Jahre gekommene Design zeitgemäß überarbeitet und präsentiert sich mit klar strukturiertem Logo.

Markenartikel
28.09.2020

Ganz im Einklang mit der Nachhaltigkeitsstrategie von Nutricia Milupa wird ab Oktober ein Teil des Aptamil Portfolios in Bio-Qualität angeboten. Damit geht Nutricia Milupa auf den Wunsch ...

Die Wiener Tafel, mit 21 Jahren die älteste heimische Tafelorganisation, fungiert als Schnittstelle zwischen Lebensmittelspenden und bedürftigen Menschen. Darüber hinaus will man die unnötige Entsorgung genießbarer Lebensmittel in Privathaushalten durch Informationen und mehr Vertrauen in die eigenen Sinne bekämpfen.
Thema
28.09.2020

Am 29. September ist der 1. International Day of Awareness of Food Loss and Waste, den die UN ins Leben gerufen hat. Damit macht die UN verstärkt auf das Problem der Lebensmittelverschwendung ...

Das Land Oberösterreich und Spar setzen ein starkes Zeichen für ein „GewaltFREIES Leben“: Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (Mitte), sowie Natascha Wimberger (l.), Marktleitung im Eurospar Passage City Center, und ihre Stellvertretung Rebecca Reischl (r.).
Thema
28.09.2020

„GewaltFREIES Leben – auch für Sie!“. So heißt die neue Informationskampagne des Landes Oberösterreich gemeinsam mit der Spar-Zentrale Marchtrenk. In über 250 Spar- und Eurospar-Märkten werden ...

Hofer-CEO Horst Leitner und Ventocom-Geschäftsführer Michael Krammer dürfen sich über die erste Million Kunden für ihre Marke HoT freuen.
Handel
25.09.2020

Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Hofer Mobilfunk-Exklusivmarke HoT mit maßgeschneiderten Angeboten sowie dem Versprechen, niemals teurer, sondern nur günstiger oder besser zu werden und ...

Werbung