Direkt zum Inhalt

Zipfer Josefibock als saisonale Bierspezialität

20.03.2019

Zweimal im Jahr - vor Weihnachten und vor Ostern - beginnt wieder die Saison für Bockbier.

In den Klöstern fand Bockbier großen Anklang, denn das sehr lang gereifte Starkbier wurde – sogar per Sondergenehmigung durch den Papst – gebraut, um die strenge Kost in der Fastenzeit aufzubessern. Denn Flüssiges bricht das Fasten nicht. Für ein Sechstel der Österreicher (17%), die gerne Bockbier trinken, bedeutet die Fastenzeit heute weniger den Verzicht auf Alkohol als vielmehr Genuss der saisonalen Bierspezialität.

Saisonale Spezialität

Der Zipfer Josefibock strahlt in einem intensiven Goldgelb und überzeugt durch ein harmonisches, vollmundiges Aroma und einen kräftigen, fein hopfigen Geschmack bei 16,2° Stammwürze und 7,1% Alkoholgehalt. Die Bierspezialität ist nur zur Osterzeit in der 0,5l Flasche erhältlich.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Markenartikel
17.12.2019

Pringles bringt die feierliche „Let’s Celebrate Limited Edition“ auf den österreichischen Markt – limitiert und exklusiv für die kommenden Feiertage. Die drei Sorten „Cocktail Sauce“, „Cheese ...

Handelsmarken
09.12.2019

Geschmackvolles Beef Tartare als Vorspeisenklassiker, geräuchertes Lachsrückenfilet oder Hühnerfilet im Speckmantel als Hauptgang und eine verführerische Crème Brûlée für den krönenden Abschluss. ...

Sortiment
06.12.2019

Seit 30. November hat der Diskonter den Vegan-Hype des Jahres von Beyond Meat im Angebot. Die pflanzlichen Burgerpatties sind eine schmackhafte Alternative für alle, die ohne Genusseinschränkungen ...

Markenartikel
06.12.2019

Liebhaber der ganzen Bohne können sich in der Vorweihnachtszeit auf zwei neue Produkte freuen: Tchibo präsentiert die Rarität des Jahres 2019 aus Brasilien und Qbo Begeisterte verfolgen den ...

Gin mit 1 oder sogar Null Prozent Alkohol? Geht!
Markenartikel
26.11.2019

Wer wöchentlich Gründershows wie „Die Höhle der Löwen“, „Shark Tank“ oder „2 Minuten, 2 Millionen“ verfolgt und sich gespannt fragt „What’s next?“, erhält darauf bei Hofer eine Antwort: Der ...

Werbung