Direkt zum Inhalt

Young & Urban by Spar bringt Bio-Sprossen von PepUpLife

21.07.2020

Der Verzehr von Sprossen und Keimlingen liegt im Trend und ist für viele der Inbegriff einer bewussten Ernährung - auch für die Jungunternehmer aus Himberg in Niederösterreich Harald Mach und Josef Prückl. Die beiden haben Bio-Sprossen zum Selberziehen entwickelt. Das Innovative daran: den Sprossen-Mix im Beutel legt man wie einen Teebeutel einfach ins Wasser. Neben den Sprossen im Beutel in fünf unterschiedlichen Sorten sind auch vier Bio-Keimsaaten, sowie getrocknete Sprossen von PepUpLife bei Eurospar und Interspar erhältlich.

In Wasser legen und auf das Keimen warten - fertig.

Alfalfa-, Sonnenblumen-, Mungbohnen-, oder Radieschensprossen sind in aller Munde – und das nicht ohne Grund. Die Jungpflanzen sind kleine Kraftpakete, die auf Salaten, Suppen oder Broten aber auch als Snack zwischendurch gerne verzehrt werden. „Sobald wir Gemüse abschneiden, beginnt ein Abbauprozess wodurch Nährstoffe verloren gehen. Bei Sprossen ist das anders. Noch während wir sie essen, findet Zellteilung statt. Für mich sind Sprossen daher der Inbegriff eines Lebensmittels, sie leben noch während wir sie essen“, beschreibt Harald Mach die Besonderheit von Sprossen.

Angetrieben von dieser Faszination haben Josef Prückl und Harald Mach 2015 PepUpLife gegründet und innovative Möglichkeiten entwickelt Sprossen einfach und unkompliziert zuhause zu ziehen. „Mit dem Sprossenbeutel machen wir das Ziehen von frischen, eigenen Sprossen so einfach wie möglich. Mit unseren Produkten benötigt man keine Geräte, muss nichts umfüllen, nichts putzen und hat auch keine Schimmelbildung. Man nimmt einfach eine Schale mit Wasser, legt den Sprossenbeutel hinein und los geht’s“, erklärt Josef Prückl. Zusätzlich gibt es auch ein spezielles Sprossenglas und die dazugehörigen Bio-Keimsaaten im Päckchen. Für den Sprossenhunger zwischendurch bietet PepUpLife auch Bio-Knusper-Sprossen in der praktischen Pappdose. Die Keimlinge werden schonend getrocknet und mit Kräutern und Gewürzen verfeinert.

Spar fördert innovative Start-ups

Die Förderung von innovativen und einzigartigen Ideen im Rahmen des Markendachs „Young & Urban by Spar“ ist ein fixer Bestandteil im Spar-, Eurospar- und Interspar-Sortiment. Rund 400 topaktuelle Produkte von 38 kreativen Start-ups rund um Lebensmittel, Haushalt und Freizeit sind mittlerweile unter dem Markendach erhältlich. Die ambitionierten Gründerinnen und Gründer profitieren von der jahrzehntelangen Branchenerfahrung von Spar bei der Produkt- und Designentwicklung, im Qualitätsmanagement sowie bei der Produktion und Vermarktung. Kreative Start-Ups mit neuartigen Ideen können sich mit ihren Produktbeschreibungen unkompliziert unter www.spar.at/youngurban bewerben.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
22.09.2020

Essigmarktführer Mautner Markhof präsentiert eine Innovation auf dem heimischen Essigmarkt: Condimento in der Trendfarbe Rosé. Hergestellt in Modena, bringt der Balsamessig das moderne ...

Schlüsselübergabe: Marktleiter Bernhard Allabauer und sein Team freuen sich auf Ihre Kundinnen und Kunden
Handel
18.09.2020

Am 17. September 2020 eröffnete ein neuer Spar-Supermarkt in der Smart City Graz in der Waagner-Biro-Straße, gleich neben der Helmut List Halle, seine Tore. Auf 700 Quadratmetern im modernen ...

Industrie
17.09.2020

Der führende Verpackungs- und Papierhersteller Mondi bringt eine vollständig recycelbare, zu 80% aus Papier bestehende Verpackungslösung für Aufschnitt und Käse auf den Markt. Die neue Verpackung ...

Madlberger
15.09.2020

Wie ein Tornado wirbelt die Corona-Pandemie durch die heimische Lebensmittelwirtschaft, führt zu Umsatzeinbrüchen und -Verschiebungen und mischt so den horizontalen wie den vertikalen Wettbewerb ...

Markenartikel
15.09.2020

Die neuen Inzersdorfer Soup Bowls vereinen fein-püriertes Bio-Gemüse mit hochwertigem Getreide in einem ganz neuen Suppen-Snack!

Werbung