Direkt zum Inhalt
Woerle wandert weiter. 176 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiteten Familie Woerle auf dem Weg von Henndorf nach Maria Plain.

Woerle wandert weiter

15.10.2018

Um den Ausbau des Stammwerkes in Henndorf zu feiern, wanderte die Woerle Familie gemeinsam mit Mitarbeitern 18 Kilometer von Henndorf nach Maria Plain.

„Ich habe vor mehr als zehn Jahren begonnen, den Ausbau des Standortes in Henndorf zu planen. Damals sagte ich, dass ich nach Maria Plain gehe, wenn mir die Erweiterung an unserem Standort gelingt“, erzählt Gerhard Woerle, Eigentümer der gleichnamigen Käserei. Dieses Versprechen hat er nun eingelöst. Ausgestattet mit „Woerle-wandert-weiter“-Shirts und Umhängebeuteln wurden  er und seine Familie von rund 176 Mitarbeitern und Bauern auf der 18 Kilometer langen Strecke begleitet. Die Route wurde dabei so gewählt, dass die Wander-Truppe auch bei Heumilch-Bauernhöfen vorbeikommt, die den Betrieb beliefert.

Auf in bessere Zeiten 

Mit der Standortswertweiterung, in die ein zweistelliger Millionenbetrag investiert wurde, liegt der komplette Produktionsprozess wieder an einem Ort. So kann das Familienunternehmen etwa 5.000 LKW-Fahrten pro Jahr einsparen, da die  die bis dato notwendigen Verbindungsfahrten zwischen den einzelnen Lagern und dem Stammwerk ab Herbst 2019 wegfallen werden. Ebenfalls gut für den CO2 – Fußabdruck: Auf dem Dach des neuen rund 2000 Quadratmeter großen Gebäudes wird eine eigene Photovoltaikanlage errichtet. Der dadurch selbst erzeugte Strom (mindestens 170 KW Stunden) wird ausschließlich für den Eigenbedarf der Käserei verwendet. Zusätzlich werden am Standort Henndorf 20 bis 25 Arbeitsplätze geschaffen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Für Firmeninhaber Gerhard und Sohn Gerrit Woerle sind ein wertschätzendes Miteinander und Handschlagqualität von großer Bedeutung – ganz besonders in Zeiten wie diesen.
Industrie
07.04.2020

Rund um die Uhr wird aktuell in der Henndorfer Käserei Woerle produziert. Denn gerade in den vergangenen Tagen und Wochen ist die Nachfrage an regional hergestelltem und hochwertigem Käse stark ...

Handel
26.03.2020

Die von den Supermarktketten an ihre Mitarbeiter ausgeschütteten Sonderprämien sollen nach Ankündigung der Regierung steuerfrei gestellt werden.

Hofer-CEO Horst Leitner honoriert den geleisteten Einsatz und das Engagement seiner tausenden Mitarbeiter im Verkauf sowie im Lager mit einer Prämie, die on top zum Gehalt ausbezahlt wird
Handel
24.03.2020

Die aktuelle Situation verlangt besonders den zahlreichen Helden, die im österreichischen Lebensmitteleinzelhandel tätig sind, nahezu Übermenschliches ab. Diskonter Hofer honoriert den geleisteten ...

SalzburgMilch-Geschäftsführer Andreas Gasteiger versichert, dass die Produkt- sowie Versorgungssicherheit gewährleistet sind.
Industrie
20.03.2020

Die Produktion bei SalzburgMilch läuft aktuell im Vollbetrieb, um die Versorgung der Bevölkerung mit hochwertigen und sichern Milchprodukten gewährleisten zu können. Zusätzliche Sicherheits- und ...

Anstelle der bisherigen reinen Kunststoff-Verpackungen werden die Scheiben vom SalzburgMilch Premium Almkönig, Gouda, Emmentaler und Bergkäse künftig in neuen Karton-Tassen verpackt, wodurch 80% Kunststoff eingespart werden kann.
Industrie
08.01.2020

SalzburgMilch startet mit neuen Käsescheiben-Verpackungen ins neue Jahr. Anstelle in die bisher marktüblichen reinen Kunststoff-Verpackungen werden die Scheiben vom SalzburgMilch Premium Almkönig ...

Werbung