Direkt zum Inhalt

Zipfer Josefibock als saisonale Bierspezialität

20.03.2019

Zweimal im Jahr - vor Weihnachten und vor Ostern - beginnt wieder die Saison für Bockbier.

In den Klöstern fand Bockbier großen Anklang, denn das sehr lang gereifte Starkbier wurde – sogar per Sondergenehmigung durch den Papst – gebraut, um die strenge Kost in der Fastenzeit aufzubessern. Denn Flüssiges bricht das Fasten nicht. Für ein Sechstel der Österreicher (17%), die gerne Bockbier trinken, bedeutet die Fastenzeit heute weniger den Verzicht auf Alkohol als vielmehr Genuss der saisonalen Bierspezialität.

Saisonale Spezialität

Der Zipfer Josefibock strahlt in einem intensiven Goldgelb und überzeugt durch ein harmonisches, vollmundiges Aroma und einen kräftigen, fein hopfigen Geschmack bei 16,2° Stammwürze und 7,1% Alkoholgehalt. Die Bierspezialität ist nur zur Osterzeit in der 0,5l Flasche erhältlich.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
22.09.2020

Essigmarktführer Mautner Markhof präsentiert eine Innovation auf dem heimischen Essigmarkt: Condimento in der Trendfarbe Rosé. Hergestellt in Modena, bringt der Balsamessig das moderne ...

Industrie
21.09.2020

Mag. Michael Wallner übernimmt per 1. November 2020 die Rolle als Geschäftsführer Marketing der Brau Union Österreich von Herrn Andreas Stieber, der sich nach 31 Jahren im Marketing der Brau Union ...

Markenartikel
15.09.2020

Die neuen Inzersdorfer Soup Bowls vereinen fein-püriertes Bio-Gemüse mit hochwertigem Getreide in einem ganz neuen Suppen-Snack!

Handelsmarken
15.09.2020

Mit den sinkenden Temperaturen im Herbst haben sie wieder Saison: Strümpfe und Strumpfhosen. Die Bipa Eigenmarke Bi Styled bietet ein großes Sortiment an modischer Beinbekleidung, um chic und warm ...

Markenartikel
11.09.2020

Ardbeg erweitert sein permanentes Sortiment um eine weitere Abfüllung – Ardbeg Wee Beastie. Nur fünf Jahre gereift, ist dieser lebhafte und kräftig-rauchige Whisky äußerst ungezähmt.

Werbung