Direkt zum Inhalt
Das neue Kundenmagazin "Mein Genuss" von Zielpunkt: Wissenswertes rund um den Einkauf und regionale sowie internationale Rezeptideen.

Zielpunkt launcht eigenes Kundenmagazin

17.02.2015

Ab sofort gibt die österreichische Supermarktkette Zielpunkt ein eigenes Kundenmagazin heraus. „Mein Genuss“ ist kostenlos in allen 247 Zielpunkt-Filialen erhältlich und erscheint mehrmals jährlich in einer Auflage von 250.000 Exemplaren.

Zielpunkt kommuniziert erfolgreich über soziale Netzwerke wie Facebook und betreibt einen eigenen Frische-Blog. Nun weitet die zweitgrößte Supermarktkette Wiens die Kommunikationskanäle aus und setzt mit einem Print-Medium auf direkte Kundenansprache. „Die Einführung unseres eigenen Kundenmagazins ist eine von mehreren Maßnahmen im Rahmen unserer Neuausrichtung. Wir wollen unseren Kunden ein tolles Einkaufserlebnis im Supermarkt bieten, aber auch unsere Kompetenz rund um Lebensmittel teilen. Mit ‚Mein Genuss‘ machen wir unser Zielpunkt-Versprechen erlebbar und bieten nützliche Tipps für den Alltag“, so Zielpunkt-Geschäftsführer Jürgen Krizmanich.

Wissenswertes rund um den Einkauf
Im Fokus des neuen Magazins steht die Vielfalt bei Zielpunkt: Auf 64 Seiten erhalten Leser Informationen aus zahlreichen Themenbereichen. So werden im Magazin regionale Wiener Lebensmittelproduzenten und deren Produktionen vorgestellt, Tipps zum richtigen Einkauf und zur Verwertung von Lebensmitteln gegeben. Passend zum Zielpunkt-Vertriebsgebiet im Osten Österreichs werden in jeder Ausgabe auch einzelne Wiener Bezirke und deren Highlights vorgestellt. Den Anfang macht der 10. Bezirk „Favoriten“ – wo prominente Österreicher wie Willi Resetarits, Gottfried Helnwein oder Roland Düringer wohnen bzw. wohnten. Abgerundet wird das Gesamtkonzept durch eine Vielzahl an regionalen und internationalen Rezeptideen, inklusive Einkaufslisten zum Herausnehmen. Außerdem stellen Zielpunkt-Mitarbeiter ihre persönlichen Lieblingsgerichte aus ihrer Heimat vor.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die erwarteten Umsätze blieben aus - daher steht Zielpunkt wieder vor der Insolvenz
Handel
16.02.2017

Der Versuch, die pleitegegangene Supermarktkette Zielpunkt in Wien wiederzubeleben, scheint schon wieder Geschichte zu sein. Die Ramas WarenhandelsgmbH, die seit November einen Standort im 20. ...

Leistbare koschere Produkte gibt es ab Kalenderwoche 7 im neuen Shefa Markt in Wien
Handel
07.02.2017

In der Heinestraße im 2. Wiener Gemeindebezirk eröffnet demnächst Wiens größter koscherer Supermarkt. Fleisch soll hier günstiger als bisher angeboten werden.

Madlberger
10.01.2017

…den Premium-Diskontern Paroli bieten? Diese Frage dürfte den Wettbewerb 2017 im heimischen LEH nachdrücklich prägen. Hofer mit Aldi Süd im Rücken und Lidl im Konvoi des expansiven, weltweit ...

Kaum aus dem Wiener Stadtbild verschwunden, taucht die Marke Zielpunkt auch schon wieder auf - vorerst testweise
Handel
02.11.2016
Die neuen Eigentümer der Wort-Bild-Markte testen die Wiederbelebung der Marke "Zielpunkt". Eine Testfiliale in Wien Brigittenau soll noch im November eröffnet werden. Die Expansion geht zunächst ...
95 der 226 ehemaligen Zielpunkt-Filialen sind schon fix von anderen Handelsbetrieben übernommen
Handel
25.10.2016

Über 90 der insgesamt 226 ehemaligen Zielpunkt-Filialen wurden bereits übernommen. Endgültig soll das Insolvenzverfahren im ersten Halbjahr 2017 abgeschlossen sein.

Werbung