Direkt zum Inhalt
Berufsschuldirektorin Pauline Sleska (BS Rohrbach) und Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk schneiden die Geburtstagstorte zum zehn-jährigen Jubiläum der Spar-Akademie-Klassen an.

Zehn Jahre praxisorientierte Ausbildung

27.11.2013

Als größter Lehrlingsausbildner Österreichs hat Spar in Oberösterreich im Jahr 2003 nach dem Vorbild der Spar -Lehrlings-Akademie Wien, die Spar -Akademie-Klassen für eine maßgeschneiderte Ausbildung ins Leben gerufen.

Die Spar -Akademie-Klassen sind in den Landesberufsschulen Rohrbach und Linz 7 angesiedelt. Lehrlinge von Spar, Eurospar und Maximarkt genießen dort eine praxisnahe Ausbildung, die weit über das herkömmliche Maß hinausgeht. Im Rahmen der Lehrabschlussfeier am 20. November in den Minoriten in Wels wurde das zehnjährige Jubiläum gefeiert. Unter den Gratulanten waren unter anderem Berufsschulinspektor Walter Hemetsberger und die Berufsschuldirektoren Pauline Sleska, BS Rohrbach und Thomas Mitterlehner, BS Linz 7.
In Kooperation mit dem Landesschulrat entstanden 2003 in den Berufsschulen Linz 7 und Rohrbach in Oberösterreich die Spar -Akademie-Klassen: Diese gelten als Pionier und Benchmark für das Berufsschul-Wesen des Einzelhandels. Der eigens konzipierte Lehrplan bietet aufgrund praxisorientierter Unterrichtseinheiten die optimale Qualitäts- und Zukunftssicherung für Betriebe und Jugendliche. „Am Stundenplan stehen etwa warenspezifische Verkaufspraktika und unter anderem die Themen Warenwirtschaft, Marketing, Warenkunde und Persönlichkeitsbildung“, so Pauline Sleska, Direktorin der Berufsschule Rohrbach. Zusätzlich zum Lehrplan der Berufsschule werden die Lehrlinge in den Spar -Akademie-Klassen intensiv mit dem Know-how von Spar vertraut gemacht. Das erfolgt einerseits durch Impulsreferate von Spar - und Interspar-Führungskräften und andererseits durch Seminar-Module der Spar -Lehrlingsausbildung, getreu dem Motto „so praxisnah wie möglich“.
Spar bildet Lehrlinge in insgesamt 17 verschiedenen Lehrberufen aus. Also nicht nur die Lehrberufe Einzelhandel und Großhandel, sondern neben Bäckern und Konditoren, auch Lagerlogistiker und Bürokauffrauen und -männer.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Spar-Kaufmann Mirza Suceska und Andreas Gasteiger, Geschäftsführer von SalzburgMilch, übergeben den Spendencheck der Weltmilchtags-Aktion an Mag. Johannes Dines (in der Mitte) der Caritas Salzburg.
Handel
11.09.2020

Seit vielen Jahren nehmen Spar und die SalzburgMilch den Weltmilchtag zum Anlass eine große Spendenaktion durchzuführen. Dabei gehen pro verkaufter 1-Liter-Salzburg-Premium-Alpenmilch vier Cent an ...

Dr. Drexel und Dr. med. Hoppichler setzen sich für weniger Zucker am Schulbuffet ein.
Thema
08.09.2020

Eine frisch zubereitete Jause, reich an Nährstoffen und mit einem geringen Zuckergehalt sind jene Kriterien, die für Eltern am wichtigsten sind, wenn es um die Schuljause ihrer Kinder geht. Diese ...

Spar-Kaufmannsfamilie Suceska freut sich auf viele neue Kundschaften im Stadtteil Gnigl, Salzburg.
Handel
02.09.2020

Spar eröffnete in der Aglassingerstraße in Salzburg-Gnigl am Mittwoch, dem 2. September 2020 einen neuen Supermarkt. Geführt wird er von einem selbständigen Spar-Unternehmer: Mirza Suceska, 36, ...

Ein starkes Team: Frau Rehrl (l.) und Frau Leodolter sind die Marktverantwortlichen im Team von Spar-Kaufmann Martin Praxmarer.
Handel
25.08.2020

Frisch und modern präsentiert sich der Spar-Supermarkt von den Spar-Kaufleuten Martin und Alexandra Praxmarer in Salzburg. Der komplett modernisierte Spar -Supermarkt an der Linzer-Bundesstraße ...

Stellvertretend für die österreichischen Landwirte freut sich Familie Röbl aus Oberösterreich über die Unterstützung von Spar.
Handel
20.08.2020

Das Wohlbefinden der österreichischen Hühner und eine stabile Landwirtschaft stehen für Spar seit jeher im Vordergrund. Das erstklassige Bemühen von rund 130 österreichischen Eier-Bauern rund um ...

Werbung