Direkt zum Inhalt

Zipfer Josefibock als saisonale Bierspezialität

20.03.2019

Zweimal im Jahr - vor Weihnachten und vor Ostern - beginnt wieder die Saison für Bockbier.

In den Klöstern fand Bockbier großen Anklang, denn das sehr lang gereifte Starkbier wurde – sogar per Sondergenehmigung durch den Papst – gebraut, um die strenge Kost in der Fastenzeit aufzubessern. Denn Flüssiges bricht das Fasten nicht. Für ein Sechstel der Österreicher (17%), die gerne Bockbier trinken, bedeutet die Fastenzeit heute weniger den Verzicht auf Alkohol als vielmehr Genuss der saisonalen Bierspezialität.

Saisonale Spezialität

Der Zipfer Josefibock strahlt in einem intensiven Goldgelb und überzeugt durch ein harmonisches, vollmundiges Aroma und einen kräftigen, fein hopfigen Geschmack bei 16,2° Stammwürze und 7,1% Alkoholgehalt. Die Bierspezialität ist nur zur Osterzeit in der 0,5l Flasche erhältlich.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
28.08.2019

Gleich nach der Erntesaison sind die Preiselbeeren für kurze Zeit im bauchigen Dekorglas erhältlich.

Markenartikel
28.08.2019

Das beliebte iglo Rotkraut aus dem Marchfeld ist ab Oktober auch für eine vegane Ernährung geeignet und das ohne Geschmacks-Kompromisse.

Markenartikel
27.08.2019

Die Chips von Lorenz sind seit Mitte August 2019 auch mit Speck-Geschmack erhältlich.

Markenartikel
26.08.2019

Ein traditionsreiches Rezept in einem vergilbten hundertjährigen Kochbuch, gefunden im niederösterreichischen Prein an der Rax (Niederösterreich), inspirierte Johannes Ribeiro da Silva zum ...

Markenartikel
26.08.2019

Mit Milka Zarte Momente Mix, Milka Zarte Momente Nuss Mix und Milka Zarte Momente OREO bietet Milka seit Mitte Juli drei erlesene neue Versuchungen im Supermarktregal. Die kleinen ...

Werbung